HDMI-Anschluss funktioniert unter Windows 10 nicht

Problem, bei dem der HDMI-Anschluss unter Windows 10 nicht funktioniert: HDMI ist eine Standardschnittstelle für Audio- und Videokabel, mit der unkomprimierte Videodaten sowie komprimierte und unkomprimierte Audiodaten (digital) von HDMI-unterstützten Quellgeräten auf einen kompatiblen Computermonitor, Fernseher und Video übertragen werden Projektoren. Über diese HDMI-Kabel können Benutzer verschiedene Komponenten anschließen, z. B. ein Heimkino-Setup, das Fernseher oder Projektoren, Disc-Player, Media-Streamer oder sogar Kabel- oder Satellitenboxen umfasst. Wenn es ein Problem mit der HDMI-Verbindung gibt, können Sie selbst eine Fehlerbehebung durchführen, um Probleme zu beheben. Dadurch wird das Problem in den meisten Fällen behoben.

Viele Computerbenutzer haben Probleme mit dem HDMI-Anschluss gemeldet. Einige häufig auftretende Probleme, auf die Benutzer die meiste Zeit gestoßen sind, sind das Empfangen von Bildern, der Ton, der von den Geräten kommt, selbst wenn das Kabel ordnungsgemäß an den Anschluss angeschlossen ist usw. Grundsätzlich besteht der Zweck von HDMI darin, verschiedene Komponenten auf diese Weise einfach miteinander zu verbinden Generischer HDMI-Anschluss, bei dem ein Kabel sowohl für Audio als auch für Video vorgesehen ist. Es gibt jedoch eine weitere zusätzliche HDMI-Funktion zum Implementieren des Kopierschutzes (auch als HDCP oder HDCP 2.2 für 4K bezeichnet). Für diesen Kopierschutz müssen die mit HDMI verbundenen Komponenten normalerweise suchen und miteinander kommunizieren können. Diese Funktion zum Erkennen und anschließenden Kommunizieren wird üblicherweise als HDMI-Handshake bezeichnet. Falls der 'Handshake' zu irgendeinem Zeitpunkt nicht gut funktioniert hat, wird die HDCP-Verschlüsselung (eingebettet in das HDMI-Signal) von einer oder mehreren verbundenen Komponenten nicht erkannt. Dies führt häufig dazu, dass Sie auf Ihrem Fernsehbildschirm nichts sehen können.

HDMI-Anschluss funktioniert unter Windows 10 nicht [Gelöst]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die HDMI-Verbindungsprobleme zu beheben. Einige der Techniken werden im Folgenden erläutert.

Methode 1: Überprüfen Sie Ihre HDMI-Kabelverbindungen

Ziehen Sie unter Windows 10 das Netzkabel ab und stecken Sie es wieder ein: Wenn bei Windows 10-Benutzern alle HDMI-Anschlüsse nicht mehr funktionieren, können Sie das Problem mit dem nicht funktionierenden HDMI-Anschluss beheben, indem Sie zuerst das Netzkabel abziehen und dann einstecken es wieder. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus: -

Schritt 1. Trennen Sie alle Ihre HDMI-Kabel von den jeweiligen Eingängen.

Schritt 2. Ziehen Sie das Netzkabel 10 Minuten lang vom Fernsehgerät ab.

Schritt 3. Schließen Sie dann das Fernsehgerät wieder an die Stromquelle an und schalten Sie es aus.

Schritt 4. Nehmen Sie nun das HDMI-Kabel zum Anschließen an Ihren PC.

Schritt 5. Schalten Sie den PC ein.

Methode 2: Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

Führen Sie die Problembehandlung für Windows 10 aus: Im Allgemeinen sucht die in Windows 10 integrierte Problembehandlung nach Problemen im Zusammenhang mit HDMI-Anschlüssen und behebt diese automatisch. Dazu müssen Sie die unten genannten Schritte ausführen -

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Update & Sicherheit .

2.Wählen Sie im linken Menü die Option Fehlerbehebung.

3. Klicken Sie nun im Abschnitt „Andere Probleme suchen und beheben“ auf „ Hardware und Geräte “.

4.Klicken Sie anschließend auf Problembehandlung ausführen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um zu beheben, dass der HDMI-Anschluss in Windows 10 nicht funktioniert .

