NVIDIA Installer Fehler unter Windows 10 fehlgeschlagen

Behebung eines fehlgeschlagenen NVIDIA Installer-Fehlers unter Windows 10: Wenn beim Versuch, die neuesten NVIDIA-Treiber zu installieren, ein Problem auftritt und die Fehlermeldung "NVIDIA Installer fehlgeschlagen" angezeigt wird, sind Sie an der richtigen Stelle, da wir heute diskutieren werden, wie um dieses Problem zu beheben. Das Problem tritt auf, wenn die alten Treiber nicht mehr mit Windows 10 kompatibel sind und daher mit der integrierten GPU des Systems in Konflikt stehen. Das Hauptproblem ist, dass das System erst dann eine dedizierte NVIDIA-Grafikkarte verwenden kann, wenn Sie die Treiber aktualisieren. Daher kann sich Ihr System nur auf die integrierte Karte verlassen, die nicht über viel Rechenleistung verfügt, um ein High-End-Spiel auszuführen.

Zum Glück gibt es verschiedene Korrekturen oder Problemumgehungen für dieses Problem, mit denen Sie die Treiber problemlos aktualisieren können. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den fehlgeschlagenen NVIDIA Installer-Fehler unter Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung beheben können.

NVIDIA Installer Failed Error unter Windows 10 [SOLVED]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Antivirus und Firewall vorübergehend deaktivieren

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirenprogramm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie Deaktivieren.

2.Wählen Sie als Nächstes den Zeitraum aus, für den das Antivirus deaktiviert bleibt.

Hinweis: Wählen Sie die kleinstmögliche Zeit, z. B. 15 Minuten oder 30 Minuten.

3. Versuchen Sie erneut, das NVIDIA-Installationsprogramm auszuführen, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

4.Drücken Sie die Windows-Taste + I und wählen Sie dann Systemsteuerung.

5.Klicken Sie anschließend auf System und Sicherheit.

6. Klicken Sie dann auf Windows-Firewall.

7. Klicken Sie nun im linken Fensterbereich auf Windows-Firewall ein- oder ausschalten.

8. Wählen Sie Windows-Firewall ausschalten und starten Sie Ihren PC neu. Versuchen Sie erneut, Windows aktualisieren zu öffnen, und prüfen Sie, ob Sie den Fehler NVIDIA Installer Failed unter Windows 10 beheben können.

Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert, befolgen Sie genau die gleichen Schritte, um Ihre Firewall wieder einzuschalten.

Methode 2: Führen Sie einen sauberen Start durch

Sie können Ihren Computer in einen sauberen Startzustand versetzen und überprüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Drittanbieteranwendung in Konflikt steht und das Problem auftritt.

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie 'msconfig' ein und klicken Sie auf OK.

2. Vergewissern Sie sich, dass auf der Registerkarte Allgemein unter 'Selektiver Start' aktiviert ist.

3. Deaktivieren Sie unter "Selektiver Start" die Option " Startelemente laden " .

4.Wählen Sie die Registerkarte Dienst und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Alle Microsoft-Dienste ausblenden".

5.Klicken Sie jetzt auf "Alle deaktivieren ", um alle unnötigen Dienste zu deaktivieren, die zu Konflikten führen können.

6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf "Task-Manager öffnen".

7. Deaktivieren Sie jetzt auf der Registerkarte Start (im Task-Manager) alle aktivierten Startelemente.

8.Klicken Sie auf OK und dann neu . Wenn das Problem behoben ist und Sie weitere Untersuchungen durchführen möchten, befolgen Sie diese Anleitung.

9. Drücken Sie erneut die Windows-Taste + R, geben Sie 'msconfig' ein und klicken Sie auf OK.

10.Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Normaler Start und klicken Sie dann auf OK.

11.Wenn Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten, klicken Sie auf Neu starten . Dies würde Ihnen definitiv helfen, den Fehler NVIDIA Installer Failed unter Windows 10 zu beheben.

Methode 3: NVIDIA-Prozesse beenden

1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen und einen laufenden NVIDIA-Prozess zu finden:

 NVIDIA-Backend (32 Bit) NVIDIA-Treiberhilfedienst NVIDIA-Netzwerkdienst (32 Bit) NVIDIA-Einstellungen NVIDIA User Experience-Treiberkomponente 

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste nacheinander auf die einzelnen Elemente und wählen Sie Aufgabe beenden .

3. Navigieren Sie nun zum folgenden Pfad:

C: \ Windows \ System32 \ DriverStore \ FileRepository \

4.Finden Sie die folgenden Dateien, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen :

nvdsp.inf

nv_lh

nvoclock

5. Navigieren Sie nun zu den folgenden Verzeichnissen:

C: \ Programme \ NVIDIA Corporation \

C: \ Programme (x86) \ NVIDIA Corporation \

6.Löschen Sie eine Datei unter den beiden oben genannten Ordnern und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

7. Führen Sie das NVIDIA-Installationsprogramm erneut aus. Wählen Sie diesmal " Benutzerdefiniert " und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Neuinstallation durchführen ".

8.Dieses Mal können Sie die Installation abschließen, daher sollte der Fehler "NVIDIA Installer fehlgeschlagen sein" vorliegen.

Methode 4: Führen Sie SFC und CHKDSK aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Führen Sie als Nächstes CHKDSK von hier aus aus. Beheben Sie Dateisystemfehler mit dem Check Disk Utility (CHKDSK).

5.Lassen Sie den obigen Vorgang ab und starten Sie Ihren PC erneut, um die Änderungen zu speichern.

Methode 5: Manuelles Aktualisieren der Treiber über den Geräte-Manager

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " devmgmt.msc " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie als Nächstes Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Nvidia-Grafikkarte und wählen Sie Aktivieren.

3.Wenn Sie dies erneut getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“ .

4.Wählen Sie „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

5.Wenn der obige Schritt Ihr Problem beheben konnte, ist dies sehr gut. Wenn nicht, fahren Sie fort.

6.Wählen Sie erneut "Treibersoftware aktualisieren", aber wählen Sie diesmal auf dem nächsten Bildschirm " Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware".

7.Wählen Sie nun " Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen."

8. Wählen Sie abschließend den kompatiblen Treiber aus der Liste für Ihre Nvidia-Grafikkarte aus und klicken Sie auf Weiter.

9.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Nach dem Aktualisieren der Grafikkarte können Sie möglicherweise den Fehler NVIDIA Installer Failed unter Windows 10 beheben.

Methode 6: Aktualisieren Sie Ihre Treiber von der NIVIDA-Website

1. Zuallererst sollten Sie wissen, welche Grafikhardware Sie haben, dh welche Nvidia-Grafikkarte Sie haben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nichts darüber wissen, da diese leicht zu finden ist.

2.Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie im Dialogfeld "dxdiag" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3.Nach dieser Suche nach der Registerkarte "Anzeige" (es gibt zwei Anzeige-Registerkarten, eine für die integrierte Grafikkarte und eine für Nvidia) klicken Sie auf die Registerkarte "Anzeige" und finden Sie Ihre Grafikkarte heraus.

4. Gehen Sie jetzt zur Nvidia-Treiber-Download-Website und geben Sie die Produktdetails ein, die wir gerade herausfinden.

5.Suchen Sie Ihre Treiber nach Eingabe der Informationen, klicken Sie auf Zustimmen und laden Sie die Treiber herunter.

6. Installieren Sie nach erfolgreichem Download den Treiber und Sie haben Ihre Nvidia-Treiber erfolgreich manuell aktualisiert. Diese Installation wird einige Zeit dauern, aber Sie haben Ihren Treiber danach erfolgreich aktualisiert.

Methode 7: Rollback-NVIDIA-Treiber

1. Gehen Sie erneut zum Geräte-Manager, erweitern Sie Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre NVIDIA-Grafikkarte und wählen Sie Eigenschaften.

2. Wechseln Sie jetzt zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber zurücksetzen.

3.Nachdem die Treiber zurückgesetzt wurden, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

4.Dies würde definitiv den Fehler NVIDIA Installer Failed unter Windows 10 beheben, wenn nicht Fahren Sie dann mit der nächsten Methode fort.

Methode 8: Verwenden Sie das Deinstallationsprogramm für den Anzeigetreiber

Verwenden Sie DDU (Display Driver Uninstaller), um NVIDIA-Treiber vollständig von Ihrem PC zu deinstallieren und anschließend erneut eine Neuinstallation der NVIDIA-Treiber zu starten.

Für dich empfohlen:

  • Behebung, dass dieses Programm durch einen Gruppenrichtlinienfehler blockiert wurde
  • Fix Die Ausnahme unbekannte Software-Ausnahme (0xc0000417)
  • So beheben Sie den Windows-Update-Fehler 0x8024401c
  • Fix Die Ausnahme unbekannte Software-Ausnahme (0x40000015)

Sie haben den NVIDIA Installer Failed Error unter Windows 10 erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel