Windows kann den Extraktionsfehler nicht abschließen

Fix Windows kann den Extraktionsfehler nicht abschließen: Beim Versuch, den Inhalt einer Zip-Datei zu extrahieren, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt: „Windows kann die Extraktion nicht abschließen. Die Zieldatei konnte nicht erstellt werden. “ Befolgen Sie einfach diese Anleitung, um dieses Problem zu beheben. Jetzt gibt es andere Variationen dieses Fehlers, z. B. "Der komprimierte (komprimierte) Ordner ist ungültig" oder "Der Zielpfad ist zu lang" oder "Der komprimierte komprimierte Ordner ist ungültig" usw.

Es ist auch möglich, dass Sie beim Versuch, eine Datei zu komprimieren oder den Inhalt einer komprimierten Datei zu extrahieren, eine der oben genannten Fehlermeldungen erhalten. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Windows den Extraktionsfehler mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung nicht beheben kann.

Windows kann den Extraktionsfehler nicht beheben [Gelöst]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Verschieben Sie die Zip-Datei an einen anderen Speicherort

Wenn die Fehlermeldung " Windows kann die Extraktion nicht abschließen" angezeigt wird. Die Zieldatei konnte nicht erstellt werden. “Dann befindet sich die Zip-Datei, die Sie öffnen oder extrahieren möchten, möglicherweise im geschützten Bereich. Um dieses Problem zu beheben, verschieben Sie einfach die Zip-Datei auf Desktop, Dokumente usw. Wenn dies nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, folgen Sie einfach der nächsten Methode.

Methode 2: Überprüfen Sie, ob Sie eine andere Zip-Datei öffnen können

Möglicherweise wird der Windows Explorer beschädigt, weshalb Sie nicht auf Ihre Dateien zugreifen können. Um sicherzustellen, dass dies hier der Fall ist, versuchen Sie einfach, eine andere Zip-Datei an verschiedenen Orten im Windows Explorer zu extrahieren und zu prüfen, ob Sie dazu in der Lage sind. Wenn andere Zip-Dateien ordnungsgemäß geöffnet werden, ist diese bestimmte Zip-Datei möglicherweise beschädigt oder ungültig.

Methode 3: Führen Sie SFC und CHKDSK aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows (Wenn oben fehlschlägt, versuchen Sie es mit diesem) 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Führen Sie als Nächstes CHKDSK von hier aus aus. Beheben Sie Dateisystemfehler mit dem Check Disk Utility (CHKDSK).

5.Lassen Sie den obigen Vorgang ab und starten Sie Ihren PC erneut, um die Änderungen zu speichern. Überprüfen Sie, ob Windows den Extraktionsfehler nicht beheben kann. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste zur Systemkonfiguration.

2.Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Selektiver Start und stellen Sie sicher, dass die Option „ Startelemente laden “ deaktiviert ist.

3. Navigieren Sie zur Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Alle Microsoft-Dienste ausblenden.

4. Klicken Sie als Nächstes auf Alle deaktivieren, um alle anderen verbleibenden Dienste zu deaktivieren.

5. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht.

6.Nachdem Sie die Fehlerbehebung abgeschlossen haben, müssen Sie die obigen Schritte rückgängig machen, um Ihren PC normal zu starten.

Überprüfen Sie, ob Sie den Inhalt der Zip-Datei in Clean Boot extrahieren können, wenn eine Drittanbieter-App möglicherweise einen Konflikt mit Windows aufweist. Beheben Sie das Problem mit dieser Methode.

Methode 5: Fix Die Dateinamen sind für das Ziel zu lang

Wenn die obige Fehlermeldung angezeigt wird, wird der Dateiname eindeutig als zu lang bezeichnet. Benennen Sie die Zip-Datei einfach in eine kurze Datei wie test.zip um und versuchen Sie erneut, auf die Zip-Datei zuzugreifen, um festzustellen, ob Sie das Problem beheben können Windows kann den Extraktionsfehler nicht abschließen.

Methode 6: Fix Der komprimierte (komprimierte) Ordner ist ungültig

Wenn die obige Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie versuchen, Anwendungen von Drittanbietern zu verwenden, um auf den Inhalt der Zip-Datei zuzugreifen. Probieren Sie die folgende Zip-Archivierungssoftware aus:

Winrar

7-Reißverschluss

Überprüfen Sie, ob Sie den Inhalt der Zip-Datei mit einer der oben genannten Software komprimieren oder extrahieren können.

Empfohlen:

  • Steam-Fehler behoben Fehler beim Laden der Datei steamui.dll
  • Ändern Sie die Vorlage eines Laufwerks, Ordners oder einer Bibliothek in Windows 10
  • Fix konnte keine Verbindung zum Steam-Netzwerkfehler herstellen
  • Fix DHCP ist in Windows 10 für WiFi nicht aktiviert

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Windows kann den Extraktionsfehler nicht beheben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel