Was ist Sync Center und wie wird es in Windows verwendet?

Was ist das Sync Center? In der heutigen modernen Welt ändern sich die Technologien aufgrund der Entwicklung des Internets so schnell, dass Sie eine große Anzahl wichtiger Dateien auf Ihrem PC haben. Jetzt können Sie mit Sync Center die Informationen zwischen Ihrem Computer und den auf Netzwerkservern gespeicherten Dateien synchronisieren. Diese Dateien werden als Offlinedateien bezeichnet, da Sie offline darauf zugreifen können, auch wenn Ihr System oder Server nicht mit dem Netzwerk verbunden ist.

Wenn auf Ihrem System Windows 10 ausgeführt wird und die Datei mit dem Netzwerkserver synchronisiert werden soll, ist in Windows 10 ein Synchronisierungsprogramm namens Sync Center integriert, mit dem Sie Ihre letzten Synchronisierungsinformationen überprüfen können. Mit diesem Tool können Sie auf eine Replik der Netzwerkdateien Ihres Systems zugreifen, auch wenn das System nicht mit einem Netzwerk verbunden ist. Mit dem Sync Center-Programm von Windows können Sie Informationen verwalten, auf die bei der Synchronisierung zwischen Ihrem System und den Dateien auf Ihren Netzwerkservern oder Cloud-Laufwerken zugegriffen werden kann. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Sync Center und das Konfigurieren von Offlinedateien in Windows 10 Sync Center.

Was ist Sync Center und wie wird es in Windows verwendet?

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Schritt 1: So greifen Sie unter Windows 10 auf das Sync Center zu

1.Drücken Sie Windows-Taste + S, um die Windows-Suche aufzurufen. Geben Sie dann control ein und klicken Sie im Suchergebnis auf „ Systemsteuerung “.

2.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie in der Dropdown-Liste „Anzeigen nach: “ in der oberen rechten Ecke der Systemsteuerung die Option „ Große Symbole “ auswählen.

3.Suchen Sie nach der Option „ Sync Center “ und klicken Sie darauf.

Schritt 2: Aktivieren Sie Offlinedateien in Windows 10 Sync Center

1.Der sehr vorbereitende Schritt, den Sie vor dem Synchronisieren Ihrer Ordner über das Netzwerk ausführen müssen, ist das Aktivieren der ' Offlinedateien '.

2. Dazu müssen Sie im linken Fensterbereich auf den Link „ Offlinedateien verwalten “ klicken.

3.Das Fenster "Offlinedateien" wird angezeigt. Wechseln Sie zur Registerkarte " Allgemein " und prüfen Sie, ob Offlinedateien aktiviert oder deaktiviert sind.

4.Wenn Sie dies zum ersten Mal besuchen, wird es standardmäßig nicht aktiviert. Klicken Sie also auf die Schaltfläche " Offlinedateien aktivieren" und klicken Sie auf " Übernehmen " und anschließend auf "OK".

5.Sie erhalten ein Popup-Fenster, in dem Sie nach einem Neustart gefragt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Arbeit speichern, und starten Sie dann Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6. Navigieren Sie nach dem Neustart erneut zum Fenster " Offlinedateien ". Daraufhin werden verschiedene andere Registerkarten zum Konfigurieren der Synchronisierungseinstellungen in Windows 10 angezeigt.

Schritt 3: Konfigurieren Sie Dateien in Windows 10 Sync Center

Jetzt können Sie die Offlinedateien auf Ihrem System unter Windows 10 konfigurieren. Im Fenster "Offlinedateien" stehen drei weitere Registerkarten zur Verfügung: Festplattennutzung, Verschlüsselung und Netzwerk, mit denen Sie die Offlinedateien konfigurieren können Dateien besser.

Ändern der Windows-Offlinedateien Datenträgerverwendung

Die Option "Datenträgernutzung" zeigt Ihnen den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem System sowie den Speicherplatz an, der zum Speichern der Offlinedateien verwendet wird.

1. Wechseln Sie im Fenster "Offlinedateien" zur Registerkarte " Datennutzung " und klicken Sie auf die Schaltfläche " Grenzwerte ändern ", um das Datenlimit zu ändern.

2. Auf Ihrem Bildschirm wird ein neues Fenster mit dem Namen " Offline Files Disk Usage Limits " angezeigt.

3. Es gibt zwei Optionen: Die erste ist für Offlinedateien und die zweite für temporäre Dateien.

4. Ziehen Sie den Schieberegler und stellen Sie das gewünschte Limit ein.

5.Wenn alle Änderungen für die Grenzwerte vorgenommen wurden, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Konfigurieren Sie die Verschlüsselungseinstellungen für Windows-Offlinedateien

Wie der Name schon sagt, können Sie Ihre Offlinedateien verschlüsseln, um ihnen mehr Sicherheit zu bieten. Um zu verschlüsseln, wechseln Sie einfach zur Registerkarte Verschlüsselung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verschlüsseln“.

Konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen für Windows-Offlinedateien

Sie können Ihre bevorzugte Zeit festlegen, um nach langsamer Verbindung zu suchen. Sobald eine langsame Verbindung hergestellt wird, arbeitet Windows automatisch offline.

Empfohlen:

  • So übertragen Sie Dateien von Android auf den PC
  • 7 Möglichkeiten, Ihren Windows-Bildschirm schnell auszuschalten
  • Wie kann ich das Volume-Symbol in der Windows-Taskleiste wiederherstellen?
  • So aktivieren Sie die Hintergrundbild-Diashow in Windows 10

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie erhalten eine Antwort auf diese Frage: Was ist Sync Center und wie wird es in Windows verwendet? Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel