So deinstallieren Sie Norton vollständig unter Windows 10

So deinstallieren Sie Norton vollständig unter Windows 10: Wenn Sie Norton Antivirus installiert haben, wird es Ihnen schwer fallen, es von Ihrem System zu deinstallieren, wie bei den meisten Antivirensoftware. Norton hinterlässt viele Junk-Dateien und -Konfigurationen in der Registrierung, obwohl Sie dies tun habe es von Programme und Funktionen deinstalliert. Die meisten Leute laden diese Antivirenprogramme herunter, um ihren PC vor externen Bedrohungen wie Viren, Malware, Hijacks usw. zu schützen. Das Entfernen dieser Programme aus dem System ist jedoch eine verdammt große Aufgabe.

Das Hauptproblem tritt auf, wenn Sie versuchen, eine andere Antivirensoftware zu installieren, da Sie diese nicht installieren können, da sich der Rest des älteren Antivirensystems noch auf dem System befindet. Um alle Dateien und Konfigurationen zu bereinigen, wurde speziell ein Tool namens Norton Removal Tool entwickelt, um alle Norton-Produkte auf Ihrem Computer zu deinstallieren. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie Norton mithilfe der unten aufgeführten Anleitung vollständig von Windows 10 deinstallieren.

So deinstallieren Sie Norton vollständig unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

1. Drücken Sie Windows-Taste + Q, um die Windows-Suche aufzurufen. Geben Sie dann control ein und klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse auf Systemsteuerung .

2. Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren .

3.Finden Sie Norton-Produkte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Norton vollständig von Ihrem System zu deinstallieren.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6. Laden Sie das Norton Removal Tool von diesem Link herunter.

Wenn der obige Link nicht funktioniert, versuchen Sie diesen.

7. Führen Sie die Datei Norton_Removal_Tool.exe aus. Wenn eine Sicherheitswarnung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass alle geöffneten Fenster des Norton-Programms geschlossen sind. Wenn möglich, erzwingen Sie das Schließen mit dem Task-Manager.

8. Akzeptieren Sie die End License Agreement (EULA) und klicken Sie auf Weiter.

9. Geben Sie die Zeichen genau wie auf Ihrem Bildschirm angezeigt ein und klicken Sie auf Weiter.

10.Nachdem die Deinstallation abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

11. Löschen Sie das Tool Norton_Removal_Tool.exe von Ihrem PC.

12. Navigieren Sie zu Programme und Programme (x86), suchen Sie die folgenden Ordner und löschen Sie sie (falls vorhanden):

Norton Antivirus

Norton Internet Security

Norton SystemWorks

Norton Personal Firewall

13. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • So ändern Sie den Mauszeiger in Windows 10
  • So richten Sie die Remotedesktopverbindung unter Windows 10 ein
  • Behebung eines fehlenden oder beschädigten Winload.efi-Fehlers
  • So deinstallieren Sie McAfee vollständig unter Windows 10

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie Norton vollständig von Windows 10 deinstallieren können. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel