Fix Unmountable Boot Volume Stop Error 0x000000ED

Fix Unmountable Boot Volume Stop Error 0x000000ED: Unmountabl_Boot_Volume ist ein BSOD-Fehler mit dem Stop-Code 0x000000ED, mit dem Sie nicht auf Windows zugreifen und Ihre Dateien und Daten vollständig sperren können. Es gibt keine einzige Ursache für diesen Fehler, aber es scheint, dass dieser STOP-Fehler 0x000000ED durch beschädigte Registrierungsdateien, beschädigte Festplatte, fehlerhafte Sektoren im Systemspeicher oder beschädigten RAM verursacht wird.

Fehlermeldung "STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME", wenn Sie Ihren Computer neu starten oder auf Windows 10 aktualisieren.

Einige Benutzer haben berichtet, dass dieser Fehler beim Aktualisieren ihres Windows oder während der Einrichtung der Windows-Installation auftritt. Dieser Fehler kann jedoch aus dem Nichts auftreten, selbst wenn Sie keine Änderungen an Ihrem System vornehmen. Das Hauptproblem aufgrund dieses Fehlers besteht darin, dass Sie nicht auf Ihre wichtigen Dateien zugreifen können. Daher ist es wichtig, dieses Problem zu beheben und den Fehler "Unmountable Boot Volume" zu beheben.

$config[ads_text6] not found

Fix Unmountable Boot Volume Stop Error 0x000000ED

Methode 1: Start / Automatische Reparatur ausführen

1. Legen Sie die bootfähige Windows 10-Installations-DVD ein und starten Sie Ihren PC neu.

2.Wenn Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu starten, drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.

3.Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie unten links auf Computer reparieren .

4. Klicken Sie auf einem Optionsbildschirm auf Fehlerbehebung .

5.Klicken Sie im Bildschirm zur Fehlerbehebung auf die Option Erweitert .

6.Klicken Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen auf Automatische Reparatur oder Startreparatur .

7.Warten Sie, bis die Windows-Automatik- / Startreparatur abgeschlossen ist.

8.Starten Sie neu und Sie haben den Fehler beim Stoppen des nicht einsatzfähigen Startvolumes 0x000000ED erfolgreich behoben. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Lesen Sie auch So beheben Sie die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren.

Methode 2: Führen Sie System File Checker (SFC) und Check Disk (CHKDSK) aus.

1. Gehen Sie mit der Methode 1 wieder zur Eingabeaufforderung. Klicken Sie einfach auf die Eingabeaufforderung im Bildschirm Erweiterte Optionen.

2. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows chkdsk c: / r 

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie den Laufwerksbuchstaben verwenden, auf dem Windows derzeit installiert ist

3. Beenden Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu.

Methode 3: Reparieren Sie Ihren Boot-Sektor oder erstellen Sie BCD neu

1. Verwenden Sie die obige Eingabeaufforderung zum Öffnen der Methode unter Verwendung der Windows-Installationsdiskette.

2. Geben Sie nun nacheinander die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) bootrec.exe / FixMbr b) bootrec.exe / FixBoot c) bootrec.exe / RebuildBcd 

3.Wenn der obige Befehl fehlschlägt, geben Sie die folgenden Befehle in cmd ein:

 bcdedit / export C: \ BCD_Backup c: cd boot attrib bcd -s -h -r ren c: \ boot \ bcd bcd.old bootrec / RebuildBcd 

4. Beenden Sie abschließend das cmd und starten Sie Windows neu.

5.Diese Methode scheint den Fehler 0x000000ED beim Stoppen des nicht einsatzfähigen Startvolumes zu beheben. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, fahren Sie fort.

Methode 4: Ändern Sie die SATA-Konfiguration

1. Schalten Sie Ihren Laptop aus, schalten Sie ihn ein und drücken Sie gleichzeitig F2, DEL oder F12 (je nach Hersteller).

um in das BIOS-Setup zu gelangen .

2.Suchen Sie nach der Einstellung SATA-Konfiguration.

3.Klicken Sie auf SATA konfigurieren als und ändern Sie es in den AHCI-Modus.

4. Drücken Sie abschließend F10, um diese Änderung zu speichern und zu beenden.

Methode 5: Legen Sie die richtige Partition als aktiv fest

1. Gehen Sie erneut zur Eingabeaufforderung und geben Sie Folgendes ein : diskpart

2. Geben Sie nun diese Befehle in Diskpart ein: (Geben Sie nicht DISKPART ein)

DISKPART> Wählen Sie Disk 1 aus

DISKPART> Partition 1 auswählen

DISKPART> aktiv

DISKPART> beenden

Hinweis: Markieren Sie immer die System Reserved Partition (im Allgemeinen 100 MB) als aktiv. Wenn Sie keine System Reserved Partition haben, markieren Sie C: Drive als aktive Partition.

3. Starten Sie neu, um die Änderungen zu übernehmen und festzustellen, ob die Methode funktioniert hat.

$config[ads_text6] not found

Methode 6: Führen Sie Memtest86 + aus

Führen Sie jetzt Memtest86 + aus, eine Software von Drittanbietern, die jedoch alle möglichen Ausnahmen von Speicherfehlern beseitigt, da sie außerhalb der Windows-Umgebung ausgeführt wird.

Hinweis: Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie Zugriff auf einen anderen Computer haben, da Sie die Software herunterladen und auf die Disc oder das USB-Flash-Laufwerk brennen müssen. Es ist am besten, den Computer über Nacht zu verlassen, wenn Sie Memtest ausführen, da dies wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nimmt.

1. Schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an Ihr System an.

2.Downloaden und installieren Sie das Windows Memtest86 Auto-Installationsprogramm für USB-Sticks.

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und wählen Sie die Option „ Hier extrahieren“.

4. Öffnen Sie nach dem Extrahieren den Ordner und führen Sie das Memtest86 + USB-Installationsprogramm aus .

5.Wählen Sie Ihr angeschlossenes USB-Laufwerk, um die MemTest86-Software zu brennen (dies formatiert Ihr USB-Laufwerk).

6. Wenn der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie den USB-Anschluss an den PC an, auf dem der Fehler 0x000000ED zum Stoppen des nicht einsatzfähigen Startvolumens angezeigt wird.

7. Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie sicher, dass Boot vom USB-Stick ausgewählt ist.

8.Memtest86 beginnt mit dem Testen auf Speicherbeschädigung in Ihrem System.

9.Wenn Sie den gesamten Test bestanden haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Speicher ordnungsgemäß funktioniert.

10.Wenn einige der Schritte nicht erfolgreich waren, findet Memtest86 eine Speicherbeschädigung, was bedeutet, dass Ihr Bluescreen "Unmountable_Boot_Volume" für einen fehlerhaften / beschädigten Speicher verantwortlich ist.

11.Um den Fehler 0x000000ED beim Stoppen des nicht montierbaren Startvolumes zu beheben, müssen Sie Ihren RAM ersetzen, wenn fehlerhafte Speichersektoren gefunden werden.

Methode 7: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Diese Methode ist der letzte Ausweg, denn wenn nichts funktioniert, werden mit dieser Methode sicherlich alle Probleme mit Ihrem PC behoben. Reparatur Installieren Sie die Installation nur mit einem direkten Upgrade, um Probleme mit dem System zu beheben, ohne die auf dem System vorhandenen Benutzerdaten zu löschen. Folgen Sie diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 einfach installieren können.

Für dich empfohlen:

  • 7 Möglichkeiten zur Reparatur Der angeschlossene Laptop-Akku wird nicht aufgeladen
  • Starten Sie das Gerät neu und wählen Sie das richtige Problem mit dem Startgerät aus
  • Behebung der hohen CPU-Auslastung des ausführbaren Antimalware-Dienstes
  • Fix KMODE Ausnahme nicht behandelt Fehler

Das war's, Sie haben den Unmountable Boot Volume Stop-Fehler 0x000000ED erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel