So deaktivieren Sie Sticky Corners in Windows 10

So deaktivieren Sie klebrige Ecken in Windows 10: In Windows 7 haben Benutzer die Möglichkeit, klebrige Ecken zu deaktivieren, wenn mehr als ein Monitor verwendet wird. Microsoft hat diese Funktion jedoch anscheinend in Windows 10 deaktiviert. Das Problem besteht darin, dass ein Teil von Bildschirm, auf dem der Mauszeiger hängen bleibt und die Mausbewegung in diesem Teil nicht zulässig ist, wenn mehr als ein Monitor verwendet wird. Diese Funktion wird als klebrige Ecken bezeichnet. Wenn Benutzer diese Funktion in Windows 7 deaktivieren konnten, konnte sich die Maus zwischen einer beliebigen Anzahl von Monitoren frei über den oberen Bildschirmrand bewegen.

Jetzt hat Windows 10 auch klebrige Ecken, in denen sich an den oberen Ecken jedes Monitors (Displays) einige Pixel befinden, an denen die Maus nicht zum anderen Monitor wechseln kann. Man muss den Cursor von diesem Bereich weg bewegen, um zur nächsten Anzeige zu gelangen. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie Sticky Corners in Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung deaktivieren.

Hinweis: In Windows 8.1, 8 und 7 konnte durch Ändern des Werts des Registrierungsschlüssels MouseCornerClipLength von 6 auf 0 Sticky Ecken deaktiviert werden. Leider scheint dieser Trick in Windows 10 nicht zu funktionieren

So deaktivieren Sie Sticky Corners in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

1.Drücken Sie gleichzeitig Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System.

2.Klicken Sie im linken Menü auf Multitasking. Im rechten Fensterbereich wird eine Kategorie namens Snap angezeigt.

3. Deaktivieren Sie den Schalter unter „ Fenster automatisch anordnen, indem Sie sie an die Seiten oder Ecken des Bildschirms ziehen.

4.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

5. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ ImmersiveShell \ EdgeUi

Hinweis: Wenn der EdgeUi-Schlüssel nicht vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ImmersiveShell, wählen Sie Neu> Schlüssel und benennen Sie ihn als EdgeUi.

6.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EdgeUi und wählen Sie dann Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

7.Nennen Sie dieses neue DWORD MouseMonitorEscapeSpeed.

8. Doppelklicken Sie auf diese Taste, setzen Sie den Wert auf 1 und klicken Sie auf OK.

9. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Für dich empfohlen:

  • Behebung, dass Mail-, Kalender- und Personen-Apps nicht funktionieren
  • Behebung eines Internetverbindungsverlusts nach der Installation von Windows 10
  • So beheben Sie das Fehlen eines Netzwerkadapters in Windows 10
  • Fix MSVCP100.dll fehlt oder es wurde kein Fehler gefunden

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie klebrige Ecken in Windows 10 deaktivieren können. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel