So überprüfen Sie, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

So überprüfen Sie, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet: Legacy BIOS wurde erstmals von Intel als Intel Boot Initiative eingeführt und ist seit 25 Jahren als Startsystem Nummer eins nahezu verfügbar. Aber wie alle anderen großartigen Dinge, die zu Ende gehen, wurde das alte BIOS durch das beliebte UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) ersetzt. Der Grund für das Ersetzen des alten BIOS durch UEFI ist, dass UEFI große Festplattengrößen, schnellere Startzeiten (schneller Start), sicherer usw. unterstützt.

Die Hauptbeschränkung des BIOS bestand darin, dass es nicht von einer 3-TB-Festplatte booten konnte, was heutzutage durchaus üblich ist, da ein neuer PC mit einer 2-TB- oder 3-TB-Festplatte ausgestattet ist. Außerdem hat das BIOS Probleme, mehrere Hardware gleichzeitig zu warten, was zu einem langsameren Start führt. Wenn Sie nun überprüfen müssen, ob Ihr Computer UEFI oder ein älteres BIOS verwendet, befolgen Sie das unten aufgeführte Lernprogramm.

So überprüfen Sie, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Überprüfen Sie anhand der Systeminformationen, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie msinfo32 ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Wählen Sie nun Systemübersicht in den Systeminformationen.

3.Überprüfen Sie als nächstes im rechten Fensterbereich den Wert des BIOS-Modus, der entweder Legacy oder UEFI ist.

Methode 2: Überprüfen Sie mithilfe von setupact.log, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

1. Navigieren Sie im Datei-Explorer zum folgenden Ordner:

C: \ Windows \ Panther

2. Doppelklicken Sie auf setupact.log, um die Datei zu öffnen.

3. Drücken Sie nun Strg + F, um das Dialogfeld Suchen zu öffnen. Geben Sie dann Erkannte Startumgebung ein und klicken Sie auf Weiter suchen .

4.Überprüfen Sie als Nächstes, ob der Wert der erkannten Startumgebung BIOS oder EFI ist.

Methode 3: Überprüfen Sie mithilfe der Eingabeaufforderung, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie bcdedit in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Windows Boot Loader und suchen Sie nach „Pfad “.

4. Unter Pfad suchen, ob es den folgenden Wert hat:

\ Windows \ system32 \ winload.exe (Legacy-BIOS)

\ Windows \ system32 \ winload.efi (UEFI)

5. Wenn es winload.exe hat, bedeutet dies, dass Sie über ein älteres BIOS verfügen. Wenn Sie jedoch winload.efi haben, bedeutet dies, dass Ihr PC über UEFI verfügt.

Methode 4: Überprüfen Sie mithilfe der Datenträgerverwaltung, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Wenn Sie nun unter Ihren Festplatten " EFI, System Partition " finden, bedeutet dies, dass Ihr System UEFI verwendet.

3. Wenn Sie andererseits die Partition " System Reserved " finden, bedeutet dies, dass Ihr PC das Legacy-BIOS verwendet.

Empfohlen:

  • So erstellen Sie ein Backup Ihres Windows 10-PCs
  • Aktivieren oder Deaktivieren der automatischen Wiedergabe in Windows 10
  • So deaktivieren Sie Hintergrund-Apps in Windows 10
  • Aktivieren oder Deaktivieren des Batteriesparmodus in Windows 10

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie überprüfen können, ob Ihr PC UEFI oder Legacy BIOS verwendet. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel