Windows 10 friert beim Start ein

Behebung von Windows 10-Einfrierungen beim Start: Nach dem Upgrade auf Windows 10 müssen Benutzer mit einer Reihe von Problemen konfrontiert werden, obwohl die meisten von ihnen leicht behoben werden konnten. Eines der Hauptprobleme, das eine ernsthafte Fehlerbehebung erfordert, war das Einfrieren von Windows 10 beim Start oder beim Booten Die einzige Lösung für dieses Problem besteht darin, den Netzschalter gedrückt zu halten, um das System herunterzufahren (Hard Reboot). Es gibt keine bestimmte Ursache, die dazu führt, dass Windows 10 beim Start zufällig abstürzt.

Einige Benutzer haben sogar Windows 7 oder 8 neu installiert und das Problem verschwindet, aber sobald sie Windows 10 installieren, ist das Problem erneut aufgetreten. Dies scheint also eindeutig ein Treiberproblem zu sein. Jetzt werden die für Windows 7 bestimmten Treiber eindeutig nicht mehr mit Windows 10 kompatibel, wodurch das System instabil wird. Das am häufigsten betroffene Gerät ist die Grafikkarte, die dieses Problem in vielen Systemen zu verursachen scheint, obwohl es nicht unbedingt der Schuldige für jeden anderen Benutzer ist, aber es ist sicher, es zuerst zu beheben.

Obwohl die Neuinstallation von Windows 10 nur wenigen Benutzern geholfen hat, ist es möglich, dass Sie wieder zu Punkt eins zurückkehren. Lassen Sie uns also zuerst das Problem beheben und dann diese Methode ausprobieren. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie das Problem mit Windows 10 Freezes beim Start mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung beheben können.

Windows 10 friert beim Start ein [Gelöst]

Starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus, um die unten aufgeführten Lösungen auszuführen. Wenn Sie normalerweise einen PC starten können, stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht, und führen Sie dann die folgenden Schritte aus.

Methode 1: Führen Sie eine automatische Reparatur durch

1. Legen Sie die bootfähige Windows 10-Installations-DVD ein und starten Sie Ihren PC neu.

2.Wenn Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu starten, drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.

3.Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie unten links auf Computer reparieren .

4. Klicken Sie auf einem Optionsbildschirm auf Fehlerbehebung .

5.Klicken Sie im Bildschirm zur Fehlerbehebung auf die Option Erweitert .

6.Klicken Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen auf Automatische Reparatur oder Startreparatur .

7.Warten Sie, bis die Windows-Automatik- / Startreparatur abgeschlossen ist.

8.Starten Sie neu und Sie haben Windows 10 Freezes beim Start erfolgreich behoben. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Lesen Sie auch So beheben Sie die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren.

Methode 2: Deaktivieren Sie den Schnellstart

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie die Steuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen .

2.Klicken Sie auf Hardware und Sound und dann auf Energieoptionen .

3. Wählen Sie dann im linken Fensterbereich „ Wählen Sie, was die Netzschalter tun sollen.

4. Klicken Sie nun auf „ Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.

5. Deaktivieren Sie " Schnellstart aktivieren" und klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Methode 3: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit dem Windows-Start führen und das Problem verursachen. Um das Problem mit Windows 10 Freezes beim Start zu beheben, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und das Problem Schritt für Schritt diagnostizieren.

Methode 4: Aktualisieren Sie die Grafikkartentreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie im Dialogfeld " dxdiag " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Nach dieser Suche nach der Registerkarte "Anzeige" (es gibt zwei Registerkarten für die integrierte Grafikkarte und eine für die von Nvidia) klicken Sie auf die Registerkarte "Anzeige" und finden Sie Ihre Grafikkarte heraus.

3. Gehen Sie jetzt zur Nvidia-Treiber-Download-Website und geben Sie die Produktdetails ein, die wir gerade herausfinden.

4.Suchen Sie Ihre Treiber nach Eingabe der Informationen, klicken Sie auf Zustimmen und laden Sie die Treiber herunter.

5. Installieren Sie nach erfolgreichem Download den Treiber und Sie haben Ihre Nvidia-Treiber erfolgreich manuell aktualisiert.

Methode 5: Deaktivieren Sie die Option Hardwarebeschleunigung

1.Öffnen Sie Google Chrome, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

2. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie Advanced finden (das sich wahrscheinlich unten befindet), und klicken Sie dann darauf.

3. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie die Systemeinstellungen gefunden haben, und deaktivieren Sie den Schalter oder deaktivieren Sie die Option „ Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar.

4. Starten Sie Chrome neu und dies sollte Ihnen helfen, Windows 10 Freezes beim Start zu beheben.

Methode 6: Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus

1.Geben Sie den Speicher in die Windows-Suchleiste ein und wählen Sie „ Windows-Speicherdiagnose.

2.Wählen Sie in den angezeigten Optionen „ Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen.

3.Nachdem wird Windows neu gestartet, um nach möglichen RAM-Fehlern zu suchen, und hoffentlich wird Windows 10 Freezes beim Start behoben.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 7: Führen Sie SFC und DISM aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows (Wenn oben fehlschlägt, versuchen Sie es mit diesem) 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Öffnen Sie cmd erneut, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) Dism / Online / Cleanup-Image / CheckHealth b) Dism / Online / Cleanup-Image / ScanHealth c) Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

5.Lassen Sie den Befehl DISM ausführen und warten Sie, bis er beendet ist.

6. Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

 Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie Windows 10 Freezes beim Start beheben können.

Methode 8: Deaktivieren Sie AppXSvc

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ ControlSet001 \ Services \ AppXSvc

3.Stellen Sie sicher, dass Sie AppXSvc auswählen, und doppelklicken Sie dann im rechten Fensterbereich auf den Unterschlüssel Start .

4. Geben Sie im Wertdatenfeld 4 ein und klicken Sie auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern

Methode 9: Systemwiederherstellung durchführen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise Windows 10 Freezes beim Start beheben.

Methode 10: Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs erneut, zu navigieren und zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Für dich empfohlen:

  • Fix Windows konnte die angeforderten Änderungen nicht abschließen
  • Behebung der Installation des MTP-USB-Gerätetreibers fehlgeschlagen
  • So beheben Sie den Fehler "Die Auswahlaufgabe" {0} "ist nicht mehr vorhanden
  • Fix Bitte legen Sie eine Diskette in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein

Sie haben das Problem mit Windows 10 Freezes beim Start erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel