So entfernen Sie ein Passwort aus einer Excel-Datei

Die Sicherheit Ihrer Dateien ist ein guter Schritt, aber wenn Sie das Passwort vergessen, verlieren Sie Ihre Daten. Wir alle wissen, wie häufig Excel-Dateien zum Speichern wichtiger Daten verwendet werden. Die meisten Benutzer möchten ihre vertraulichen Daten schützen, indem sie entweder die gesamte Arbeitsmappe oder ein bestimmtes Blatt der Excel-Datei verschlüsseln. Wenn Sie das Passwort vergessen haben, brauchen Sie leider keine Panik. Sie können Ihre Datei wiederherstellen. Was ist, wenn Sie das Passwort aus der Excel-Datei entfernen möchten? Kannst du es machen? Ja, es gibt einige Methoden, mit denen Sie das Passwort einfach entfernen können. Sie können das Kennwort nicht wiederherstellen, aber das Kennwort entfernen.

So entfernen Sie ein Passwort aus einer Excel-Datei

Methode 1: Entfernen Sie das Excel-Arbeitsblattkennwort

Bevor wir mit dem Prozess beginnen, können Sie sicher eine Sicherungskopie Ihrer Tabelle erstellen. Daten haben jedoch nichts mit dem Prozess zu tun, aber es wäre besser, einen Vorsichtsschritt zu unternehmen.

Beginnen Sie mit dem Umbenennen der Erweiterung Ihrer Datei von ".xlsx in zip".

Stellen Sie beim Ändern der Erweiterung sicher, dass Sie die Dateierweiterungsoption im Abschnitt "Ansicht" aktiviert haben, falls Sie die Dateierweiterung Ihrer Dateien nicht sehen können.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie die Option zum Umbenennen . Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 2: Jetzt müssen Sie die ZIP- Dateidaten mit einer beliebigen Dateikomprimierungssoftware extrahieren . Es gibt verschiedene Software wie 7 Zip, WinRAR usw. im Internet.

Schritt 3: Nach dem Extrahieren der Dateien müssen Sie den Ordner " xl " suchen.

Schritt 4: Suchen Sie nun den Ordner „ Arbeitsblätter “ und klicken Sie darauf, um ihn zu öffnen.

Schritt 5: Unter dem Arbeitsblattordner finden Sie Ihre Tabelle . Öffnen Sie die Tabelle mit Notepad.

$config[ads_text6] not found

Schritt 6: Wenn Sie ein einzelnes Arbeitsblatt unter Ihrer Tabelle haben, ist es für Sie einfacher, fortzufahren. Wenn Sie jedoch mehrere Dateien gespeichert haben, müssen Sie jede einzelne Datei im Editor öffnen und nach Folgendem suchen:

 SHA-512 " hashValue = " x9RyFM + j9H4J3IFFhsHo3q1kQkuLydpJlLh2mdvfvk15He / Yps8xizWt / XkAJ // g + TyqgcU + 8o1QBjQvKDqIzg = "1" ″ /> 

Hinweis: "HashValue" und "Salt Value" unterscheiden sich in Ihrer Datei.

Schritt 7: Jetzt müssen Sie die gesamte Zeile ab < Sheetprotection… .to = 1 / > löschen .

Schritt 8: Speichern Sie schließlich Ihre XML-Datei. Sie müssen Schritt 4 für jede XML-Datei ausführen und alle speichern. Fügen Sie diese Dateien wieder Ihrem Zip-Ordner hinzu. Um geänderte XML-Dateien wieder hinzuzufügen, müssen Sie sicherstellen, dass auf dem System ein Softwareprogramm zur Dateikomprimierung geöffnet ist. Jetzt müssen Sie zurückblättern, wo Sie Ihre geänderten Dateien gespeichert haben, und sie mit der Dateikomprimierungssoftware im Zip-Ordner speichern.

Schritt 9: Benennen Sie Ihre Dateierweiterung von zip zurück in .xlsx um . Schließlich sind alle Ihre Dateien ungeschützt und Sie können sie einfach öffnen.

Lesen Sie auch: Was ist eine XLSX-Datei und wie öffnet man eine XLSX-Datei?

Methode 2: Entfernen Sie den Excel-Kennwortschutz manuell

Wenn Sie den Excel-Kennwortschutz manuell entfernen möchten, helfen Ihnen die folgenden Schritte.

Schritt 1: Öffnen Sie Excel über das Menü Alle Programme oder geben Sie Excel in das Suchfeld ein.

Schritt 2: Klicken Sie auf Datei und navigieren Sie zum Abschnitt Öffnen . Klicken Sie auf die Passwortschutz-Excel-Datei .

Schritt 3: Geben Sie das Passwort ein und öffnen Sie die Datei.

Schritt 4: Klicken Sie auf " Datei ", dann auf " Info " und dann auf Mit Passwort verschlüsseln.

Schritt 5: Entfernen Sie das Passwort aus der Box und lassen Sie die Box leer . Klicken Sie abschließend auf Speichern.

Methode 3: Passwort mit Excel Password Remover entfernen

Es gibt einige Excel-Programme zum Entfernen von Passwörtern, die auch online verfügbar sind. Wenn Sie die oben genannte Methode zum Aufheben des Schutzes Ihrer Excel-Datei umgehen möchten, können Sie sich für die Methode zum Entfernen des Kennworts mit dem Excel-Kennwortentferner entscheiden

//www.straxx.com/

Diese Website bietet Ihnen eine professionelle und kostenlose Version der Excel-Option zum Entfernen von Passwörtern. Auf dieser Website erhalten Sie vollständige Informationen zur Funktionsweise. Es ist eine einfache und benutzerfreundliche Website, mit der Sie vergessene Passwörter aus Ihrer Excel-Datei entfernen können.

Methode 4: Entfernen Sie das Kennwort, während Sie die Excel-Datei speichern

Bei dieser Methode lernen Sie, wie Sie das Excel-Passwort entfernen, während Sie Ihre Excel-Datei mit der Funktion "Speichern unter" speichern. Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie das Kennwort Ihrer Excel-Datei bereits kennen und es zur weiteren Verwendung entfernen möchten. Führen Sie zum Entfernen die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie die passwortgeschützte Excel-Datei und geben Sie das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 2: Klicken Sie oben links auf die Registerkarte "Datei" und dann in der Liste auf die Option "Speichern unter" .

Schritt 3: Ein Fenster "Speichern unter" wird geöffnet. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Extras" und wählen Sie "Allgemeine Optionen" aus der Liste.

Schritt 4: Lassen Sie in den allgemeinen Optionen das Feld "Passwort zum Öffnen" und "Passwort zum Ändern" leer und klicken Sie auf " OK". Ihr Passwort wird dann entfernt.

Jetzt können Sie die Excel-Datei öffnen, ohne das Passwort einzugeben.

$config[ads_text6] not found

Mit den oben genannten Methoden können Sie hoffentlich den Kennwortschutz aus Ihrer Excel-Datei sowie aus einem Arbeitsblatt entfernen . Denken Sie jedoch daran, dass wichtige Daten gesichert werden müssen. Schützen Sie Ihre Excel-Dateien daher mit einem Passwort.

Ähnlicher Artikel