Methode 3: Setzen Sie Ihren Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück

Es besteht die Möglichkeit, die Werkseinstellungen Ihres Fernsehgeräts zurückzusetzen, um Probleme mit dem HDMI-Anschluss oder ähnliche Probleme auf Computern unter Windows 10 zu beheben. Sobald Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie können Ihr Fernsehgerät mit der Menütaste Ihrer Fernbedienung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Überprüfen Sie anschließend erneut, ob das Problem mit dem HDMI-Anschluss, der unter Windows 10 nicht funktioniert, behoben ist oder nicht.

Methode 4: Aktualisieren Sie den Grafiktreiber für Windows 10

Probleme mit HDMI können auch auftreten, wenn der Grafiktreiber veraltet ist und längere Zeit nicht aktualisiert wurde. Dies kann zu Störungen wie HDMI führen, die nicht funktionieren. Es wird daher empfohlen, ein Treiberupdate zu verwenden, das den Status Ihres Grafiktreibers automatisch erkennt und entsprechend aktualisiert.

Aktualisieren Sie Grafiktreiber manuell mit dem Geräte-Manager

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie als Nächstes Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie Aktivieren.

3.Wenn Sie dies erneut getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie „ Treiber aktualisieren“.

4.Wählen Sie „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

5.Wenn die oben genannten Schritte bei der Behebung des Problems hilfreich waren, ist dies sehr gut. Wenn nicht, fahren Sie fort.

6.Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie " Treiber aktualisieren". Wählen Sie diesmal auf dem nächsten Bildschirm "Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen".

7.Wählen Sie nun " Lassen Sie mich aus einer Liste der verfügbaren Treiber auf meinem Computer auswählen."

8.Wählen Sie abschließend den neuesten Treiber aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter.

9.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Befolgen Sie die gleichen Schritte für die integrierte Grafikkarte (in diesem Fall Intel), um ihre Treiber zu aktualisieren. Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, dass der HDMI-Anschluss unter Windows 10 nicht funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Grafiktreiber automatisch von der Hersteller-Website aktualisieren

1.Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie im Dialogfeld " dxdiag " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Nach dieser Suche nach der Registerkarte "Anzeige" (es gibt zwei Registerkarten für die integrierte Grafikkarte und eine für die von Nvidia) klicken Sie auf die Registerkarte "Anzeige" und finden Sie Ihre Grafikkarte heraus.

3. Gehen Sie jetzt zur Nvidia-Treiber-Download-Website und geben Sie die Produktdetails ein, die wir gerade herausfinden.

4.Suchen Sie Ihre Treiber nach Eingabe der Informationen, klicken Sie auf Zustimmen und laden Sie die Treiber herunter.

5. Installieren Sie nach erfolgreichem Download den Treiber und Sie haben Ihre Nvidia-Treiber erfolgreich manuell aktualisiert.

Methode 5: Konfigurieren Sie die Anzeigeeinstellungen des Systems

Ein Problem mit dem nicht funktionierenden HDMI-Anschluss kann auch auftreten, wenn mehrere Monitore an Ihr System angeschlossen sind. Das Problem kann auftreten, wenn Sie falsche Anzeigeeinstellungen verwenden. Es wird daher empfohlen, nach Einstellungen zu suchen, damit Ihre Anzeigen die richtigen Einstellungen haben. Dazu müssen Sie Windows-Taste + P drücken .

  • PC-Bildschirm / Nur Computer - Zur Verwendung des 1 ..
  • Duplizieren - Zum Anzeigen des gleichen Inhalts auf beiden angeschlossenen Monitoren.
  • Erweitern - Verwenden Sie beide Monitore, um den Bildschirm im erweiterten Modus anzuzeigen.
  • Nur zweiter Bildschirm / Projektor - Wird für den zweiten Monitor verwendet.

Empfohlen:

  • So richten Sie Google Mail in Windows 10 ein
  • Finden Sie die GPS-Koordinate für jeden Ort
  • So ändern Sie die IP-Adresse in Windows 10
  • Google Chrome-Verlauf länger als 90 Tage aufbewahren?

Ich hoffe, die oben genannten Schritte waren hilfreich und jetzt können Sie den HDMI-Anschluss, der unter Windows 10 nicht funktioniert, problemlos beheben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel