Fix Monitor schaltet sich zufällig aus und wieder ein

Fix Monitor schaltet sich zufällig aus und wieder ein: Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, bei dem der Monitor zufällig von selbst ein- und ausgeschaltet wird, muss Ihr Computer ernsthaft behoben werden, um die Ursache für dieses Problem zu ermitteln. Auf jeden Fall berichten Benutzer auch, dass sich ihr Monitor zufällig ausschaltet, während sie ihren PC benutzen, und der Bildschirm sich nicht einschaltet, egal was sie tun. Das Hauptproblem bei diesem Problem besteht darin, dass der PC des Benutzers noch ausgeführt wird, er jedoch nicht sehen kann, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, da sein Monitor ausgeschaltet ist.

Wenn der Computer in den Energiesparmodus wechselt, erhalten Sie in der Regel eine Warnung. Der PC meldet beispielsweise, dass er in den Energiesparmodus wechselt oder dass kein Eingangssignal vorhanden ist. Wenn Sie eine dieser Warnmeldungen sehen, sind Sie dies auf jeden Fall vor dem oben genannten Problem. Es gibt 5 Hauptursachen, die diesen Fehler zu verursachen scheinen:

  • Fehlerhafte GPU (Grafikverarbeitungseinheit)
  • Inkompatible oder beschädigte GPU-Treiber
  • Fehlerhaftes Netzteil (Netzteil)
  • Überhitzung
  • Loses Kabel

Um das Problem zu beheben und das Ausschalten der Monitor-Zufälle zu beheben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, die Sie bei der Behebung von Problemen unterstützen, bei denen der Monitor nach dem Zufallsprinzip aus- und wieder eingeschaltet wird. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie die oben genannten Probleme, die zum Ausschalten des Monitors führen, behoben werden können.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren PC nicht übertakten, da dies ebenfalls zu diesem Problem führen kann. Überprüfen Sie außerdem, ob für den im BIOS aktivierten Monitor Strom gespart oder andere Einstellungen vorgenommen wurden, die dieses Problem verursachen können.

Fix Monitor schaltet sich zufällig aus und wieder ein

Fehlerhafte GPU (Grafikverarbeitungseinheit)

Möglicherweise ist die auf Ihrem System installierte GPU fehlerhaft. Eine Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, die dedizierte Grafikkarte zu entfernen und das System nur mit einer integrierten Karte zu belassen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn das Problem behoben ist, ist Ihre GPU fehlerhaft und Sie müssen sie durch eine neue ersetzen. Zuvor können Sie jedoch versuchen, Ihre Grafikkarte zu reinigen und sie erneut in das Motherboard einzulegen, um festzustellen, ob sie funktioniert oder nicht.

Inkompatible oder beschädigte GPU-Treiber

Die meisten Probleme im Monitor bezüglich des Ein- oder Ausschaltens des Displays oder des Ruhezustands des Monitors usw. werden hauptsächlich durch inkompatible oder veraltete Treiber der Grafikkarte verursacht. Um zu sehen, ob dies hier der Fall ist, müssen Sie herunterladen und installieren die neuesten Grafikkartentreiber von der Website Ihres Herstellers. Wenn Sie sich nicht bei Windows anmelden können, da sich Ihr Computerbildschirm sofort nach dem Einschalten ausschaltet, können Sie versuchen, Windows im abgesicherten Modus zu starten und zu prüfen, ob Sie das Problem beheben können, dass der Monitor zufällig ein- und ausgeschaltet wird.

Fehlerhaftes Netzteil (Netzteil)

Wenn Sie eine lose Verbindung zu Ihrem Netzteil haben, kann dies dazu führen, dass der Monitor auf Ihrem Computer zufällig ein- und ausgeschaltet wird. Um dies zu überprüfen, öffnen Sie Ihren PC und prüfen Sie, ob eine ordnungsgemäße Verbindung zu Ihrem Netzteil besteht. Stellen Sie sicher, dass die Netzteillüfter funktionieren, und reinigen Sie das Netzteil, um sicherzustellen, dass es problemlos funktioniert.

Überwachen Sie die Überhitzung

Einer der Gründe für das zufällige Ausschalten des Monitors ist die Überhitzung des Monitors. Wenn Sie einen alten Monitor haben, blockiert der übermäßige Staub die Lüftungsschlitze des Monitors, wodurch die Wärme nicht entweichen kann, was letztendlich zu einer Überhitzung führt, die Ihren Monitor ausschalten würde, um Schäden an den inneren Stromkreisen zu vermeiden.

Wenn der Monitor überhitzt, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie ihn einige Minuten abkühlen. Versuchen Sie dann erneut, ihn zu verwenden. Der beste Weg, um dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Lüftungsschlitze Ihres Monitors mit einem Staubsauger zu reinigen (bei niedrigen Einstellungen oder Sie könnten Ihren beschädigen Überwachung in Stromkreisen).

Wenn der Monitor alt wird, tritt ein weiteres Problem auf: Die alternden Kondensatoren verlieren ebenfalls ihre Leistung, um ordnungsgemäß aufgeladen zu werden. Wenn Sie also häufig Probleme beim Aus- und Einschalten des Monitors haben, liegt dies daran, dass die Kondensatoren in den Monitorkreisen die Ladung nicht lange genug halten können, um sie auf die anderen Komponenten zu übertragen. Um das Problem zu beheben, dass der Monitor zufällig ein- und ausgeschaltet wird, müssen Sie die Monitorhelligkeit verringern, wodurch weniger Strom verbraucht wird und Sie zumindest Ihren Computer verwenden können.

Loses Kabel

Manchmal scheinen die dummen Dinge große Probleme zu verursachen, und das Gleiche gilt für dieses Problem. Suchen Sie also nach dem Kabel, das den Monitor mit Ihrem PC verbindet, und umgekehrt, um nach einer losen Verbindung zu suchen. Auch wenn diese nicht locker ist, ziehen Sie den Stecker heraus und stecken Sie sie wieder richtig ein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Grafikkarte richtig sitzt, und überprüfen Sie die Verbindung zum Netzteil. Versuchen Sie es auch mit einem anderen Kabel, da das Kabel manchmal auch fehlerhaft sein kann. Überprüfen Sie am besten, ob dies hier nicht der Fall ist.

Für dich empfohlen:

  • Fix Pin to Start Menu Option fehlt in Windows 10
  • So beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80246002
  • Fix Pin in Taskleiste fehlt in Windows 10
  • Korrektur von Desktop-Symbolen, die in den Kachelansichtsmodus geändert wurden

Das ist es, was Sie erfolgreich getan haben. Fix Monitor zufällig aus- und einschalten, aber wenn Sie noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Bildnachweis: Danrok über Wikimedia, AMD Press über Wikimedia, Evan-Amos über Wikimedia

Ähnlicher Artikel