Fix WiFi stellt nach dem Ruhezustand oder Ruhezustand keine Verbindung her

Behebung, dass WLAN nach dem Ruhezustand oder Ruhezustand keine Verbindung herstellt: Wenn Sie kürzlich ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, tritt möglicherweise dieses Problem auf, bei dem Windows nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand oder Ruhezustand nicht automatisch eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk herstellt. Um erneut eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herzustellen, müssen Sie möglicherweise den WLAN-Adapter zurücksetzen oder sogar Ihren PC neu starten. Kurz gesagt, das WLAN funktionierte nach Wiederaufnahme des Ruhezustands oder des Ruhezustands nicht.

Es kann zahlreiche Ursachen geben, aufgrund derer dieses Problem auftritt, z. B. dass WiFi-Adapter-Treiber nicht mit Windows 10 kompatibel sind oder während des Upgrades beschädigt wurden. Der Wi-Fi-Schalter ist AUS oder der Flugzeugschalter ist EIN usw. Also ohne Verschwendung Mal sehen, wie man tatsächlich behebt, dass Wifi nach dem Ruhezustand oder Ruhezustand keine Verbindung herstellt, mit den unten aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung.

Fix WiFi stellt nach dem Ruhezustand oder Ruhezustand keine Verbindung her

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deaktivieren Sie Ihr WLAN und aktivieren Sie es erneut

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie ncpa.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren WLAN-Adapter und wählen Sie Deaktivieren.

3.Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf denselben Adapter und wählen Sie diesmal Aktivieren.

4. Starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herzustellen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 2: Deaktivieren Sie den Energiesparmodus für den drahtlosen Adapter

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

$config[ads_text6] not found

2. Erweitern Sie Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren installierten Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Energieverwaltung, und deaktivieren Sie das KontrollkästchenErlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen.

4.Klicken Sie auf OK und schließen Sie den Geräte-Manager.

5. Drücken Sie jetzt die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System> Power & Sleep.

6.Klicken Sie unten auf Zusätzliche Energieeinstellungen.

7.Klicken Sie nun neben dem von Ihnen verwendeten Energieplan auf „ Planeinstellungen ändern “.

8.Klicken Sie unten auf „ Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

9. Erweitern Sie die Einstellungen für den WLAN-Adapter und erweitern Sie den Energiesparmodus erneut .

10.Nächste sehen Sie zwei Modi: "Batterie" und "Eingesteckt". Ändern Sie beide auf Maximale Leistung.

11.Klicken Sie auf Übernehmen, gefolgt von OK. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Dies würde Ihnen helfen, zu beheben, dass WiFi nach dem Ruhezustand oder Ruhezustand keine Verbindung herstellt. Es gibt jedoch auch andere Methoden, die Sie ausprobieren können, wenn diese Funktion nicht ausgeführt werden kann.

Methode 3: Rollback-Netzwerkadaptertreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie den Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren WLAN-Adapter und wählen Sie Eigenschaften.

3.Schalten Sie auf die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber zurücksetzen .

4.Wählen Sie Ja / OK, um mit dem Zurücksetzen des Treibers fortzufahren.

5. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss des Rollbacks neu.

Überprüfen Sie, ob Sie in der Lage sind, zu beheben, dass WLAN nach dem Ruhezustand oder dem Ruhezustand keine Verbindung herstellt. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Aktualisieren Sie die Netzwerkadaptertreiber

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " devmgmt.msc " in das Dialogfeld " Ausführen " ein, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie die Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Wi-Fi-Controller (z. B. Broadcom oder Intel) und wählen Sie Treiber aktualisieren.

3.Wählen Sie im Windows-Fenster " Treibersoftware aktualisieren" die Option " Computer nach Treibersoftware durchsuchen".

4.Wählen Sie nun „ Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

5.Versuchen Sie, Treiber von den aufgelisteten Versionen zu aktualisieren.

6.Wenn das oben genannte nicht funktioniert hat, gehen Sie zur Hersteller-Website, um die Treiber zu aktualisieren: //downloadcenter.intel.com/

7. Starten Sie neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Methode 5: Laden Sie die Standardeinstellungen im BIOS

1. Schalten Sie Ihren Laptop aus, schalten Sie ihn ein und drücken Sie gleichzeitig F2, DEL oder F12 (je nach Hersteller), um das BIOS-Setup aufzurufen.

2. Jetzt müssen Sie die Option zum Zurücksetzen finden, um die Standardkonfiguration zu laden. Sie kann als Standard zurücksetzen, Werkseinstellungen laden, BIOS-Einstellungen löschen, Standardeinstellungen laden oder ähnliches bezeichnet werden.

3.Wählen Sie es mit den Pfeiltasten aus, drücken Sie die Eingabetaste und bestätigen Sie den Vorgang. Ihr BIOS verwendet jetzt die Standardeinstellungen.

$config[ads_text6] not found

4. Versuchen Sie erneut, sich mit dem letzten Passwort, an das Sie sich erinnern, auf Ihrem PC anzumelden.

Methode 6: Aktivieren Sie WiFi aus dem BIOS

Manchmal ist keiner der oben genannten Schritte hilfreich, da der WLAN-Adapter im BIOS deaktiviert wurde. In diesem Fall müssen Sie das BIOS aufrufen und als Standard festlegen. Melden Sie sich dann erneut an und rufen Sie über die Systemsteuerung und Sie das Windows Mobility Center auf kann den WLAN-Adapter ein- und ausschalten.

Dies sollte Ihnen helfen, das Problem zu beheben, dass WLAN nach dem Ruhezustand oder im Ruhezustand keine Verbindung mehr herstellt. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Methode 7: Deinstallieren Sie die Netzwerkadaptertreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " devmgmt.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Netzwerkadapter und suchen Sie den Namen Ihres Netzwerkadapters.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie den Adapternamen notieren, falls etwas schief geht.

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und deinstallieren Sie ihn.

5.Wenn Sie um Bestätigung bitten, wählen Sie Ja.

6. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie, die Verbindung zu Ihrem Netzwerk wiederherzustellen.

7.Wenn Sie keine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen können, bedeutet dies, dass die Treibersoftware nicht automatisch installiert wird.

8. Jetzt müssen Sie die Website Ihres Herstellers besuchen und den Treiber von dort herunterladen .

9.Installieren Sie den Treiber und starten Sie Ihren PC neu.

Durch die Neuinstallation des Netzwerkadapters können Sie das Problem beheben, dass WLAN nach dem Ruhezustand oder dem Ruhezustand keine Verbindung herstellt.

Methode 8: Problemumgehung

1.Geben Sie Powershell in Windows Search ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen .

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Get-NetAdapter

3. Notieren Sie sich jetzt den Wert unter InterfaceDescription neben Wi-Fi, z. B. Intel (R) Centrino (R) Wireless-N 2230 (stattdessen wird der Name Ihres Wireless-Adapters angezeigt).

4. Schließen Sie nun das PowerShell-Fenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich auf dem Desktop und wählen Sie dann Neu> Verknüpfung.

5. Geben Sie Folgendes in das Feld "Geben Sie den Speicherort des Elements ein" ein:

Powershell.exe Restart-Netadapter -InterfaceDescription 'Intel (R) Centrino (R) Wireless-N 2230' -Bestätigen: $ false

Hinweis: Ersetzen Sie " Intel (R) Centrino (R) Wireless-N 2230 " durch den Wert, den Sie unter InterfaceDescription finden, den Sie in Schritt 3 notiert haben.

6. Klicken Sie dann auf Weiter und geben Sie einen Namen ein, zum Beispiel: Drahtlos zurücksetzen und auf Fertig stellen klicken .

7.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die soeben erstellte Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften.

8. Wechseln Sie zur Registerkarte Verknüpfung und klicken Sie auf Erweitert.

9.Überprüfen Sie „ Als Administrator ausführen“ und klicken Sie auf OK.

10.Klicken Sie nun auf Übernehmen und anschließend auf OK.

11.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Verknüpfung und wählen Sie An Start anheften und / oder An Taskleiste anheften .

12. Sobald das Problem auftritt, können Sie auf die Verknüpfung von Start oder Taskleiste doppelklicken, um das Problem zu beheben.

$config[ads_text6] not found

Für dich empfohlen:

  • Fix Die Festplattenstruktur ist beschädigt und nicht lesbar
  • So deaktivieren Sie Sticky Corners in Windows 10
  • So beheben Sie das Fehlen eines Netzwerkadapters in Windows 10
  • Fix MSVCP100.dll fehlt oder es wurde kein Fehler gefunden

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. WiFi stellt nach dem Ruhezustand oder dem Ruhezustand keine Verbindung her. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel