So öffnen Sie TAR-Dateien (.tar.gz) unter Windows 10

So öffnen Sie TAR-Dateien unter Windows 10: PCs können eine große Datenmenge speichern. Diese Daten sind nicht auf die auf demselben PC erstellten Dateien beschränkt, sondern Sie können auch Dateien aus dem Internet herunterladen, Dateien über USB oder eine externe Festplatte übertragen. usw. Sie können diese Daten möglicherweise auch per E-Mail übertragen, jedoch nur, wenn die Datengröße unter 1 GB liegt. Aber die Fragen stellen sich, wenn Sie Tausende von Dateien haben, wie sollte man diese Dateien per E-Mail senden? In diesem Fall sollten Sie die Vorteile von TAR-Dateien nutzen, da das separate Senden der Dateien viel Zeit in Anspruch nimmt. Um dieses Problem zu lösen, wurden TAR-Dateien erstellt.

TAR-Datei: Tar-Datei wird auch als Tarball bezeichnet. Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Dateien, in denen mehrere Dateien in einer einzigen Datei zusammengefasst sind. Anstatt alle Dateien separat zu verfolgen, müssen Sie nach dem Erstellen von TAR-Dateien nur eine Datei verfolgen. Sobald die TAR-Dateien erstellt wurden, ist der nächste logische Schritt die Komprimierung, die automatisch erfolgt. Sie sparen also nicht nur die Kopfschmerzen beim Verwalten aller Dateien, sondern auch die Bandbreite, da das Senden kleinerer Dateien weniger Zeit in Anspruch nimmt und auch weniger Speicherplatz beansprucht. Die Erweiterung der TAR-Datei lautet .tar.gz.

TAR-Dateien werden normalerweise in Linux- und Unix-Betriebssystemen verwendet. Sie entsprechen Zip-Dateien in Windows. Wenn Sie über den Zugriff auf TAR-Dateien unter Windows sprechen, benötigen Sie ein Drittanbieterprogramm namens 7-Zip (es gibt mehrere andere, aber wir bevorzugen 7-Zip). 7-Zip ist eine sehr leichte Drittanbieter-App, die diese Aufgabe sehr gut erfüllt. Ohne eine Drittanbieteranwendung müssen Sie die Eingabeaufforderung verwenden, um auf die TAR-Dateien zuzugreifen. Dazu müssen Sie einen komplexen Befehl verwenden, der nicht für alle empfohlen wird.

Öffnen Sie TAR-Dateien (.tar.gz) unter Windows 10 mit 7-Zip

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Um 7-Zip verwenden zu können, müssen Sie es zuerst herunterladen und installieren.

Wie kann ich 7-Zip unter Windows 10 herunterladen und installieren?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um 7-Zip herunterzuladen und zu installieren:

1.Öffnen Sie die offizielle Website von 7-zip und laden Sie dann 7-zip herunter.

2. Sobald die Download-Seite geöffnet wird, sehen Sie zwei Download-Links. Eine für Windows (32-Bit) und eine andere für Windows (64-Bit).

3.Klicken Sie auf den Download-Link entsprechend Ihrer Systemarchitektur. Wenn Sie sich nicht sicher sind, überprüfen Sie, ob Sie ein 32-Bit- oder 64-Bit-System haben.

Hinweis: In der obigen Abbildung unter Systemtyp wird deutlich, dass es sich um ein 64-Bit-Betriebssystem handelt.

4.Nachdem Sie auf den Download-Link geklickt haben, beginnt 7-zip mit dem Download.

5.Wenn der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei.

6.Wählen Sie als Nächstes den Zielordner, in dem Sie 7-zip installieren möchten, und belassen Sie ihn, wenn Sie ihn im Standardverzeichnis installieren möchten.

Hinweis: Standardmäßig ist Laufwerk C ausgewählt.

7.Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um die Installation zu starten.

8.Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf die Schaltfläche Schließen.

9. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie 7-zip installiert haben, und Sie sollten Folgendes sehen:

10.Kopieren Sie die 7zFM-Anwendung.

11. Fügen Sie abschließend das kopierte Element auf dem Desktop ein. Jetzt haben Sie ein 7-Zip-Symbol auf dem Desktop, von dem aus Sie jederzeit problemlos auf die Anwendung zugreifen können.

Nach Abschluss der obigen Schritte ist 7-zip einsatzbereit.

Wie erstelle ich TAR-Dateien mit 7-zip?

TAR-Dateien sind eine Sammlung mehrerer Dateien. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine TAR-Datei zu erstellen:

1.Doppeln Sie auf die soeben erstellte 7-Zip-Verknüpfung auf dem Desktop.

2.Klicken Sie nun auf das Symbol Durchsuchen auf der linken Seite der Adressleiste.

3. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem alle Ihre Dateien vorhanden sind, die zu einer einzigen TAR-Datei zusammengefasst werden.

4. Doppelklicken Sie auf Ihren Ordner.

5.Nächste können Sie alle Dateien im Ordner sehen.

6. Wählen Sie die gewünschten Dateien aus, die Sie in die TAR-Datei aufnehmen möchten.

7.Klicken Sie anschließend auf das Symbol der Schaltfläche Hinzufügen in der oberen linken Ecke.

8. Sobald Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken, wird das folgende Dialogfeld angezeigt:

9. Geben Sie unter der Archivadresse den Namen ein, den Sie Ihrer TAR-Datei geben möchten.

10.Wählen Sie im Dropdown- Menü Archivformat die Option tar, wenn ein anderes Format ausgewählt ist.

11. Klicken Sie abschließend auf OK, um den Vorgang zu starten.

Ihre TAR-Datei wird in demselben Ordner erstellt, den Sie in Schritt 4 ausgewählt haben. Dies ist der Ordner, in dem alle Ihre Dateien vorhanden sind, die Sie beim Erstellen der TAR-Datei ausgewählt haben. Besuchen Sie diesen Ordner, um die erstellte TAR-Datei anzuzeigen.

Nach Abschluss der obigen Schritte wird Ihre TAR-Datei erstellt.

Wie öffne ich TAR-Dateien unter Windows 10?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die von Ihnen erstellte oder heruntergeladene TAR-Datei zu öffnen:

1. Öffnen Sie die 7-Zip-Anwendung erneut, indem Sie auf die Desktop-Verknüpfung doppelklicken.

2.Klicken Sie nun auf das Symbol Durchsuchen auf der linken Seite der Adressleiste.

3. Navigieren Sie zum Speicherort Ihrer TAR-Datei.

4.Wählen Sie die gewünschte TAR-Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Extrahieren.

5. Sobald Sie auf die Schaltfläche Extrahieren klicken, wird das folgende Dialogfeld angezeigt.

6. Geben Sie unter dem Pfad " Extrahieren nach: " unter TAR den genauen Pfad ein, unter dem Sie die Dateien extrahieren möchten. Oder Sie klicken einfach auf die Schaltfläche mit den drei Punkten, um manuell zum gewünschten Ordner zu navigieren.

7.Klicken Sie anschließend auf OK, um die Dateien zu extrahieren.

8. Navigieren Sie unter 7-zip zum extrahierten Ordner.

9.Doppeln Sie auf den extrahierten Ordner und Sie sehen alle Dateien, die zum Erstellen der TAR-Datei verwendet wurden.

10.Wählen Sie nun die Dateien aus, die Sie auf Ihren PC extrahieren möchten.

11.Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und Sie sehen das folgende Dialogfeld:

12.Wählen Sie 7-zip aus dem Kontextmenü mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Dateien extrahieren, um die Dateien unter einem bestimmten Ordner zu extrahieren, oder klicken Sie auf Hier extrahieren, um die Dateien unter demselben Ordner zu extrahieren, in dem sich die TAR-Datei befindet.

13.Wenn Sie Dateien extrahieren ausgewählt haben, müssen Sie den Speicherort eingeben, an dem Sie die Dateien extrahieren möchten, und auf OK klicken .

14.Nachdem die Extraktion zu 100% abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen .

Navigieren Sie nach Abschluss der obigen Schritte zu dem Speicherort, an dem Sie Ihre Dateien extrahiert haben. Dort finden Sie den oder die extrahierten Ordner.

So öffnen Sie TAR-Dateien mithilfe der Eingabeaufforderung

Jemand, der keine Anwendungen von Drittanbietern auf seinem System installieren möchte, und wenn Sie zu diesen Personen gehören, machen Sie sich keine Sorgen, da wir über die Eingabeaufforderung auf TAR-Dateien zugreifen oder diese öffnen können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die TAR-Datei mithilfe der Eingabeaufforderung zu öffnen:

1. Geben Sie cmd in die Windows-Suche ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2. Navigieren Sie mit dem Befehl cd zu dem Speicherort, an dem sich Ihre TAR-Datei befindet :

Hinweis: Wenn Ihre Datei unter C: \ Programme vorhanden ist, geben Sie cd C: \ Programme ein.

3. Geben Sie nun den folgenden Befehl unter cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

tar –xf TAR_Dateiname

Hinweis: Sie müssen den TAR_Dateinamen durch den tatsächlichen Namen Ihrer TAR-Datei ersetzen, z. B.: Tar -xf Practice.tar

4. Ihre TAR-Datei wird am selben Speicherort extrahiert.

Hinweis: Die TAR-Datei wird an derselben Stelle extrahiert, an der sich die TAR-Datei befindet. Und Sie können den Speicherort, an dem Sie die TAR-Datei extrahieren möchten, nicht manuell auswählen, wie dies mit der 7-Zip-Datei möglich ist.

Empfohlen:

  • Problembehandlung bei Internetverbindungsproblemen in Windows 10
  • Was ist DLNA Server und wie wird es unter Windows 10 aktiviert?
  • So erstellen Sie ein lokales Benutzerkonto unter Windows 10
  • Überprüfen Sie, ob Ihr Laufwerk unter Windows 10 SSD oder HDD ist

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie können TAR-Dateien (.tar.gz) unter Windows 10 jetzt problemlos mit 7-zip öffnen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel