Was ist DLNA Server und wie wird es unter Windows 10 aktiviert?

Was ist DLNA Server und wie wird es unter Windows 10 aktiviert? Vor nicht allzu langer Zeit verwendeten die Leute DVDs, Blu-rays usw., um Filme oder Songs auf ihrem Fernseher anzusehen, aber heutzutage müssen Sie keine kaufen CD oder DVD mehr. Dies liegt daran, dass Sie jetzt Ihren PC direkt an Ihren Fernseher anschließen und Filme oder Songs direkt auf Ihrem Fernseher genießen können. Aber jetzt müssen Sie sich fragen, wie man seinen PC mit dem Fernseher verbindet, um Streaming-Moves oder Songs zu genießen? Die Antwort auf diese Frage lautet, dass Sie Ihren PC über einen DLNA-Server an das Fernsehgerät anschließen können.

DLNA-Server: DLNA steht für Digital Living Network Alliance ist ein spezielles Softwareprotokoll und eine gemeinnützige Organisation für kollaborative Standards, mit der Geräte wie Fernseher und Medienboxen in Ihrem Netzwerk auf Ihrem PC gespeicherte Medieninhalte erkennen können. Sie können damit digitale Medien zwischen Multimedia-Geräten austauschen. DLNA ist sehr nützlich, da Sie mit nur einem Klick die an einem Ort gespeicherte Mediensammlung für verschiedene Geräte freigeben können. Sie können problemlos einen DLNA-Server unter Windows 10 erstellen und die Mediensammlung Ihres Computers verwenden.

$config[ads_text6] not found

DLNA ist auch mit Smartphones kompatibel und kann zum Streamen von Inhalten auf HDTV verwendet werden. Wenn Sie also coole oder unterhaltsame Inhalte auf Ihren Smartphones haben und diese auf einem großen Bildschirm ansehen möchten, können Sie dies mithilfe des DLNA-Servers tun. Hier fungiert Ihr Smartphone als Fernbedienung.

DLNA arbeitet mit Kabeln, Satelliten und Telekommunikation, damit sie den Datenschutz an jedem Ende gewährleisten können, dh von wo aus Daten übertragen werden und wohin Daten übertragen werden. Zu den DLNA-zertifizierten Geräten gehören Smartphones, Tablets, PCs, Fernsehgeräte usw. Mit DLNA können Videos, Bilder, Bilder, Filme usw. geteilt werden.

Jetzt haben wir alles über den DLNA-Server und seine Verwendung besprochen. Eine Sache, die Sie noch besprechen müssen, ist, wie Sie DLNA unter Windows 10 aktivieren können. Machen Sie sich keine Sorgen mit ein paar Klicks. Sie können den integrierten DLNA-Server in Windows 10 aktivieren und mit dem Streaming Ihrer Mediendateien beginnen.

So aktivieren Sie DLNA Server unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Windows 10 bietet keine Option zum Aktivieren des DLNA-Servers über die Einstellungen. Sie müssen daher die Systemsteuerung verwenden, um den DLNA-Server zu aktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DLNA-Server unter Windows 10 zu aktivieren:

1. Geben Sie die Systemsteuerung in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

2.Klicken Sie auf Netzwerk- und Internetoption .

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Kategorie aus der Dropdown-Liste "Anzeigen nach:" auswählen.

3.Klicken Sie unter Netzwerk und Internet auf Netzwerk- und Freigabecenter.

4.Klicken Sie im linken Fensterbereich auf den Link „ Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern “.

5.Klicken Sie unter Freigabeoptionen ändern auf den Abwärtspfeil neben Alle Netzwerke.

6.Klicken Sie im Abschnitt Medien-Streaming auf den Link „ Medien-Streaming-Optionen auswählen“.

7. Ein neues Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Media Streaming aktivieren.

8. Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie die folgenden Optionen:

a.Die erste Option besteht darin, einen benutzerdefinierten Namen für Ihre Medienbibliothek einzugeben, damit Sie diese jederzeit identifizieren können, wenn Sie auf deren Inhalt zugreifen möchten.

Die zweite Option ist, ob die Geräte im lokalen Netzwerk oder im gesamten Netzwerk angezeigt werden sollen. Standardmäßig ist es auf Lokales Netzwerk eingestellt.

In der letzten Option wird eine Liste der DLNA-fähigen Geräte angezeigt, aus der hervorgeht, welchen Geräten derzeit Zugriff auf Ihre Medieninhalte gewährt wird. Sie können die Option Zulässig neben den Geräten, für die Sie Ihre Multimedia-Inhalte nicht freigeben möchten, jederzeit deaktivieren .

9.Nennen Sie Ihre Netzwerk-Multimedia-Bibliothek und wählen Sie Geräte aus, die sie lesen können.

Hinweis: Wenn alle Geräte auf diese Medienbibliothek zugreifen sollen, wählen Sie in der Dropdown-Liste "Geräte anzeigen auf" die Option "Alle Netzwerke anzeigen".

10.Wenn Ihr PC im Ruhezustand ist, steht der Multimedia-Inhalt anderen Geräten nicht zur Verfügung. Klicken Sie daher auf den Link Energieoptionen auswählen und konfigurieren Sie Ihren PC so, dass er wach bleibt.

11.Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf den Link „ Ändern, wenn der Computer in den Ruhezustand wechselt “.

$config[ads_text6] not found

12.Nächste können Sie Ihre Energieplaneinstellungen bearbeiten und den Ruhezeitpunkt entsprechend ändern.

13. Um Änderungen zu speichern, klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Änderungen speichern.

14. Gehen Sie zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche OK am unteren Bildschirmrand.

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, ist der DLNA-Server jetzt aktiviert und Ihre Kontobibliotheken (Musik, Bilder und Videos) werden automatisch für alle Streaming-Geräte freigegeben, auf die Sie Zugriff haben. Wenn Sie Alle Netzwerke ausgewählt haben, sind Ihre Multimediadaten für alle Geräte sichtbar.

Jetzt haben Sie Inhalte von Ihrem PC auf dem Fernseher angesehen und es muss eine aufregende Erfahrung sein, sie auf einem großen Bildschirm anzusehen, aber wenn Sie entschieden haben, dass Sie keinen DLNA-Server mehr benötigen oder die Idee einfach nicht mögen Wenn Sie Inhalte von Ihrem PC freigeben, können Sie den DLNA-Server jederzeit problemlos deaktivieren.

So deaktivieren Sie DLNA Server unter Windows 10

Wenn Sie den DLNA-Server deaktivieren möchten, können Sie dies folgendermaßen tun:

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

2. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste:

services.msc

3. Dadurch wird das Fenster "Dienste" geöffnet (siehe Abbildung unten).

4.Nun finden Sie " Windows Media Player-Netzwerkfreigabedienste ".

5. Doppelklicken Sie darauf und das folgende Dialogfeld wird angezeigt.

6.Stellen Sie den Starttyp als Manuell ein, indem Sie im Dropdown-Menü die Option Manuell wählen.

7.Klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp, um den Dienst zu beenden.

8.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nach Abschluss der obigen Schritte wird Ihr zuvor aktivierter DLNA-Server erfolgreich deaktiviert und kein anderes Gerät kann auf Ihre PC-Multimedia-Inhalte zugreifen.

Empfohlen:

  • Behebung eines Seitenfehlers im nicht ausgelagerten Bereich Fehler in Windows 10
  • 6 Möglichkeiten zum Löschen von Systemfehler-Speicherauszugsdateien
  • 5 Beste Videobearbeitungssoftware für Windows 10
  • Fix Internet Explorer funktioniert nicht mehr

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie können DLNA Server jetzt problemlos unter Windows 10 aktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel