Windows konnte die Installation nicht abschließen

Fix Windows konnte die Installation nicht abschließen. Um Windows auf diesem Computer zu installieren, starten Sie die Installation neu: Wenn dieser Fehler auftritt, bedeutet dies, dass Sie den Überwachungsmodus verwenden, um Windows zu installieren, was die Hauptursache für diesen Fehler ist. Wenn Windows zum ersten Mal gestartet wird, kann es entweder im Windows-Begrüßungsmodus oder im Überwachungsmodus gestartet werden.

Was ist der Überwachungsmodus?

Der Überwachungsmodus ist eine netzwerkfähige Umgebung, in der ein Benutzer Windows-Images anpassen kann. Wenn Windows gestartet wird, wird unmittelbar nach der Installation ein Begrüßungsbildschirm angezeigt. Sie können diesen Begrüßungsbildschirm jedoch überspringen und stattdessen direkt im Überwachungsmodus starten. Kurz gesagt, im Überwachungsmodus können Sie nach der Windows-Installation direkt auf dem Desktop starten.

Windows konnte die Installation nicht abschließen. So installieren Sie Windows unter

Starten Sie auf diesem Computer die Installation neu.

Das Hauptproblem bei diesem Fehler ist auch, dass Sie in einer Neustartschleife stecken und deshalb ärgerlicher ist. Jetzt kennen Sie den Überwachungsmodus und den Begrüßungsmodus. Es ist an der Zeit, diesen Fehler zu beheben. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie Windows im Überwachungsmodus installieren.

[Gelöst] Windows konnte die Installation nicht abschließen

Methode 1: Administratorkonto aktivieren

1. Drücken Sie auf dem Fehlerbildschirm Umschalt + F10, um die Eingabeaufforderung zu öffnen .

2.Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: MMC

3.Klicken Sie anschließend auf Datei> Snap-In hinzufügen / entfernen.

4.Wählen Sie Computerverwaltung und doppelklicken Sie darauf.

$config[ads_text6] not found

5.Wählen Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, Lokaler Computer aus und klicken Sie auf Fertig stellen und anschließend auf OK.

6. Doppelklicken Sie dann auf Computerverwaltung (lokal)> Systemprogramme> Lokale Benutzer und Gruppen> Benutzer> Administrator.

7.Stellen Sie sicher, dass die Option Konto deaktiviert deaktiviert ist, und klicken Sie auf OK.

8. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Administrator, wählen Sie Kennwort festlegen und legen Sie ein sicheres Kennwort fest, um zu beginnen.

9. Schließen Sie abschließend alles und starten Sie Ihren PC neu. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise beheben, dass Windows die Installation nicht abschließen konnte.

Methode 2: Starten Sie den Assistenten zur Kontoerstellung

1. Öffnen Sie erneut die Eingabeaufforderung auf dem Fehlerbildschirm, indem Sie Umschalt + F10 drücken.

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: cd C: \ windows \ system32 \ oobe

3. Geben Sie erneut " msoobe " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

4.Das oben Genannte startet den Assistenten zum Erstellen von Benutzerkonten. Erstellen Sie daher ein generisches Konto und dessen Kennwort.

Hinweis: Halten Sie Ihren Produktschlüssel bereit, da dies manchmal erforderlich ist. Wenn Sie nach OEM / Nein gefragt werden, klicken Sie einfach auf Fertig stellen.

5. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig stellen und schließen Sie alles. Starten Sie Ihren PC neu, den Sie möglicherweise erfolgreich repariert haben. Windows konnte die Installation nicht abschließen. Starten Sie die Installation neu, um Windows auf diesem Computer zu installieren.

Methode 3: Kennwortanforderungen ändern

Dieser Fehler tritt häufig auf, wenn Sie sich im Überwachungsmodus befinden und der Computer gerade einer Domäne beigetreten ist. Der Fehler wird durch Kennwortanforderungen verursacht, die der lokalen Sicherheitsrichtlinie hinzugefügt wurden. Dies umfasst normalerweise eine minimale Kennwortlänge und Kennwortkomplexität.

1.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf dem Fehlerbildschirm.

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: secpol.msc

3. Navigieren Sie zu Kontorichtlinien > Kennwortrichtlinie.

4. Ändern Sie nun " Mindestkennwortlänge " in 0 und deaktivieren Sie " Kennwort muss den Komplexitätsanforderungen entsprechen".

5. Übernehmen Sie die Änderungen und beenden Sie die Sicherheitsrichtlinienkonsole.

6.Klicken Sie in der Fehlermeldung auf OK, um Ihren PC neu zu starten.

Methode 4: Registrierungskorrektur

1. Drücken Sie auf demselben Fehlerbildschirm Umschalt + F10, um die Eingabeaufforderung zu öffnen .

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: regedit

3. Navigieren Sie nun im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel: Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status

4. Passen Sie die folgenden Werte an, wenn sie nicht mit den folgenden übereinstimmen:

Hinweis: Um den Wert der folgenden Tasten zu ändern, doppelklicken Sie darauf und geben Sie den neuen Wert ein.

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ AuditBoot Wert: 0

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ ChildCompletion \ setup.exe Wert: 3

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ ChildCompletion \ audit.exe Wert: 0

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ SysprepStatus \ CleanupState Wert: 2

$config[ads_text6] not found

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ SysprepStatus \ GeneralizationState Wert: 7

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ Setup \ Status \ UnattendPasses \ auditSystem Wert: 0

5.Nach einem Neustart ist der Überwachungsmodus deaktiviert und Windows wird regelmäßig gestartet - im Out-of-Box-Erlebnismodus.

Methode 5: Deaktivieren Sie den Überwachungsmodus

Wenn Sie den Befehl sysprep jedes Mal ausführen, wird die Windows-Lizenzierung auf den Standard zurückgesetzt. Wenn Ihr Windows aktiviert ist und Sie diesen Befehl ausführen, müssen Sie Windows nach Ausführung dieses Befehls erneut aktivieren.

1.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf dem Fehlerbildschirm.

2. Geben Sie den folgenden Befehl in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste: sysprep / oobe / generalize

3. Dadurch wird der Überwachungsmodus deaktiviert.

4.Schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC normal neu.

5.Wenn Sie immer noch mit diesem Problem konfrontiert sind, öffnen Sie cmd erneut.

6. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: regedit

7. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Setup \ State

8. Markieren Sie den Registrierungsschlüssel für den Status, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ImageState im rechten Fensterbereich und klicken Sie auf Löschen.

9. Sobald Sie die Zeichenfolge gelöscht haben, schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu.

Für dich empfohlen:

  • Fix Der Computer wurde unerwartet neu gestartet oder es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten
  • Aktivieren Sie Dark Theme für jede Anwendung in Windows 10
  • So erstellen Sie leere Dateien an der Eingabeaufforderung (cmd)
  • Beheben Sie, dass Sie keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort haben

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Windows konnte den Installationsfehler nicht abschließen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel