Windows kann nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen

Fix Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den angegebenen Pfad oder den angegebenen Dateifehler zugreifen: Wenn Sie versuchen, ein Programm zu installieren, zu aktualisieren oder zu starten, wird möglicherweise die Fehlermeldung " Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den angegebenen Pfad oder die angegebene Datei zugreifen" angezeigt. Möglicherweise verfügen Sie nicht über die entsprechende Berechtigung, um auf das Element zuzugreifen. ”Möglicherweise wird dieser Fehler angezeigt, wenn Sie versuchen, auf das Startmenü, den Download- oder Bilderordner oder sogar auf die Systemsteuerung zuzugreifen. Das Hauptproblem scheint ein Berechtigungsproblem zu sein, oder es ist auch möglich, dass Ihrem System wichtige Dateien und Ordner fehlen.

Jetzt erhalten Sie möglicherweise auch die obige Fehlermeldung, wenn Ihre Systemdateien mit Viren oder Malware infiziert sind. Manchmal löscht Antivirus diese schädlichen Dateien, was ebenfalls zu diesem Fehler führen kann, da die gelöschte Datei möglicherweise eine Systemdatei ist. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Windows tatsächlich repariert werden kann. Windows kann mit der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen.

Windows kann nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen [FIXED]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Überprüfen Sie die Berechtigung der Datei oder des Ordners

Sie müssen die Berechtigung überprüfen und dazu diesen Artikel befolgen. Manuelles Übernehmen des Eigentums an einem Artikel. Versuchen Sie anschließend erneut, auf die Datei, den Ordner oder das Programm zuzugreifen, und prüfen Sie, ob Sie Windows reparieren können. Windows kann nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen.

Methode 2: Entsperren Sie die Datei

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner und wählen Sie dann Eigenschaften.

2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Blockierung aufheben, wenn die Option verfügbar ist.

3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall vorübergehend

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3.Überprüfen Sie nach Abschluss erneut, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

4.Drücken Sie die Windows-Taste + I und wählen Sie dann Systemsteuerung.

5.Klicken Sie anschließend auf System und Sicherheit.

6. Klicken Sie dann auf Windows-Firewall.

7. Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

8. Wählen Sie Windows-Firewall ausschalten und starten Sie Ihren PC neu. Überprüfen Sie, ob Windows nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen kann.

Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, befolgen Sie genau die gleichen Schritte, um Ihre Firewall wieder einzuschalten.

Methode 4: Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht verschoben oder gelöscht wurde

Sie können diesen Fehler auch erhalten, wenn sich die Datei nicht am Ziel befindet oder die Verknüpfung möglicherweise beschädigt wurde. Um sicherzustellen, dass dies hier nicht der Fall ist, müssen Sie zum Speicherort der Datei navigieren und darauf doppelklicken, um festzustellen, ob Sie diese Fehlermeldung beheben können.

Für dich empfohlen:

  • Fix Sie benötigen eine neue App, um dies zu öffnen - ms-windows-store
  • So beheben Sie das fehlende Windows 10 App Store-Symbol
  • So beheben Sie das Fehlen von Windows Store in Windows 10
  • Fix Das Standard-Gateway ist nicht verfügbar

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Windows kann nicht auf den angegebenen Geräte-, Pfad- oder Dateifehler zugreifen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel