Verhindern Sie das Ändern von Farbe und Aussehen in Windows 10

Verhindern, dass sich Farbe und Aussehen in Windows 10 ändern: Mit der Einführung von Windows 10 haben Benutzer viel Kontrolle über das Aussehen und die Farben von Windows, die ihrem System zugeordnet sind. Benutzer können eine Akzentfarbe auswählen, Transparenzeffekte aktivieren / deaktivieren, Akzentfarben in Titelleisten anzeigen usw. Sie finden jedoch keine Einstellung, die Windows daran hindert, Farbe und Aussehen zu ändern. Nun, viele Benutzer möchten das Erscheinungsbild oder die Farben ihres Systems nicht häufig ändern. Um das Erscheinungsbild des Systems beizubehalten, können Sie die Einstellungen aktivieren, die Windows daran hindern, Farbe und Erscheinungsbild in Windows 10 zu ändern.

Unternehmen möchten auch ein Anstand beibehalten, indem sie Benutzer daran hindern, die Farbe und das Erscheinungsbild in Windows 10 nicht mehr zu ändern. Sobald die Einstellung aktiviert ist, wird eine Warnmeldung mit dem Titel "Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet" angezeigt, wenn Sie versuchen, Farbe und Farbe zu ändern Aussehen. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie mithilfe des unten aufgeführten Tutorials verhindern, dass sich Farbe und Aussehen in Windows 10 ändern.

Verhindern Sie das Ändern von Farbe und Aussehen in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Beenden Sie die Änderung von Farbe und Aussehen in Windows 10 mithilfe von Gpedit.msc

Hinweis: Diese Methode funktioniert nicht für Benutzer von Windows 10 Home Edition. Verwenden Sie stattdessen Methode 2.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen .

2. Navigieren Sie nun zu den folgenden Richtlinieneinstellungen:

Lokale Computerrichtlinie> Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Systemsteuerung> Personalisierung

3.Stellen Sie sicher, dass Sie Personalisierung auswählen, und doppelklicken Sie dann im rechten Fensterbereich auf „ Verhindern, dass sich Farbe und Aussehen ändern “.

4. Um zu verhindern, dass Farbe und Erscheinungsbild in Windows 10 geändert werden, aktivieren Sie das KontrollkästchenAktiviert “ und klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Wenn Sie in Zukunft das Ändern von Farbe und Erscheinungsbild zulassen müssen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nicht konfiguriert oder deaktiviert.

6.Schließen Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor und starten Sie Ihren PC neu.

$config[ads_text6] not found

7. Um zu testen, ob diese Einstellung funktioniert, drücken Sie Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen .

8.Klicken Sie auf Personalisierung und wählen Sie im linken Menü die Option Farbe.

9. Jetzt werden Sie feststellen, dass " Wählen Sie Ihre Farbe " ausgegraut ist und ein roter Hinweis mit der Aufschrift " Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet " angezeigt wird.

10.Das ist verhindert, dass Benutzer Farbe und Aussehen auf Ihrem PC ändern.

Methode 2: Verhindern, dass Farbe und Aussehen in Windows 10 mithilfe der Registrierung geändert werden

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen .

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

4.Nennen Sie dieses neu erstellte DWORD NoDispAppearancePage und doppelklicken Sie darauf, um seinen Wert zu bearbeiten.

5. Geben Sie im Datenfeld Wert 1 1 ein, um zu verhindern, dass sich Farbe und Aussehen in Windows 10 ändern.

6. Befolgen Sie nun genau die gleichen Schritte, um die DWORD NoDispAppearancePage an folgender Stelle zu erstellen:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System

6.Wenn Sie in Zukunft das Ändern von Farbe und Erscheinungsbild zulassen möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das NoDispAppearancePage- DWORD und wählen Sie Löschen.

7.Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Ändern Sie die Standardaktion, wenn Sie den Laptopdeckel schließen
  • 4 Möglichkeiten zum Ändern von Datum und Uhrzeit in Windows 10
  • Fix Klicken Sie hier, um Ihre letzte Benachrichtigung über Anmeldeinformationen einzugeben
  • Synchronisieren Sie Windows 10 Clock mit einem Internet Time Server

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie das Ändern von Farbe und Aussehen in Windows 10 verhindern können. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel