So übertragen Sie Dateien von Android auf den PC

Dateien von Android auf den PC übertragen: Heutzutage verwenden wir unsere Mobiltelefone häufiger als unseren PC. Daher ist es nur natürlich, dass sich die meisten unserer Dateien im Allgemeinen auf unseren Smartphones und nicht auf dem PC befinden. Das einzige Problem hierbei ist, dass Android oder iPhones ein Speicherlimit haben, das Benutzer nicht überschreiten können. Daher ist es nur sinnvoll, alle Ihre Daten auf einem PC zu speichern, auf dem mehr Speicherplatz als auf unseren Mobiltelefonen verfügbar ist.

Es ist aber auch eine mühsame Aufgabe, die vorhandenen Dateien von Android auf den PC zu übertragen. Es wird sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn Sie alle Dateien und Ordner manuell von Ihrem Telefon auf den PC übertragen möchten. Aber keine Sorge, in diesem Artikel werden verschiedene Methoden erläutert, mit denen Sie Dateien zwischen Android-Geräten und dem PC übertragen können.

So übertragen Sie Dateien von Android auf den PC

Methode 1: Cloud-Dienste

Cloud-Dienste wie Dropbox oder Google Drive sind eine der besten Möglichkeiten, um Dateien zwischen dem Android-Gerät und dem PC zu übertragen. Cloud Services verfügen zwar nur über eine begrenzte Datenspeicherung, es reicht jedoch aus, um Ihre Dateien zu speichern, die Sie von Android auf den PC übertragen möchten. Alle Dateien, die Sie hochladen, werden unter den Servern dieser Cloud-Anbieter gespeichert.

Mit Hilfe des Cloud-Speichers können Sie problemlos alle Geräte wie Android oder PC synchronisieren. Sie können von jedem Gerät, das mit dem Konto verknüpft ist, auf alle Dateien zugreifen.

Schritte zum Übertragen von Dateien von Android auf den PC mithilfe von Cloud Services

1. Navigieren Sie zunächst in Ihrem Webbrowser zu einer Cloud Services-Website wie Google Drive.

2. Erstellen Sie jetzt Ihr Konto im Cloud-Dienst mit einem E-Mail-Konto. Dadurch wird der gesamte kostenlose Datenspeicher für das Konto bereitgestellt. Sie können das Datenspeicherlimit erhöhen, indem Sie einen kostenpflichtigen Plan erwerben.

3. Gehen Sie beispielsweise zur Google Drive-Website und klicken Sie auf " Gehe zu Google Drive ". Dadurch erhalten Sie alle E-Mail-IDs, die bereits mit dem PC verknüpft sind. Hier können Sie auch Ihr eigenes Konto erstellen.

4. Laden Sie dieselbe Cloud-Dienstanwendung auf Ihr Mobiltelefon herunter und melden Sie sich mit derselben E-Mail-ID in Ihrem Konto an.

Jetzt können Sie mit Ihrem Android-Telefon oder Ihrem PC problemlos auf dieselben Cloud-Speicherdienste zugreifen. Alle Dateien im Cloud-Speicher werden synchronisiert, was bedeutet, dass sie auf beiden Geräten verfügbar sind.

Methode 2: Bluetooth

Bluetooth ist eine einfache und alte Methode zum Übertragen von Dateien zwischen Telefon und PC. Es ist jedoch immer noch eine nützliche Möglichkeit, Dateien zu übertragen, wenn auf Ihrem PC keine aktive Internetverbindung besteht. Wie bei der vorherigen Methode benötigen Sie eine Wi-Fi-Verbindung, um Dateien von Android auf den PC zu übertragen. Bei dieser Methode benötigen Sie jedoch nur Ihren PC und Ihr Mobiltelefon mit integriertem Bluetooth. Der einzige Nachteil bei der Verwendung von Bluetooth besteht darin, dass das Übertragen von Dateien zwischen den Geräten länger dauert und Sie keine sehr großen Dateien freigeben können. Sie können diese Methode also verwenden, wenn Sie Dateien senden möchten, die keine große Größe haben, ohne Probleme.

Schritte zum Übertragen von Dateien zwischen Android und PC mit Bluetooth

1. Schalten Sie zuerst Bluetooth auf Ihrem Android-Gerät und PC ein. Stellen Sie dann sicher, dass Ihr PC Bluetooth für andere Geräte sichtbar ist.

2. Geben Sie in der Windows-Suche (Windows-Taste + S) " Bluetooth " ein und klicken Sie dann auf " Bluetooth und andere Geräteeinstellungen ".

3.Dies öffnet den Bluetooth-Einstellungsbildschirm, in dem Sie auf „ Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzufügen“ klicken müssen.

4. Ein neues Fenster des Assistenten zum Hinzufügen eines Geräts wird geöffnet. Klicken Sie in der Liste der Optionen auf „ Bluetooth “.

5. Sobald Sie auf das Bluetooth-Gerät klicken, wird nach Bluetooth-fähigen Geräten in der Nähe gesucht. Wenn das Bluetooth Ihres Mobiltelefons aktiviert und erkennbar ist, wird es auf dem Bildschirm angezeigt.

$config[ads_text6] not found

6. Wenn Sie jetzt Ihr Mobilgerät auswählen, müssen Sie eine Sicherheits-PIN angeben. Diese Sicherheits-PIN wird auf dem Bildschirm Ihres Mobiltelefons angezeigt.

7.Klicken Sie auf „ Dateien über Bluetooth senden oder empfangen “, um Dateien zwischen PC und Android-Gerät zu übertragen.

8. Jetzt können Sie problemlos Dateien von Android auf den PC senden oder empfangen oder umgekehrt.

Methode 3: Übertragen Sie Dateien mit Droid Transfer von Android auf den PC

Mit Freeware oder Onlinediensten von Drittanbietern können Sie problemlos Dateien von Android auf den PC übertragen. Eine solche Freeware wird von Droid Transfer bereitgestellt, mit der wir Dateien zwischen PC und Android-Gerät übertragen.

Droid Transfer ist eine sehr nützliche Software zum Übertragen von Dateien zwischen PC und Android. Neben der Übertragung der Datei können Benutzer auch Dateien ihres Android-Systems verwalten und von ihrem PC entfernen. Benutzer können auch alle Arten von Dateien wie Bilder, Dokumente, Audiodateien usw. von ihrem Android-Gerät übertragen. Im Folgenden finden Sie die folgenden Schritte, um die Droid Transfer-Anwendung auf Ihrem PC zu verwenden.

1. Laden Sie zunächst die Setup-Datei von der Droid Transfer-Website herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.

2. Installieren Sie jetzt die Transfer Companion-App aus dem Google Play Store auf Ihrem Android-Handy.

3.Um den PC und Android zu verbinden, scannen Sie einfach den QR-Code der Droid Transfer-Anwendung mit der Transfer Companion-App auf Ihrem Android-Gerät.

4.Nächste finden Sie 2 Optionen "Auf PC kopieren" und "Datei hinzufügen". Um die Dateien von Android auf den PC zu übertragen, wählen Sie die Option „Auf PC kopieren “.

5. ' Datei hinzufügen 'ist die Option, mit der Dateien vom PC zu einem Android-Gerät hinzugefügt werden.

Empfohlen:

  • Der Computer wechselt in Windows 10 nicht in den Energiesparmodus
  • 8 besten WhatsApp Web Tipps & Tricks?
  • 7 Möglichkeiten, Ihren Windows-Bildschirm schnell auszuschalten
  • 10 Möglichkeiten, Festplattenspeicher unter Windows 10 freizugeben

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie können jetzt problemlos Dateien von Android auf den PC übertragen . Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel