Verschieben Sie E-Mails ganz einfach von einem Google Mail-Konto in ein anderes

Verschieben von E-Mails von einem Google Mail-Konto in ein anderes: Google Mail ist eine der beliebtesten E-Mail-Plattformen mit allen Funktionen, die Google damit bietet. Aber was passiert, wenn Sie ein neues Google Mail-Konto erstellen und das ältere verwerfen möchten? Wenn Sie wichtige E-Mails in Ihrem alten Konto haben und alle diese E-Mails behalten möchten? Google Mail bietet Ihnen auch diese Funktion, da die Verwaltung von zwei verschiedenen Google Mail-Konten ehrlich gesagt sehr problematisch sein kann. Mit Google Mail können Sie also bei Bedarf alle Ihre E-Mails von Ihrem alten Google Mail-Konto in Ihr neues Google Mail-Konto verschieben. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

VORBEREITEN SIE IHR ALTES GMAIL-KONTO

Um E-Mails von einem Google Mail-Konto in ein anderes zu verschieben, müssen Sie den Zugriff zum Abrufen von E-Mails von Ihrem alten Konto zulassen. Dazu müssen Sie POP auf Ihrem alten Konto aktivieren . Für Google Mail muss POP E-Mails von Ihrem alten Konto abrufen und in das neue verschieben. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um POP (Post Office Protocol) zu aktivieren:

1. Gehen Sie zu gmail.com und melden Sie sich bei Ihrem alten Google Mail-Konto an.

2.Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie Einstellungen aus der Liste.

3.Klicken Sie nun auf die Registerkarte ' Weiterleitung und POP / IMAP '.

4. Aktivieren Sie im Block ' POP-Download ' das Optionsfeld ' POP für alle E - Mails aktivieren'. Wenn Sie alternativ alle alten E-Mails, die Sie bereits in Ihrem alten Konto haben, weglassen und alle neuen E-Mails übertragen möchten, die Sie jetzt erhalten, wählen Sie " POP für E-Mails aktivieren, die von nun an eingehen ".

5. ' Wenn Sie über das Dropdown-Menü von POP auf Nachrichten zugreifen, haben Sie folgende Möglichkeiten, um zu entscheiden, was nach der Übertragung mit den E-Mails im alten Konto geschieht:

  • Wenn Sie die Kopie von Google Mail im Posteingang aufbewahren, bleiben die ursprünglichen E-Mails in Ihrem alten Konto unberührt.
  • "Google Mail-Kopie als gelesen markieren" behält Ihre ursprünglichen E-Mails bei, während Sie sie als gelesen markieren.
  • 'Google Mail-Kopie archivieren' archiviert die Original-E-Mails in Ihrem alten Konto.
  • Mit "Google Mail-Kopie löschen" werden alle E-Mails aus dem alten Konto gelöscht.

6.Wählen Sie die gewünschte Option und klicken Sie auf " Änderungen speichern ".

Verschieben Sie E-Mails ganz einfach von einem Google Mail-Konto in ein anderes

Sobald Sie alle Ihre alten E-Mails haben, müssen Sie sie auf das neue Konto verschieben. Dazu müssen Sie sich bei Ihrem neuen Konto anmelden.

1. Melden Sie sich von Ihrem alten Konto ab und melden Sie sich bei Ihrem neuen Konto an.

2.Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie Einstellungen.

3.Klicken Sie auf die Registerkarte " Konten und Import ".

4. Klicken Sie im Block " E-Mails von einem anderen Konto prüfen" auf " E-Mail-Konto hinzufügen ".

5.Geben Sie im neuen Fenster Ihre alte Google Mail-Adresse ein und klicken Sie auf " Weiter ".

6.Wählen Sie " E-Mails aus meinem anderen Konto importieren (POP3) " und klicken Sie auf " Weiter ".

7.Geben Sie nach Überprüfung Ihrer alten Adresse Ihr altes Kontopasswort ein .

8.Wählen Sie " pop.gmail.com " aus der Dropdown- Liste " POP-Server " und wählen Sie " Port " als 995.

9.Stellen Sie sicher, dass " Kopie der abgerufenen Nachrichten auf dem Server hinterlassen" nicht aktiviert ist, und aktivieren Sie " Beim Abrufen von E - Mails immer eine sichere Verbindung (SSL) verwenden ".

10.Wählen Sie die Bezeichnung der importierten E-Mails und wählen Sie, ob Sie sie in Ihren Posteingang importieren oder archivieren möchten, um das Durcheinander zu vermeiden.

11. Klicken Sie abschließend auf " Konto hinzufügen".

12. Es ist möglich, dass der Server in diesem Schritt den Zugriff verweigert. Dies kann in den folgenden beiden Fällen der Fall sein, wenn Ihr altes Konto keinen Zugriff auf weniger sichere Apps zulässt oder wenn die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist. Damit weniger sichere Apps auf Ihr Konto zugreifen können,

  • Gehen Sie zu Ihrem Google-Konto.
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Sicherheit .
  • Scrollen Sie nach unten zu " Weniger sicherer App-Zugriff " und aktivieren Sie ihn.

13. Sie werden gefragt, ob Sie auf die übertragenen E-Mails als Ihre alte E-Mail-Adresse oder Ihre neue E-Mail-Adresse selbst antworten möchten. Wählen Sie entsprechend aus und klicken Sie auf " Weiter ".

14.Wenn Sie " Ja " wählen, müssen Sie die Alias-E-Mail-Details einrichten. Wenn Sie eine Alias-E-Mail einrichten, können Sie auswählen, von welcher Adresse gesendet werden soll (Ihre aktuelle Adresse oder die Alias-Adresse). Die Empfänger sehen, dass die E-Mail von der von Ihnen gewählten Adresse stammt. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

15.Geben Sie die erforderlichen Details ein und wählen Sie " Als Alias ​​behandeln ".

16.Klicken Sie auf " Bestätigung senden ". Jetzt müssen Sie den Bestätigungscode in die Eingabeaufforderung eingeben . Eine E-Mail mit Bestätigungscode wird an Ihr altes Google Mail-Konto gesendet.

17. Lassen Sie diese Eingabeaufforderung jetzt unverändert und melden Sie sich im Inkognito-Fenster bei Ihrem alten Google Mail-Konto an. Öffnen Sie die empfangene Bestätigungs-E-Mail und kopieren Sie den Bestätigungscode.

18. Fügen Sie diesen Code jetzt in die vorherige Eingabeaufforderung ein und überprüfen Sie ihn.

19. Ihr Google Mail-Konto wird erkannt.

20.Alle Ihre E-Mails werden übertragen.

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie E-Mails von einem Google Mail-Konto in ein anderes verschieben . Wenn Sie jedoch in Zukunft die Übertragung von E-Mails beenden möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

BEENDEN SIE DIE ÜBERTRAGUNG VON E-MAILS

Sobald Sie alle erforderlichen E-Mails importiert haben und keine weiteren E-Mails mehr von Ihrem alten Konto importieren möchten, müssen Sie Ihr altes Konto von Ihrem neuen Konto entfernen. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um die Übertragung weiterer E-Mails zu beenden.

1.Klicken Sie in Ihrem neuen Google Mail-Konto auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen.

2.Klicken Sie auf die Registerkarte " Konten und Import ".

3. Suchen Sie im Block " E-Mails von einem anderen Konto abrufen" nach Ihrem alten Google Mail-Konto, klicken Sie auf " Löschen " und dann auf "OK".

4. Ihr altes Google Mail-Konto wird entfernt.

Sie haben jetzt erfolgreich von Ihrem alten Google Mail-Konto migriert, ohne sich um verlorene E-Mails sorgen zu müssen.

Empfohlen:

  • Flugzeugmodus in Windows 10 nicht ausgeschaltet [Gelöst]
  • Spiegeln Sie den Android-Bildschirm ohne Root auf Ihren PC
  • Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung in Windows 10 (TUTORIAL)
  • Verwalten des virtuellen Speichers (Auslagerungsdatei) in Windows 10

Ich hoffe, die oben genannten Schritte waren hilfreich und jetzt können Sie E-Mails problemlos von einem Google Mail-Konto in ein anderes verschieben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel