So erstellen Sie leere Dateien an der Eingabeaufforderung (cmd)

So erstellen Sie leere Dateien an der Eingabeaufforderung (cmd): Manchmal müssen Sie nur leere Dateien in Windows erstellen, damit Anwendungen in einer tragbaren Umgebung arbeiten oder die Nulldateien in einem anderen Prozess nutzen können. Was auch immer der Grund sein mag, das Wissen, wie leere Dateien an der Eingabeaufforderung erstellt werden, ist nur für Sie hilfreich und hilft Ihnen, das System besser zu verstehen.

Jetzt verfügen PSIX-kompatible Systeme über einen Touch-Befehl, mit dem leere Dateien erstellt werden. In Windows gibt es jedoch keinen solchen Befehl. Deshalb ist es wichtiger zu lernen, wie man einen erstellt. Sie müssen sich überlegen, warum Sie nicht eine leere Datei aus dem Editor erstellen und speichern sollten. Nun, es handelt sich eigentlich nicht um eine leere Datei. Deshalb wird diese Aufgabe mithilfe der Eingabeaufforderung (cmd) ausgeführt.

$config[ads_text6] not found

So erstellen Sie leere Dateien an der Eingabeaufforderung (cmd)

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: cd "C: \ Ihr Verzeichnis"

Hinweis: Ersetzen Sie Ihr Verzeichnis durch das tatsächliche Verzeichnis, mit dem Sie arbeiten müssen.

3.Um eine leere Datei zu erstellen, geben Sie einfach diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: copy nul “emptyfile.txt”

Hinweis: Ersetzen Sie emptyfile.txt durch den Namen der benötigten Datei.

4.Wenn der obige Befehl keine leere Datei erstellen kann, versuchen Sie Folgendes : copy / b NUL EmptyFile.txt

5. Das Problem mit dem obigen Befehl besteht nun darin, dass immer angezeigt wird, dass die Datei kopiert wurde. Um dies zu vermeiden, können Sie auch den folgenden Befehl ausführen : Geben Sie NUL> 1.txt ein

6.Wenn Sie wirklich eine völlig leere Datei ohne Ausgabe an stdout möchten, können Sie stdout an nul umleiten:

Kopieren Sie nul file.txt> nul

7. Eine andere Alternative ist, aaa> empty_file auszuführen, wodurch ein Leerzeichen im aktuellen Verzeichnis erstellt wird, und dann wird versucht, den Befehl aaa auszuführen, der kein gültiger Befehl ist. Auf diese Weise erstellen Sie eine leere Datei.

 C: \ Benutzer \ Aditya> CD-Desktop C: \ Benutzer \ Aditya \ Desktop> aaa> leere_Datei 'aaa' wird nicht als interner oder externer Befehl, bedienbares Programm oder Batchdatei erkannt. C: \ Benutzer \ Aditya \ Desktop> Verzeichnis Verzeichnis von: \ Benutzer \ Aditya \ Desktop 09/06/2017 10:41. 09/06/2017 10:41 .. 09/06/2017 10:41 0 empty_file 

8.Auch Sie können Ihren eigenen Berührungsbefehl schreiben:

 #include #include int main (int argc, char ** argv;) {if (argc! = 2) {std :: cerr << "Muss einen Dateinamen angeben" << endl; return 1; } std :: ofstream foo (argv [1]); foo.close (); return 0; }} 

7.Speichern Sie die obige Datei als touch.cpp und fertig haben Sie ein Touch-Programm erstellt.

Für dich empfohlen:

  • Behebung des Fehlers dns_probe_finished_bad_config
  • So beheben Sie den Anwendungsfehler 523
  • So beheben Sie den 502 Bad Gateway-Fehler
  • Fix Die Anwendung konnte nicht ordnungsgemäß initialisiert werden

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie leere Dateien an der Eingabeaufforderung (cmd) erstellen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel