Löschen Sie die Druckwarteschlange in Windows 10 mit Nachdruck

Löschen Sie die Druckwarteschlange in Windows 10 mit Nachdruck: Viele Druckerbenutzer müssen sich möglicherweise den Umständen stellen, unter denen Sie versuchen, etwas zu drucken, aber nichts passiert. Es gibt viele Gründe, warum nicht gedruckt wird und der Druckauftrag hängen bleibt. Es gibt jedoch eine häufige Ursache dafür, dass die Druckwarteschlange bei ihren Druckaufträgen hängen bleibt. Lassen Sie mich ein Szenario annehmen, in dem Sie zuvor versucht haben, etwas zu drucken, aber zu diesem Zeitpunkt war Ihr Drucker ausgeschaltet. Sie haben also in diesem Moment das Drucken von Dokumenten übersprungen und es vergessen. Später oder nach einigen Tagen planen Sie erneut, einen Ausdruck zu geben. Der zu druckende Auftrag ist jedoch bereits in der Warteschlange aufgeführt. Da der Auftrag in der Warteschlange nicht automatisch entfernt wurde, bleibt Ihr aktueller Druckbefehl am Ende der Warteschlange und wird erst gedruckt, wenn alle anderen aufgelisteten Aufträge gedruckt wurden .

Es gibt Fälle, in denen Sie den Druckauftrag manuell eingeben und entfernen können, dies geschieht jedoch weiterhin. In einem solchen Szenario müssen Sie die Druckwarteschlange Ihres Systems manuell löschen, indem Sie bestimmte Schritte ausführen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Druckwarteschlange in Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zwangsweise löschen. Wenn in Microsoft Windows 7, 8 oder 10 eine lange Liste beschädigter Druckaufträge vorhanden ist, können Sie geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Druckwarteschlange zwangsweise zu löschen, indem Sie die unten beschriebene Technik befolgen.

So löschen Sie die Druckwarteschlange in Windows 10 zwangsweise

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Manuelles Löschen der Druckwarteschlange

1. Gehen Sie zu Start und suchen Sie nach „ Systemsteuerung “.

$config[ads_text6] not found

2. Gehen Sie in der Systemsteuerung zu " Verwaltung ".

3. Doppelklicken Sie auf die Option " Dienste ". Scrollen Sie in der Liste nach unten, um nach dem Dienst " Print Spooler " zu suchen.

4.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Print Spooler Service und wählen Sie " Stop ". Dazu müssen Sie als Administrator-Modus angemeldet sein.

5. Es ist zu beachten, dass zu diesem Zeitpunkt kein Benutzer dieses Systems auf einem Ihrer Drucker, die mit diesem Server verbunden sind, etwas drucken kann.

6. Als Nächstes müssen Sie den folgenden Pfad aufrufen : C: \ Windows \ System32 \ spool \ PRINTERS

Alternativ können Sie manuell " % windir% \ System32 \ spool \ PRINTERS " (ohne Anführungszeichen) in die Adressleiste Ihres System-Explorers eingeben, wenn Ihr C-Laufwerk nicht über die Standard-Windows-Partition verfügt.

7. Löschen Sie aus diesem Verzeichnis alle vorhandenen Dateien aus diesem Ordner . Durch diese Aktion werden alle Druckwarteschlangenaufträge aus Ihrer Liste gelöscht. Wenn Sie dies auf einem Server ausführen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass keine anderen Druckaufträge in der Liste für die Verarbeitung in Verbindung mit Druckern enthalten sind, da im obigen Schritt auch diese Druckaufträge aus der Warteschlange gelöscht werden .

8. Als letztes müssen Sie zum Fenster " Dienste " zurückkehren und von dort mit der rechten Maustaste auf den Druckspooler -Dienst klicken und " Start " wählen, um den Druckspooling-Dienst erneut zu starten .

Methode 2: Löschen der Druckwarteschlange mithilfe der Eingabeaufforderung

Es gibt eine alternative Option, um denselben gesamten Reinigungswarteschlangenprozess durchzuführen. Sie müssen nur ein Skript verwenden, es codieren und ausführen. Sie können eine Batch-Datei (leerer Notizblock> Batch-Befehl> Datei> Speichern unter> Dateiname.bat als 'Alle Dateien') mit einem beliebigen Dateinamen erstellen (nehmen wir an, printpool.bat) und die unten genannten Befehle eingeben oder Sie können sie sogar in die Eingabeaufforderung (cmd) eingeben:

 net stop spooler del% systemroot% \ System32 \ spool \ printers \ * / Q / F / S net start spooler 

Empfohlen:

  • Automatisches Abmelden von Google Mail oder Google-Konto (mit Bildern)
  • Kein Ton in Windows 10 PC [Gelöst]
  • Was ist Prüfsumme? Und wie man Prüfsummen berechnet
  • Indizierung in Windows 10 deaktivieren (Tutorial)

Ich hoffe, die oben genannten Schritte waren hilfreich, und jetzt können Sie die Druckwarteschlange in Windows 10 jederzeit zwangsweise löschen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel