Fix Office 365-Aktivierungsfehler Wir konnten den Server nicht kontaktieren

Fix 365 365-Aktivierungsfehler Wir konnten den Server nicht kontaktieren : Office 365 ist ein großartiges Tool, das mit Windows 10 vorinstalliert ist. Sie müssen es jedoch erwerben, wenn Sie es weiter verwenden möchten. Dies ist ein einfacher Schritt. Aber wie schwer muss es sein, Office 365 zu aktivieren? Wenn Sie dann hier sind, glauben Sie mir, es ist sehr schwer, aber keine Sorge, wir haben eine Lösung für Ihr Problem. Bei der Aktivierung von Office 365 wird möglicherweise der Fehler 0x80072EFD oder 0x80072EE2 mit der folgenden Meldung angezeigt:

Wir konnten den Server nicht kontaktieren. Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut.

Der oben genannte Fehler wird von vielen Benutzern gemeldet, die Office 365 gekauft haben, es jedoch aufgrund des oben genannten Fehlers nicht aktivieren konnten. Im Folgenden sind einige Lösungen aufgeführt, mit denen Sie dieses Problem beheben können.

Fix Office 365-Aktivierungsfehler Wir konnten den Server nicht kontaktieren

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Windows Datum und Uhrzeit aktualisiert werden.

1.Drücken Sie die Windows-Taste + I und wählen Sie dann Zeit und Sprache.

2. Deaktivieren Sie " Zeit automatisch einstellen" und stellen Sie dann das richtige Datum, die richtige Uhrzeit und die richtige Zeitzone ein.

3. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methoden 2: Proxy deaktivieren

1.Drücken Sie die Windows-Taste + I und klicken Sie dann auf Netzwerk und Internet.

2.Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option Proxy.

3. Stellen Sie sicher, dass der Proxy unter "Proxyserver verwenden" deaktiviert ist.

'

4. Überprüfen Sie erneut, ob Sie den Office 365-Aktivierungsfehler beheben können. Wir konnten den Server nicht kontaktieren. Wenn nicht, fahren Sie fort.

5.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).

6.Geben Sie den Befehl ' netsh winhttp reset proxy ' (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

7.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Schalten Sie die Antivirensoftware vorübergehend aus

Das Deaktivieren Ihres Antivirenprogramms kann auch bei der Aktivierung von Microsoft Office 365 hilfreich sein, da das Programm manchmal nicht auf das Internet zugreifen kann. Dies kann hier der Fall sein.

Methode 4: Schalten Sie die Windows-Firewall vorübergehend aus

Möglicherweise möchten Sie Ihre Firewall vorübergehend deaktivieren, da sie möglicherweise den Zugriff von Microsoft Office 365 auf das Internet blockiert und daher keine Verbindung zum Server herstellen kann. Um den Office 365-Aktivierungsfehler zu beheben Wir konnten den Server nicht kontaktieren. Sie müssen die Windows-Firewall deaktivieren und dann versuchen, Ihr Office-Abonnement zu aktivieren

Methode 5: Reparieren Sie Microsoft Office 365

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

2.Klicken Sie auf Programm deinstallieren und suchen Sie Office 365.

3.Wählen Sie Microsoft Office 365 aus und klicken Sie oben im Fenster auf Ändern .

4. Klicken Sie dann auf Schnellreparatur und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

5.Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, deinstallieren Sie Office 365 und installieren Sie es erneut.

6.Geben Sie den Produktschlüssel ein und prüfen Sie, ob Sie den Office 365-Aktivierungsfehler beheben können. Wir konnten den Server nicht kontaktieren.

Methode 6: Neue DNS-Serveradresse hinzufügen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

$config[ads_text6] not found

2.Wählen Sie unter Netzwerk und Internet die Option „ Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen“.

3.Klicken Sie jetzt auf Ihr WLAN und dann auf Eigenschaften.

4.Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften.

5.Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden DNS-Serveradressen verwenden, und schreiben Sie diese:

Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8

Alternativer DNS-Server: 8.8.4.4

6.Klicken Sie auf OK und erneut auf OK, um die geöffneten Fenster zu schließen.

7.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

8. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 ipconfig / flushdns 

9. Versuchen Sie nun erneut, Ihre Kopie von Office 365 zu aktivieren.

Methode 7: Deinstallieren und installieren Sie Office 365 neu

1.Klicken Sie auf diese einfache Korrekturschaltfläche, um Office zu deinstallieren.

2. Führen Sie das obige Tool aus, um Office 365 erfolgreich von Ihrem Computer zu deinstallieren.

3.Um Office neu zu installieren, befolgen Sie die Schritte unter Herunterladen und Installieren oder Neuinstallieren von Office auf Ihrem PC oder Mac.

4. Versuchen Sie nun, Office 365 erneut zu aktivieren, und diesmal würde es funktionieren.

Das war's, Sie haben den Office 365-Aktivierungsfehler erfolgreich behoben. Wir konnten den Server nicht kontaktieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel