So verfolgen Sie defekte Links mit dem Google Webmaster-Tool

So verfolgen Sie defekte Links mit dem Google Webmaster-Tool: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihren ersten defekten Link erfolgreich entdeckt und erfahren, wie Sie defekte Links mit dem Google Webmaster-Tool verfolgen . Nun, wenn ich Sie wäre, würde ich einfach mein Problem beheben und es hinter mich bringen, aber bitte, dies könnte das Wichtigste sein, das Ihr Blog in bestimmten Aspekten beeinflussen wird.

Die erste Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, was sind defekte Links? Nun, defekte Links sind die toten Links, die ihre Arbeit nicht erledigen, und deshalb endet der Benutzer auf einer 404-Fehlerseite.

Defekte Links sind schlecht für Ihre Website, da sie sich auf die gesamte Benutzererfahrung auswirken. Darüber hinaus wirken sie sich auf Ihre Blog-SEO (Search Engine Optimization) aus.

Daher ist es sehr wichtig zu lernen, wie Sie defekte Links mit dem Google Webmaster-Tool verfolgen und anschließend beheben können. Weil Sie nicht möchten, dass der Besucher wegen der 404-Fehlerseite, die Sie nicht verfolgen konnten, verschwindet. Darüber hinaus beeinträchtigen sie die Benutzererfahrung und führen zum Verlust von Kunden. Daher müssen defekte Links rechtzeitig behoben werden.

$config[ads_text6] not found

So verfolgen Sie defekte Links mit dem Google Webmaster-Tool

Zunächst müssen Sie sich mit Ihrem Google Mail-Nutzernamen und -Kennwort für das Google Webmaster-Tool anmelden. Sobald Sie angemeldet sind, wird der Begrüßungsbildschirm folgendermaßen angezeigt:

Als Nächstes fügen Sie Ihre Website in das Feld //www.example.com/ ein und klicken Sie auf Eigenschaft hinzufügen .

Google fordert Sie auf, den Besitz der Domain, die Sie in der Google Search Console hinzufügen möchten, mit einer Liste verschiedener Methoden zu überprüfen, die Sie zu Überprüfungszwecken auswählen können. Wählen Sie eine Methode aus, mit der Sie sich wohl fühlen, und schließen Sie den Überprüfungsprozess ab.

Wenn Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, senden Sie einfach die Sitemap Ihrer Website, gehen Sie zu Crawlen> Sitemaps und klicken Sie auf die Schaltfläche ADD / TEST SITEMAP. Fügen Sie dort Ihre Sitemap hinzu.

Sobald Googles überprüft hat, ob Ihre Sitemap korrekt ist, beginnt die Indizierung Ihrer Website. Wenn defekte Links gefunden werden, werden Sie auf dem Laufenden gehalten. Sie überprüfen die fehlerhaften URLs, indem Sie auf Crawlen> Crawling-Fehler klicken, um alle fehlerhaften Links aufzulisten.

Sobald Sie den Fehler identifiziert und mithilfe des WordPress Link Pluger-Plugins behoben haben, können Sie den Link auswählen und auf Als behoben markieren klicken, um den Fehler von Ihrer Google Webmaster-Toolkonsole zu entfernen.

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie haben gelernt, wie Sie fehlerhafte Links mit dem Google Webmaster-Tool erfolgreich verfolgen können . Wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne in Kommentaren stellen.

Haben Sie weitere Ideen oder Methoden, um defekte Links in WordPress zu verfolgen? Vorschläge werden geschätzt und in der Post aktualisiert.

Ähnlicher Artikel