So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10

So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10: Wenn Sie Windows zum ersten Mal einrichten, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen, mit dem Sie sich bei Windows anmelden und Ihren PC verwenden. Dieses Konto ist standardmäßig ein Administratorkonto, da Sie Apps installieren und andere Benutzer zum PC hinzufügen müssen, für die Sie Administratorrechte benötigen. Wenn Sie andere Konten auf einem Windows 10-PC hinzufügen, sind diese Konten standardmäßig das Standardbenutzerkonto.

Administratorkonto: Dieser Kontotyp hat die vollständige Kontrolle über den PC und kann Änderungen an den PC-Einstellungen vornehmen oder Anpassungen vornehmen oder eine App installieren. Sowohl ein lokales als auch ein Microsoft-Konto kann ein Administratorkonto sein. Aufgrund von Viren und Malware wird Windows Administrator mit vollem Zugriff auf PC-Einstellungen oder andere Programme gefährlich, sodass das Konzept der Benutzerkontensteuerung (User Account Control) eingeführt wurde. Wenn jetzt eine Aktion ausgeführt wird, für die erhöhte Rechte erforderlich sind, zeigt Windows eine UAC-Aufforderung an, dass der Administrator Ja oder Nein bestätigt.

Standardkonto: Diese Art von Konto hat nur sehr begrenzte Kontrolle über den PC und war für den täglichen Gebrauch gedacht. Ähnlich wie beim Administratorkonto kann ein Standardkonto ein lokales Konto oder ein Microsoft-Konto sein. Standardbenutzer können Apps ausführen, aber keine neuen Apps installieren und Systemeinstellungen ändern, die andere Benutzer nicht betreffen. Wenn eine Aufgabe ausgeführt wird, für die erhöhte Rechte erforderlich sind, zeigt Windows eine UAC-Eingabeaufforderung für den Benutzernamen und das Kennwort eines Administratorkontos an, um die UAC zu durchlaufen.

Nach der Installation von Windows möchten Sie möglicherweise einen weiteren Benutzer als Standardkonto hinzufügen. In Zukunft müssen Sie diesen Kontotyp möglicherweise von Standard auf Administrator ändern. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10 mithilfe des unten aufgeführten Tutorials von Standardkonto in Administratorkonto oder umgekehrt ändern.

Hinweis: Dazu müssen Sie immer mindestens ein Administratorkonto auf dem PC aktiviert lassen, um die folgenden Schritte ausführen zu können.

So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Ändern des Benutzerkontotyps mithilfe der Einstellungen

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Konten.

2.Klicken Sie im linken Menü auf Familie und andere Personen.

3.Klicken Sie nun unter " Andere Personen " auf Ihr Konto, für das Sie den Kontotyp ändern möchten.

4.Klicken Sie unter Ihrem Kontonutzernamen auf „Kontotyp ändern “.

5.Wählen Sie in der Dropdown-Liste Kontotyp je nach Wunsch entweder Standardbenutzer oder Administrator aus und klicken Sie auf OK.

$config[ads_text6] not found

6.Schließen Sie die Einstellungen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10, aber wenn Sie dies immer noch nicht können, folgen Sie der nächsten Methode.

Methode 2: Ändern des Benutzerkontotyps über die Systemsteuerung

1. Geben Sie das Steuerelement in die Windows-Suche ein und klicken Sie im Suchergebnis auf Systemsteuerung .

2.Klicken Sie anschließend auf Benutzerkonten und dann auf „ Anderes Konto verwalten “.

3. Klicken Sie auf das Konto, für das Sie den Kontotyp ändern möchten.

4.Klicken Sie nun unter Ihrem Konto auf „Kontotyp ändern “.

5.Wählen Sie entweder Standard oder Administrator aus dem Kontotyp und klicken Sie auf Kontotyp ändern.

So ändern Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10 über die Systemsteuerung.

Methode 3: Ändern des Benutzerkontotyps mithilfe von Benutzerkonten

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie netplwiz ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Markieren Sie das Kontrollkästchen " Benutzer müssen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, um diesen Computer zu verwenden ", wählen Sie dann das Benutzerkonto aus, für das Sie den Kontotyp ändern möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Gruppenmitgliedschaft und wählen Sie dann entweder Standardbenutzer oder Administrator gemäß Ihren Einstellungen.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5.Schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 4: Ändern des Benutzerkontotyps mithilfe der Eingabeaufforderung

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein, um den Kontotyp von Standardbenutzer in Administrator zu ändern, und drücken Sie die Eingabetaste:

net localgroup Administrators "Account_Username" / add

Hinweis: Ersetzen Sie Account_Username durch den tatsächlichen Benutzernamen des Kontos, für das Sie den Typ ändern möchten. Sie können den Benutzernamen der Standardkonten mit dem folgenden Befehl abrufen : net localgroup users

3. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den Kontotyp vom Administrator zum Standardbenutzer zu ändern :

net localgroup Administrators "Account_Username" / delete

net localgroup Benutzer "Account_Username" / add

Hinweis: Ersetzen Sie Account_Username durch den tatsächlichen Benutzernamen des Kontos, für das Sie den Typ ändern möchten. Sie können den Benutzernamen der Administratorkonten mit dem folgenden Befehl abrufen : net localgroup administrators

4.Sie können den Typ der Benutzerkonten mit dem folgenden Befehl überprüfen:

net localgroup Users

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Empfohlen:

  • So fügen Sie Ihrem Konto in Windows 10 eine PIN hinzu
  • Benennen Sie den Benutzerprofilordner in Windows 10 um
  • Suchen Sie die Sicherheitskennung (SID) des Benutzers in Windows 10
  • So fügen Sie ein Bildkennwort in Windows 10 hinzu

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie den Benutzerkontotyp in Windows 10 ändern. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel