Synchronisieren Sie Windows 10 Clock mit einem Internet Time Server

Synchronisieren der Windows 10-Uhr mit einem Internet-Zeitserver: Wenn Sie die Uhr in Windows 10 so eingestellt haben, dass die Zeit automatisch eingestellt wird, wissen Sie möglicherweise, dass die aktuelle Zeit mit einem Internet-Zeitserver synchronisiert wird, um die Zeit zu aktualisieren. Dies bedeutet, dass die Uhr in der Taskleiste oder in den Windows-Einstellungen Ihres PCs in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, um mit der Zeit auf dem Zeitserver übereinzustimmen, wodurch sichergestellt wird, dass Ihre Uhr die genaue Uhrzeit hat. Sie müssen für eine gewisse Zeit mit dem Internet verbunden sein, um automatisch mit einem Internet-Zeitserver synchronisiert zu werden, ohne den die Zeit nicht aktualisiert wird.

Jetzt verwendet Windows 10 das Network Time Protocol (NTP), um eine Verbindung mit den Internet-Zeitservern herzustellen und die Windows-Uhr zu synchronisieren. Wenn die Uhrzeit in Windows Clock nicht genau ist, können Netzwerkprobleme, beschädigte Dateien und falsche Zeitstempel in Dokumenten und wichtigen Dateien auftreten. Mit Windows 10 können Sie die Zeitserver einfach ändern oder bei Bedarf sogar einen benutzerdefinierten Zeitserver hinzufügen.

Jetzt wissen Sie, dass es für Ihr Windows wichtig ist, die richtige Zeit anzuzeigen, um die ordnungsgemäße Funktion Ihres PCs sicherzustellen. Ohne die bei bestimmten Anwendungen und Windows-Diensten Probleme auftreten. Schauen wir uns also ohne Zeitverlust an, wie Sie Windows 10 Clock mit einem Internet Time Server mithilfe des unten aufgeführten Tutorials synchronisieren.

$config[ads_text6] not found

So synchronisieren Sie Windows 10 Clock mit einem Internet Time Server

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Synchronisieren Sie Windows 10 Clock mit einem Internet Time Server in den Internet Time Settings

1. Geben Sie das Steuerelement in Windows 10 Search ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

2.Klicken Sie nun auf „ Uhr, Sprache und Region “ und dann auf „ Datum und Uhrzeit “.

3.Klicken Sie im Fenster Datum und Uhrzeit auf „ Datum und Uhrzeit ändern “.

4. Schalten Sie auf Internet Time um und klicken Sie auf „ Einstellungen ändern “.

5.Markieren Sie das Kontrollkästchen " Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren ", wählen Sie dann einen Zeitserver aus der Dropdown-Liste " Server " aus und klicken Sie auf "Jetzt aktualisieren".

6.Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen und anschließend erneut auf OK.

7.Wenn die Uhrzeit nicht aktualisiert wird, wählen Sie einen anderen Internet-Zeitserver und klicken Sie erneut auf Jetzt aktualisieren .

8. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Synchronisieren Sie die Windows 10-Uhr mit einem Internet-Zeitserver in der Eingabeaufforderung

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

w32tm / resync

Nettozeit / Domain

3.Wenn Sie eine erhalten Der Dienst wurde nicht gestartet. (0x80070426) Fehler, dann müssen Sie den Windows-Zeitdienst starten.

4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Windows-Zeitdienst zu starten, und versuchen Sie dann erneut, Windows Clock zu synchronisieren:

Nettostart w32time

5.Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 3: Ändern Sie das Aktualisierungsintervall für die Internet-Zeitsynchronisierung

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ W32Time \ TimeProviders \ NtpClient

3.Wählen Sie NtpcClient aus und doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf SpecialPollInterval, um dessen Wert zu ändern.

4.Wählen Sie nun Dezimal aus der Basis und ändern Sie im Wertdatum den Wert in 86400.

Hinweis: 86400 Sekunden (60 Sekunden x 60 Minuten x 24 Stunden x 1 Tag), dh die Uhrzeit wird jeden Tag aktualisiert. Die Standardzeit beträgt alle 604800 Sekunden (7 Tage). Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Zeitintervall nicht unter 14400 Sekunden (4 Stunden) verwenden, da die IP Ihres Computers vom Zeitserver gesperrt wird.

5.Klicken Sie auf OK und schließen Sie den Registrierungseditor.

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Fügen Sie unter Windows 10 einen neuen Internet-Zeitserver hinzu

1. Geben Sie das Steuerelement in Windows 10 Search ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

2.Klicken Sie nun auf „ Uhr, Sprache und Region “ und dann auf „ Datum und Uhrzeit “.

3.Klicken Sie im Fenster Datum und Uhrzeit auf „ Datum und Uhrzeit ändern “.

4. Schalten Sie auf Internet Time um und klicken Sie auf „ Einstellungen ändern “.

5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren ", geben Sie unter "Server" die Adresse des Zeitservers ein und klicken Sie auf " Jetzt aktualisieren".

Hinweis: Hier finden Sie eine Liste der SNTP-Zeitserver (Simple Network Time Protocol), die im Internet verfügbar sind.

6.Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen und anschließend erneut auf OK.

$config[ads_text6] not found

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Fügen Sie unter Windows 10 mithilfe der Registrierung einen neuen Internet-Zeitserver hinzu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen .

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ DateTime \ Server

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Server und wählen Sie Neu> Zeichenfolgenwert .

4. Geben Sie eine Nummer entsprechend der Position des neuen Servers ein. Wenn beispielsweise bereits 2 Einträge vorhanden sind, müssen Sie diese neue Zeichenfolge als 3 benennen.

5. Doppelklicken Sie jetzt auf diesen neu erstellten Zeichenfolgenwert, um seinen Wert zu ändern.

6. Geben Sie als Nächstes die Adresse des Zeitservers ein und klicken Sie auf OK. Wenn Sie beispielsweise den öffentlichen NTP-Server von Google verwenden möchten, geben Sie time.google.com ein.

Hinweis: Hier finden Sie eine Liste der SNTP-Zeitserver (Simple Network Time Protocol), die im Internet verfügbar sind.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Synchronisierung von Windows 10 Clock haben, beheben Sie diese mithilfe der folgenden Schritte:

Hinweis: Dadurch werden alle Ihre benutzerdefinierten Server aus der Registrierung entfernt.

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

net stop w32time

w32tm / abmelden

w32tm / register

Nettostart w32time

w32tm / resync / nowait

3. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • Bereinigen Sie die Festplatte mit dem Befehl Diskpart Clean in Windows 10
  • 4 Möglichkeiten zum Ändern von Datum und Uhrzeit in Windows 10
  • Fix Klicken Sie hier, um Ihre letzte Benachrichtigung über Anmeldeinformationen einzugeben
  • Sichern und Wiederherstellen Ihrer Lesezeichen in Google Chrome

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie die Windows 10-Uhr mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel