Fix Treiber WUDFRd konnte nicht geladen werden

Fix Treiber WUDFRd konnte nicht geladen werden: Der WudfRd-Treiber konnte nicht geladen werden. Dies liegt an inkompatiblen Treibern, die normalerweise beim Upgrade auf Windows 10 auftreten. Dies liegt daran, dass beim Aktualisieren auf Windows 10 Ihre Treiber von Microsoft-Treibern überschrieben werden, die einen Konflikt verursachen der Fehler. Manchmal wird dieser Fehler auch durch Windows Driver Foundation verursacht - Der Driver Framework-Dienst im Benutzermodus wird nicht gestartet und ist deaktiviert. Durch einfaches Starten des Dienstes und Einstellen des Starttyps auf Automatisch scheint das Problem behoben zu sein.

 Protokollname: Systemquelle: Microsoft-Windows-Kernel-PnP Ereignis-ID: 219 Aufgabenkategorie: (212) Ebene: Warnung Benutzer: SYSTEM Beschreibung: Der Treiber \ Driver \ WudfRd konnte für das Gerät WpdBusEnumRoot \ UMB \ 2 & 37c186b & 0 & STORAGE # VOLUME nicht geladen werden #_ ?? _ USBSTOR # DISK & VEN_HUAWEI & PROD_SD_STORAGE & REV_2.31 # 8 & 5853DF2 & 0 #. 

Dieser Fehler hängt normalerweise mit USB-Treibern zusammen und hat im Allgemeinen die Ereignis-ID 219. Dieses Ereignis tritt auf, wenn ein Plug-and-Play-Gerätetreiber (z. B. USB-Treiber) auf Ihrem System aufgrund eines Gerätetreibers oder einer Gerätefehlfunktion ausfällt. Es gibt verschiedene Korrekturen im Zusammenhang mit diesem Fehler, die wir heute diskutieren werden. Lassen Sie uns also sehen, wie Sie den Treiber reparieren können. WUDFRd konnte die Fehlermeldung mit den unten aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung nicht laden.

Fix Treiber WUDFRd konnte nicht geladen werden

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + I und wählen Sie dann Update & Sicherheit.

2.Klicken Sie als Nächstes auf Nach Updates suchen und stellen Sie sicher, dass alle ausstehenden Updates installiert sind.

3.Nachdem die Updates installiert sind, starten Sie Ihren PC neu, um den Treiber zu reparieren. WUDFRd konnte den Fehler nicht laden.

Methode 2: Starten Sie Windows Driver Foundation - Driver Framework-Dienst im Benutzermodus

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Finden Sie Windows Driver Foundation - Driver Framework-Dienst im Benutzermodus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

3.Stellen Sie den Starttyp auf Automatisch ein und stellen Sie sicher, dass der Dienst ausgeführt wird. Wenn nicht, klicken Sie auf Start.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Dies sollte Ihnen helfen, den Fehler zu beheben. WUDFRd konnte den Fehler nicht laden. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Deaktivieren des Festplatten-Ruhezustands

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Energiesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Energieoptionen.

2.Klicken Sie neben dem von Ihnen gewählten Energieplan auf Planeinstellungen ändern .

3.Klicken Sie jetzt auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

4. Erweitern Sie die Festplatte und erweitern Sie anschließend die Option Festplatte ausschalten.

5. Bearbeiten Sie jetzt die Einstellung für Batterie und angeschlossen.

6. Geben Sie Never ein und drücken Sie die Eingabetaste für beide oben genannten Einstellungen.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Installieren Sie die USB-Controller neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie die USB-Controller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Controller und wählen Sie Deinstallieren.

3.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja.

4.Nachdem alle Controller deinstalliert wurden, starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

5. Dies würde automatisch die Treiber installieren und das Problem beheben.

Für dich empfohlen:

  • Deaktivieren Sie den SmartScreen-Filter in Windows 10
  • Fix Screen wird in den Ruhezustand versetzt, wenn der Computer eingeschaltet wird
  • Fehler beheben 1962 Kein Betriebssystem gefunden
  • Behebung von fehlenden Systemsymbolen in der Windows-Taskleiste

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Treiber WUDFRd konnte den Fehler nicht laden. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel