Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren

Fix Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren: Wenn Sie versuchen, Ihren PC auf eine neuere Windows-Version zu aktualisieren oder zu aktualisieren, wird dieser Fehler wahrscheinlich angezeigt. Die Hauptursache für diesen Fehler ist der unzureichende verfügbare Speicherplatz auf der vom EFI-System reservierten Partition auf Ihrer Festplatte. Die EFI-Systempartition (ESP) ist eine Partition auf Ihrer Festplatte oder SSD, die von Windows unter Einhaltung der Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) verwendet wird. Wenn ein Computer gestartet wird, lädt die UEFI-Firmware das auf ESP und verschiedenen anderen Dienstprogrammen installierte Betriebssystem.

Windows 10 konnte nicht installiert werden

Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren

Der einfachste Weg, dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Größe der reservierten EFI-Systempartition zu erhöhen. Genau das werden wir in diesem Artikel lehren.

Wir konnten die vom System reservierte Partition [SOLVED] nicht aktualisieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Verwenden des MiniTool-Partitionsassistenten

1.Downloaden und installieren Sie den MiniTool Partition Wizard.

2.Wählen Sie als Nächstes die vom System reservierte Partition aus und wählen Sie die Funktion „ Partition erweitern.

3.Wählen Sie nun eine Partition aus, von der Sie der vom System reservierten Partition Speicherplatz zuweisen möchten. Ziehen Sie als Nächstes den Schieberegler, um zu entscheiden, wie viel freien Speicherplatz Sie zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

4. Von der Hauptschnittstelle aus können wir sehen, dass die reservierte Systempartition von ursprünglich 350 MB 7, 31 GB beträgt (dies ist nur eine Demo, Sie sollten nur die Größe der reservierten Systempartition auf maximal 1 GB erhöhen). Klicken Sie daher auf die Schaltfläche „Übernehmen“, um die Änderungen zu übernehmen . Dies muss behoben werden. Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren. Wenn Sie jedoch die Drittanbieteranwendung nicht verwenden möchten, befolgen Sie die nächste Methode, um das Problem mithilfe der Eingabeaufforderung zu beheben.

Methode 2: Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie zunächst fest, ob Sie über eine GTP- oder MBR-Partition verfügen:

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " diskmgmt.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Festplatte (z. B. Festplatte 0) und wählen Sie Eigenschaften aus.

3.Wählen Sie nun die Registerkarte Volumes und überprüfen Sie unter Partitionsstil. Es sollte entweder Master Boot Record (MBR) oder GUID-Partitionstabelle (GPT) sein.

4.Wählen Sie als Nächstes die folgende Methode entsprechend Ihrem Partitionsstil aus.

a) Wenn Sie eine GPT-Partition haben

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie den folgenden Befehl in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste: mountvol y: / s

Dadurch wird der Laufwerksbuchstabe Y: hinzugefügt, um auf die Systempartition zuzugreifen.

3. Geben Sie wieder taskkill / im explorer.exe / f ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie dann explorer.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Explorer im Admin-Modus neu zu starten.

4.Drücken Sie Windows-Taste + E, um den Datei-Explorer zu öffnen, und geben Sie Y: \ EFI \ Microsoft \ Boot \ in die Adressleiste ein.

5.Wählen Sie dann alle anderen Sprachordner außer Englisch aus und löschen Sie sie dauerhaft.

En-US bedeutet beispielsweise US-Englisch. de-DE bedeutet deutsch.

6. Entfernen Sie auch nicht verwendete Schriftdateien unter Y: \ EFI \ Microsoft \ Boot \ Fonts.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Wenn Sie eine GPT-Partition haben, werden die obigen Schritte definitiv behoben. Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren, aber wenn Sie eine MBR-Partition haben, folgen Sie der nächsten Methode.

b) Wenn Sie eine MBR-Partition haben

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie ein USB-Flash-Laufwerk (als NTFS formatiert) mit mindestens 250 MB freiem Speicherplatz bei sich haben.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Wiederherstellungspartition aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern.

3.Wählen Sie Hinzufügen und geben Sie Y für den Laufwerksbuchstaben ein und klicken Sie auf OK

4.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

5. Geben Sie Folgendes in cmd ein:

Y:

takeown / dy / r / f. ( Stellen Sie sicher, dass Sie ein Leerzeichen nach dem „f“ setzen und auch den Punkt einfügen. )

whoami (Dies gibt Ihnen den Benutzernamen, den Sie im nächsten Befehl verwenden können.)

icacls. / grant: F / t (Setzen Sie kein Leerzeichen zwischen den Benutzernamen und ": F")

attrib -s -r -h Y: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim

(Schließen Sie das cmd noch nicht.)

6. Öffnen Sie als Nächstes den Datei-Explorer und notieren Sie den Laufwerksbuchstaben des externen Laufwerks, das Sie verwenden (in unserem Fall)

es ist F :).

7. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 mkdir F: \ Wiederherstellung \ WindowsRE xcopy Y: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim F: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim / h C: \ Windows \ System32 \ Reagentc / SetREImage / Pfad F: \ Wiederherstellung \ WindowsRE / Ziel C: \ Windows del Y: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim / F. 

8. Kehren Sie zur Datenträgerverwaltung zurück, klicken Sie auf das Menü Aktion und wählen Sie Aktualisieren.

9.Überprüfen Sie, ob die Größe der reservierten Systempartition zugenommen hat. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

10. Sobald alles erledigt ist, sollten wir die WIM-Datei zurück auf die Wiederherstellungspartition verschieben und den Speicherort neu zuordnen .

11. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 xcopy F: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim Y: \ Wiederherstellung \ WindowsRE \ winre.wim / h C: \ Windows \ System32 \ Reagentc / SetREImage / Pfad Y: \ Wiederherstellung \ WindowsRE / Ziel C: \ Windows 

12.Wählen Sie erneut das Fenster Datenträgerverwaltung und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Wiederherstellungspartition. Wählen Sie dann Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern. Wählen Sie Y: und dann Entfernen.

Für dich empfohlen:

  • Fix Entwicklermodus-Paket konnte Fehlercode 0x80004005 nicht installieren
  • So beheben Sie Fehler Wir können jetzt nicht synchronisieren Fehler 0x8500201d
  • Behebung des Windows 10 Store-Fehlers 0x80073cf9
  • Windows Explorer funktioniert nicht mehr [Gelöst]

Das war's, was Sie erfolgreich behoben haben. Wir konnten die vom System reservierte Partition nicht aktualisieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel