Warum stürzt der Computer beim Spielen ab?

Behebung von Computerabstürzen beim Spielen: Die meisten Spieler sind sich einig, dass Probleme beim Spielen ihres Lieblingsspiels auf dem PC das frustrierendste Gefühl sind. Während Sie eine letzte Phase abschließen und Ihr Computer plötzlich abstürzt, ist dies sehr ärgerlich. Das Windows 10-Betriebssystem ist sehr spielerfreundlich. Daher spielen Spieler gerne Spiele mit diesem Betriebssystem. Die neuesten Windows-Updates brachten jedoch einige Probleme für die Spieler mit sich, da sie während des Spiels mehrere Computerabstürze meldeten. Normalerweise passiert dies, wenn die Leistungsfähigkeiten des Computers gestreckt sind. Wenn wir tief graben, um die Gründe für dieses Problem herauszufinden, gibt es viele. Einige Anwendungen können mit Ihrem Spiel in Konflikt stehen, zu viele Hintergrundanwendungen werden ausgeführt und andere. In diesem Artikel werden jedoch Methoden zur Lösung dieses Problems erläutert.

Warum stürzt der Computer beim Spielen ab?

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1 - Installieren Sie die neuesten Treiber

Eines der häufigsten Probleme des Windows 10-Betriebssystems ist die Treiberkompatibilität. Daher ist es möglich, dass der aktuelle Grafiktreiber nicht mit Windows 10 kompatibel ist. Daher besteht die erste Methode darin, den Grafikkartentreiber zu aktualisieren. Es ist immer wichtig, alle Treiber auf dem neuesten Stand zu halten, um Computerabstürze beim Spielen zu beheben.

1.Drücken Sie Windows + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Suchen Sie Ihren Grafik- / Anzeigetreiber und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um die Option Treiber aktualisieren auszuwählen.

3.Wählen Sie die Option „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen “.

4.Dies sucht und installiert automatisch den aktualisierten Grafiktreiber aus dem Internet.

Sobald Ihr Treiber aktualisiert wurde, können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihre Spiele jetzt ohne Unterbrechung spielen können.

Methode 2 - Installieren Sie nur kompatible Software

Heutzutage benötigt ein Computer zusätzliche Software wie DirectX und Java, um die Spiele ordnungsgemäß auszuführen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie die erforderliche Software von der vertrauenswürdigen und offiziellen Website installieren. Wenn Sie nicht bestätigt sind, welche Software Sie zum Ausführen Ihrer Spiele benötigen, können Sie sie googeln, um relevante Informationen zu erhalten.

Methode 3 - Deaktivieren von Hintergrundanwendungen

Spiele benötigen zusätzliche Ressourcen, um ausgeführt zu werden. Dies bedeutet, dass Sie RAM freigeben müssen. Daher verwenden die meisten Spiele ein hochkonfiguriertes RAM-System. Wenn es dennoch zu Abstürzen kommt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mehr RAM für das Spiel reservieren, indem Sie Hintergrundanwendungen deaktivieren, die Ihren RAM verbrauchen. In der Tat müssen einige ressourcenintensive Anwendungen deaktiviert werden, um das ununterbrochene Spielen des Spiels zu erleben und das Problem mit dem Absturz des PCs zu beheben, während p.

1.Öffnen Sie den Task-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager.

2. Navigieren Sie zur Registerkarte Start.

3.Hier müssen Sie alle unwichtigen Anwendungen auswählen und deaktivieren.

4. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Jetzt können Sie Ihr Spiel spielen, ohne dass es zu Abstürzen kommt.

Methode 4 - Deaktivieren Sie das integrierte Soundgerät

Es wurde festgestellt, dass der Soundtreiber von Windows 10 meistens mit anderen Geräten, insbesondere der GPU, kollidiert. Daher kann diese Situation zu einem GPU-Ausfall führen, der zu Systemabstürzen führt. Daher können Sie das integrierte Soundgerät deaktivieren, um diese Situation zu vermeiden, in der es mit der GPU kollidiert und während des Spielens immer wieder Systemabstürze auftreten.

1.Öffnen Sie den Geräte-Manager. Drücken Sie Windows + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Suchen Sie den Bereich für Sound-, Video- und Gamecontroller.

3. Erweitern Sie diesen Abschnitt und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das integrierte Soundgerät.

4.Wählen Sie die Option Gerät deaktivieren .

5. Starten Sie Ihr Gerät neu

Methode 5 - Scannen von Malware

Einer der wahrscheinlichen Gründe für den Absturz Ihres Systems ist Malware. Ja, Sie müssen Ihr Gerät nach Malware- und Virenproblemen durchsuchen. Wenn Sie Anwendungen von Drittanbietern für das Scannen von System-Malware haben, können Sie diese durchsuchen oder den in Windows 10 integrierten Windows Defender verwenden.

1.Öffnen Sie Windows Defender.

2.Klicken Sie auf Virus und Bedrohung.

3.Wählen Sie Erweiterter Abschnitt und markieren Sie Windows Defender Offline-Scan.

4. Klicken Sie abschließend auf Jetzt scannen .

Methode 6 - Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um Änderungen zu speichern. Dadurch werden Computerabstürze beim Spielen behoben.

Methode 7 - Clean Boot durchführen

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit Spielen und damit zum Absturz des Computers beim Spielen von Spielen führen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und das Problem Schritt für Schritt diagnostizieren.

Methode 8 - Testen Sie den RAM und die Festplatte Ihres Computers

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Spiel, insbesondere mit Leistungsproblemen und Spielabstürzen? Es besteht die Möglichkeit, dass RAM ein Problem für Ihren PC verursacht. Random Access Memory (RAM) ist eine der wichtigsten Komponenten Ihres PCs. Wenn Sie also Probleme mit Ihrem PC haben, sollten Sie den RAM Ihres Computers unter Windows auf schlechten Speicher testen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Festplatte haben, z. B. fehlerhafte Sektoren, fehlerhafte Festplatten usw., kann Check Disk ein Lebensretter sein. Windows-Benutzer sind möglicherweise nicht in der Lage, verschiedene Fehler mit einer Festplatte zu verknüpfen, aber die eine oder andere Ursache hängt damit zusammen. Daher wird immer empfohlen, Check Disk auszuführen, da dies das Problem leicht beheben kann.

Methode 9 - Überprüfen Sie Ihre Hardware

Möglicherweise hängt das Problem nicht mit Ihrem System zusammen, sondern mit Ihrer Hardware. Daher wird immer empfohlen, sicherzustellen, dass Ihr System ordnungsgemäß konfiguriert ist und alle Komponenten ordnungsgemäß funktionieren. Manchmal werden Probleme mit der Systemüberhitzung durch den Systemlüfter verursacht. Daher müssen Sie die Systemwartung überprüfen. Manchmal wird RAM beschädigt oder nicht unterstützt. Sie müssen alle diese Komponenten ordnungsgemäß überprüfen.

Hinweis: Eine Überhitzung des Systems ist eine der Hauptursachen für einen Systemabsturz. Sie müssen sicherstellen, dass nicht die gesamte Hardware sowie die Software dieses Problem verursachen. Die Systemwartung ist dringend erforderlich, um eine Überhitzung des Systems zu vermeiden. Ihr System sollte über kompatiblen RAM und andere Komponenten verfügen. Außerdem sollte die gesamte erforderliche Software von der offiziellen Website installiert werden. Wenn Sie alle diese Voraussetzungen erfüllen, um Ihr Spiel auf Ihrem System auszuführen. Ich hoffe, dass Sie beim Spielen Ihres Systems keinen Systemabsturz erleben.

Empfohlen:

  • Fehler beim Laden des Players: Keine spielbaren Quellen gefunden [Gelöst]
  • Behebung, dass der mobile Hotspot unter Windows 10 nicht funktioniert
  • Wie verwende ich die neue Windows 10-Zwischenablage?
  • Windows 10 Tipp: Deaktivieren Sie SuperFetch

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und jetzt können Sie diese Frage leicht beantworten: Warum Computer beim Spielen abstürzt. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel