Fix Mauseinstellungen ändern sich in Windows 10 ständig

Fix Mauseinstellungen ändern sich in Windows 10 ständig: Jedes Mal, wenn Sie Ihren PC neu starten, werden Ihre Mauseinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Um Ihre bevorzugten Einstellungen beizubehalten, müssen Sie Ihren PC für immer eingeschaltet lassen. Das ist wirklich absurd. Benutzer melden ein neues Problem mit den Windows 10-Mauseinstellungen. Sie haben beispielsweise die Einstellungen für die Mausgeschwindigkeit entsprechend Ihren Einstellungen auf langsamer oder schneller geändert. Diese Einstellungen werden dann sofort wiedergegeben, jedoch nur, bis Sie Ihren PC neu starten, da diese Einstellungen nach dem Neustart wieder verfügbar sind auf Standard und es gibt nichts, was Sie dagegen tun können.

Die Hauptursache scheinen die veralteten oder beschädigten Maustreiber zu sein, aber auch nach dem Upgrade oder Update von Windows 10 wird der Standardwert des Registrierungsschlüssels für Synaptics-Geräte automatisch geändert, wodurch Benutzereinstellungen beim Neustart gelöscht werden. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die ändern Wert des Standardschlüssels. Keine Sorge, die Problembehandlung ist hier, um die Mauseinstellungen zu korrigieren, die unter Windows 10 mit den unten aufgeführten Methoden von selbst zurückgesetzt wurden.

Fix Mauseinstellungen ändern sich in Windows 10 ständig

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deaktivieren Sie Benutzereinstellungen beim Upgrade löschen

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Synaptics \ SynTP \ Install

3.Markieren Sie im linken Fensterbereich die Option Schlüssel installieren und suchen Sie im rechten Fensterbereich den Schlüssel „ DeleteUserSettingsOnUpgrade “.

4.Wenn der obige Schlüssel nicht gefunden wird, müssen Sie einen neuen erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Fensterbereich

Wählen Sie dann Neu> DWORD (32-Bit-Wert).

5.Nennen Sie den neuen Schlüssel DeleteUserSettingsOnUpgrade, doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert in 0.

6. Starten Sie Ihren PC neu. Dadurch werden die Mauseinstellungen in Windows 10 ständig geändert. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Methode 2: Deinstallieren Sie den Maustreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Mäuse und andere Zeigegeräte.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Mausgerät und wählen Sie Deinstallieren.

4.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja.

5. Starten Sie Ihren PC neu und Windows installiert automatisch die Gerätetreiber.

Methode 3: Setzen Sie die USB-Maus erneut ein

Wenn Sie eine USB-Maus haben, nehmen Sie diese aus dem USB-Anschluss, starten Sie Ihren PC neu und stecken Sie sie erneut ein. Mit dieser Methode können möglicherweise die Mauseinstellungen unter "Ändern in Windows 10" korrigiert werden.

Methode 4: Führen Sie einen sauberen Start durch

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit Windows Store führen. Daher sollten Sie keine Apps aus dem Windows Apps Store installieren können. Um die Mauseinstellungen in Windows 10 zu ändern, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und das Problem Schritt für Schritt diagnostizieren.

Für dich empfohlen:

  • Fix Im Endpoint Mapper sind keine Endpunkte mehr verfügbar
  • So beheben Sie, dass Internet Explorer 11 nicht reagiert
  • Fix Die Datei ist zu groß für das Zieldateisystem
  • So ändern Sie die automatische Speicherzeit in Word

Sie haben die Mauseinstellungen in Windows 10 erfolgreich geändert. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel