Überprüfen Sie, ob Ihr Laufwerk unter Windows 10 SSD oder HDD ist

Überprüfen Sie, ob Ihr Laufwerk SSD oder HDD ist? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, zu überprüfen, ob Ihr Gerät über ein Solid State Drive (SSD) oder eine Festplatte verfügt? Diese beiden Festplattentypen sind die Standardfestplatte, die mit dem PC geliefert wird. Es ist jedoch wahrscheinlich besser, vollständige Informationen über Ihre Systemkonfiguration zu haben, insbesondere über die Art der Festplatten. Dies ist wichtig, wenn Sie Fehler beheben oder Probleme mit dem Windows 10-PC haben. SSD wird als schneller als die normale Festplatte angesehen, weshalb SSD bevorzugt wird, da die Windows-Startzeit sehr viel kürzer ist.

Wenn Sie also kürzlich einen Laptop oder PC gekauft haben, sich aber nicht sicher sind, um welchen Laufwerkstyp es sich handelt, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie dies mithilfe der in Windows integrierten Tools problemlos überprüfen können. Ja, Sie benötigen keine Software von Drittanbietern, da Windows selbst eine Möglichkeit bietet, den Typ Ihres Festplattenlaufwerks zu überprüfen. Dies ist wichtig, denn was ist, wenn Ihnen jemand ein System verkauft hat, das besagt, dass es SSD enthält, in Wirklichkeit aber eine Festplatte? In diesem Fall kann es sehr hilfreich sein, zu wissen, wie Sie überprüfen können, ob es sich bei Ihrem Laufwerk um eine SSD oder eine Festplatte handelt. Außerdem ist die richtige Festplattenauswahl von großer Bedeutung, da sie die Systemleistung steigern und die Stabilität erhöhen kann. Daher sollten Sie die verschiedenen Methoden kennen, um zu überprüfen, über welche Festplatte Ihr System verfügt.

Überprüfen Sie, ob Ihr Laufwerk unter Windows 10 SSD oder HDD ist

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1 - Verwenden Sie das Defragmentierungswerkzeug

Windows verfügt über ein Defragmentierungstool zum Defragmentieren der Fragmentlaufwerke. Die Defragmentierung ist eines der nützlichsten Tools in Windows. Während der Defragmentierung erhalten Sie eine ganze Reihe von Daten zu den auf Ihrem Gerät vorhandenen Festplatten. Mithilfe dieser Informationen können Sie ermitteln, welche Festplatte Ihr System verwendet.

1.Öffnen Sie das Startmenü und navigieren Sie zu Alle Apps> Windows-Verwaltung . Hier müssen Sie auf Disk Defragment Tool klicken .

Hinweis: Oder geben Sie einfach defrag in Windows Search ein und klicken Sie auf Defragmentieren und Laufwerke optimieren.

2. Sobald das Fenster des Defragmentierungs-Tools geöffnet wird, können Sie alle Partitionen Ihres Laufwerks anzeigen. Wenn Sie den Abschnitt Medientyp überprüfen, können Sie herausfinden, welchen Festplattentyp Ihr ​​System verwendet . Wenn Sie eine SSD oder HDD verwenden, wird diese hier aufgelistet.

Sobald Sie die Informationen gefunden haben, können Sie einfach das Dialogfeld schließen.

Methode 2 - Details von Windows PowerShell abrufen

Wenn Sie mit der Befehlszeilenbenutzeroberfläche ziemlich vertraut sind, können Sie in Windows PowerShell viele Informationen zu Ihrem Gerät abrufen. Mit PowerShell können Sie problemlos überprüfen, ob es sich bei Ihrem Laufwerk um SSD oder HDD in Windows 10 handelt.

1. Geben Sie Powershell in die Windows-Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2. Sobald das PowerShell-Fenster geöffnet wird, müssen Sie den folgenden Befehl eingeben:

Get-PhysicalDisk

3. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Mit diesem Befehl werden alle auf Ihrem System installierten Laufwerke gescannt, sodass Sie weitere Informationen zu den vorhandenen Festplatten erhalten. Abgesehen von Details zum Festplattentyp erhalten Sie hier Informationen zum Integritätsstatus, zur Seriennummer, zur Verwendung und zur Größe .

4.Wie das Defragmentierungswerkzeug müssen Sie auch hier den Abschnitt Medientyp überprüfen, in dem Sie den Festplattentyp sehen können.

Methode 3 - Überprüfen Sie mit dem Windows Information Tool, ob Ihr Laufwerk SSD oder HDD ist

Das Windows-Informationstool bietet Ihnen alle Hardwaredetails. Sie erhalten detaillierte Informationen zu jeder Komponente Ihres Geräts.

1.Um Systeminformationen zu öffnen, müssen Sie die Windows-Taste + R drücken, dann msinfo32 eingeben und die Eingabetaste drücken.

2. In der neu geöffneten Box müssen Sie nur diesen Pfad erweitern - Komponenten> Speicher> Festplatten.

3. Im rechten Fensterbereich erhalten Sie detaillierte Informationen zum Festplattentyp Ihres Geräts.

Hinweis: Es stehen verschiedene Tools von Drittanbietern zur Verfügung, mit denen Sie den auf Ihrem System vorhandenen Festplattentyp ermitteln können. In Windows integrierte Tools sind jedoch sicherer und nützlicher, um die Details Ihrer Festplatte abzurufen. Bevor Sie sich für das Tool eines Drittanbieters entscheiden, sollten Sie die oben angegebenen Methoden anwenden.

Wenn Sie Details zu den auf Ihrem Gerät installierten Festplatten abrufen, können Sie überprüfen, wie Sie die Systemleistung steigern können. Darüber hinaus müssen immer Konfigurationsdetails Ihres Systems vorhanden sein, damit Sie entscheiden können, welche Software oder Anwendung mit Ihrem Gerät kompatibel ist.

Empfohlen:

  • Was ist DLNA Server und wie wird es unter Windows 10 aktiviert?
  • So erstellen Sie ein lokales Benutzerkonto unter Windows 10
  • 6 Möglichkeiten zum Löschen von Systemfehler-Speicherauszugsdateien
  • Fix Internet Explorer funktioniert nicht mehr

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie können jetzt problemlos überprüfen, ob Ihr Laufwerk unter Windows 10 SSD oder HDD ist. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel