Fix Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren

Fix Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren: Viele Benutzer melden ein Problem, bei dem Windows 10 nicht vollständig heruntergefahren wird, sondern den Netzschalter verwenden muss, um ihren PC vollständig herunterzufahren. Dies scheint ein weiteres wichtiges Problem bei Windows 10 zu sein, da der Benutzer, der kürzlich von einer früheren Version des Betriebssystems auf Windows 10 aktualisiert hat, mit diesem Problem konfrontiert zu sein scheint.

Benutzer, die kürzlich auf Windows 10 aktualisiert haben, können ihren Computer nicht ordnungsgemäß herunterfahren. Wenn sie versuchen, das System herunterzufahren, wird nur der Bildschirm leer, aber das System ist weiterhin eingeschaltet, da die Tastaturlichter weiterhin sichtbar sind und die WLAN-Lichter ebenfalls eingeschaltet sind und kurz gesagt, der Computer wird nicht richtig heruntergefahren. Die einzige Möglichkeit zum Herunterfahren besteht darin, den Netzschalter 5-10 Sekunden lang zu drücken, um das Herunterfahren des Systems zu erzwingen und es dann wieder einzuschalten.

Die Hauptursache für dieses Problem scheint eine Funktion von Windows 10 zu sein, die als Schnellstart bezeichnet wird. Mit dem schnellen Start kann Ihr Computer schneller als mit dem normalen Start gestartet werden. Grundsätzlich werden die Eigenschaften für den Ruhezustand und das Herunterfahren kombiniert, um Ihnen ein schnelleres Hochfahren zu ermöglichen. Beim schnellen Start werden einige Systemdateien Ihres Computers in einer Ruhezustandsdatei (hiberfil.sys) gespeichert, wenn Sie Ihren PC herunterfahren und wenn Sie Ihr System einschalten. Windows verwendet diese gespeicherten Dateien aus der Ruhezustandsdatei, um extrem schnell zu starten.

Wenn Sie unter dem Problem leiden, dass Sie Ihren Computer nicht vollständig herunterfahren können, verbraucht Fast Startup anscheinend Ressourcen wie RAM und Prozessor, um Dateien in der Ruhezustandsdatei zu speichern, und lässt diese nicht los Ressourcen auch nach dem Herunterfahren des Computers. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Windows 10 tatsächlich repariert wird. Das Problem mit der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung wird nicht vollständig heruntergefahren.

$config[ads_text6] not found

Fix Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deaktivieren Sie den Schnellstart

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie " powercfg.cpl " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Energieoptionen zu öffnen.

2.Klicken Sie auf Wählen Sie aus, was die Netzschalter in der oberen linken Spalte tun .

3.Klicken Sie anschließend auf Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.

4. Deaktivieren Sie unter Einstellungen zum Herunterfahren die Option Schnellstart aktivieren .

5.Klicken Sie jetzt auf Änderungen speichern und starten Sie Ihren PC neu.

Wenn der oben beschriebene Schnellstart nicht deaktiviert werden kann, versuchen Sie Folgendes:

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

powercfg -h aus

3. Starten Sie neu, um die Änderungen zu speichern.

Dies sollte auf jeden Fall beheben. Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren, aber wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Führen Sie einen sauberen Start durch

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit dem System führen, sodass das System möglicherweise nicht vollständig heruntergefahren wird. Damit Windows 10 nicht vollständig heruntergefahren werden kann, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und das Problem Schritt für Schritt diagnostizieren.

Methode 3: Zurücksetzen der Intel Management Engine-Schnittstellentreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie nun das Systemgerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Intel Management Engine Interface und wählen Sie Eigenschaften.

3. Wechseln Sie jetzt zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber zurücksetzen .

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

5.Wenn das Problem nicht behoben ist, rufen Sie im Geräte-Manager erneut die Eigenschaften der Intel Management Engine-Schnittstelle auf .

6. Wechseln Sie zur Registerkarte Treiber, klicken Sie auf Treiber aktualisieren, wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und klicken Sie dann auf Weiter.

7. Dadurch wird die Intel Management Engine automatisch auf die neuesten Treiber aktualisiert.

8. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie Ihren Computer vollständig herunterfahren können oder nicht.

9.Wenn Sie immer noch nicht weiterkommen, deinstallieren Sie die Intel Management Engine Interface-Treiber vom Geräte-Manager.

10. Starten Sie Ihren PC neu und Windows installiert automatisch die Standardtreiber.

Methode 4: Deaktivieren Sie Intel Management Engine Interface, um das Gerät auszuschalten und Strom zu sparen

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie nun das Systemgerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Intel Management Engine Interface und wählen Sie Eigenschaften.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

$config[ads_text6] not found

Methode 5: Deaktivieren Sie die Intel Management Engine-Schnittstelle

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie nun Systemgerät, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Intel Management Engine Interface und wählen Sie Deaktivieren.

3.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja / OK.

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 6: Führen Sie Windows Update aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie dann Update & Sicherheit.

2.Klicken Sie als Nächstes auf Nach Updates suchen und stellen Sie sicher, dass alle ausstehenden Updates installiert sind.

3.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu, um Windows 10 zu reparieren. Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren.

Methode 7: Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

1.Geben Sie "Fehlerbehebung" in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

2.Wählen Sie als Nächstes im linken Fensterbereich Alle anzeigen .

3. Wählen Sie dann in der Liste Fehlerbehebung bei Computerproblemen Windows Update aus.

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung ausführen.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Dies sollte Ihnen helfen, Windows 10 zu beheben. Das Problem wird nicht vollständig heruntergefahren. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 8: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Diese Methode ist der letzte Ausweg, denn wenn nichts funktioniert, werden mit dieser Methode sicherlich alle Probleme mit Ihrem PC behoben. Reparatur Bei der Installation wird lediglich ein direktes Upgrade verwendet, um Probleme mit dem System zu beheben, ohne die auf dem System vorhandenen Benutzerdaten zu löschen. Folgen Sie diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 einfach installieren können.

Für dich empfohlen:

  • Korrigieren Sie schwarze Quadrate hinter Ordnersymbolen
  • Fix Task Scheduler Service ist nicht verfügbar Fehler
  • So beheben Sie USB-Anschlüsse, die unter Windows 10 nicht funktionieren
  • Behebung, dass die Datei-Explorer-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Windows 10 wird nicht vollständig heruntergefahren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel