Fix Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto 0x80070426 geändert

Korrigieren Sie, dass Ihr Konto nicht in dieses Microsoft-Konto geändert wurde. 0x80070426: Wenn Sie Ihr Windows mithilfe eines Microsoft-Kontos von einer Version auf eine andere aktualisieren, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt :

Der obige Fehler tritt auch bei Benutzern auf, die ein lokales Konto verwendet haben, sich aber jetzt entschlossen haben, es in ein Microsoft Live-Konto zu ändern oder umgekehrt. Der Fehlercode enthält zwar keine Informationen darüber, warum dieser Fehler angezeigt wird, aber die Hauptursache scheint darin zu liegen, dass die Berechtigung für das Microsoft-E-Mail-Konto in der Registrierung möglicherweise beschädigt ist. Dieses Problem kann einfach behoben werden, indem einige bestimmte Registrierungsschlüssel gelöscht werden, über die wir in diesem Beitrag gesprochen haben.

Fix Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto 0x80070426 geändert

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Registrierung sichern und einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie Ihr Konto reparieren, das mithilfe des unten aufgeführten Tutorials nicht in dieses Microsoft-Konto 0x80070426 geändert wurde.

Methode 1: Führen Sie die Problembehandlung für Microsoft-Konten aus und stellen Sie die richtige Uhrzeit und das richtige Datum ein.

1. Führen Sie die Fehlerbehebung für das Microsoft-Konto aus.

2.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und wählen Sie dann Zeit und Sprache aus.

3. Suchen Sie dann die zusätzlichen Einstellungen für Datum, Uhrzeit und Region.

4.Klicken Sie nun auf Datum und Uhrzeit und wählen Sie die Registerkarte Internetzeit.

5.Klicken Sie anschließend auf Einstellungen ändern und stellen Sie sicher, dass " Mit einem Internet-Zeitserver synchronisieren " aktiviert ist. Klicken Sie dann auf Jetzt aktualisieren.

6.Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen und anschließend auf OK. Schließen Sie das Bedienfeld.

7. Stellen Sie im Einstellungsfenster unter Datum und Uhrzeit sicher, dass " Zeit automatisch einstellen " aktiviert ist.

8. Deaktivieren Sie " Zeitzone automatisch einstellen" und wählen Sie dann die gewünschte Zeitzone aus.

9.Schließen Sie alles und starten Sie Ihren PC neu. Versuchen Sie erneut, zu Ihrem Microsoft-Konto zu wechseln, und dieses Mal haben Sie möglicherweise " Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto geändert" 0x80070426.

Methode 2: Löschen Sie den problematischen Registrierungseintrag, der Microsoft Email zugeordnet ist

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " regedit " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2.Stellen Sie sicher, dass Sie Computer ausgewählt haben (anstelle von Unterschlüsseln), und klicken Sie dann auf Bearbeiten und dann auf Suchen.

3. Geben Sie Ihre Microsoft-Konto-E-Mail-ID ein, mit der Sie sich in Windows anmelden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Optionen Schlüssel, Werte und Daten aktiviert haben. Klicken Sie anschließend auf Suchen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Microsoft-Konto-E-Mail-ID nicht kennen, drücken Sie die Windows-Taste + I, klicken Sie auf Konten und suchen Sie die E-Mail-ID unter Ihrem Profilfoto und Namen (unter Ihre Informationen).

4. Klicken Sie wiederholt auf F3, um die unten aufgeführten Registrierungsschlüssel zu finden:

 a) Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ IdentityStore \ LogonCache \ D7F9 ...... (In Windows 10) ODER Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ IdentityStore \ Cache \ GlobalStore \ IdentityCache \ S-1-96 .. (In Windows 7 oder 8) b) Computer \ HKEY_USERS \ .DEFAULT \ Software \ Microsoft \ IdentityCRL \ StoredIdentities \ [E-Mail geschützt] 

5. Sobald Sie die Schlüssel gefunden haben, müssen Sie sie löschen . In Windows 10 gibt es keinen Cache-Ordner, sondern LogonCache. Löschen Sie daher unbedingt die Schlüssel, die Ihre E-Mail-Adresse enthalten. In allen früheren Windows-Versionen gibt es einen Cache-Ordner. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Schlüssel löschen, der Ihre E-Mail-Adresse enthält.

6.Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, um das Problem zu beheben.

Siehe auch FIX Ihr Microsoft-Konto wurde nicht in ein lokales Konto 0x80070003 geändert.

Methode 3: Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

1.Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto und fügen Sie das Microsoft-Konto hinzu, zu dem Sie wechseln möchten, und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2.Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen. Klicken Sie dann auf Konto und wählen Sie im Menü auf der rechten Seite Familie und andere Personen aus.

3.Klicken Sie dann unter Andere Personen auf " Anderen zu diesem PC hinzufügen".

4.Geben Sie die E-Mail-Adresse des neuen Benutzerkontos ein (verwenden Sie das E-Mail-Konto, zu dem Sie wechseln wollten).

5.Füllen Sie die erforderlichen Details aus und legen Sie diese E-Mail als Anmeldung für das neue Windows-Konto fest.

6.Wenn Sie erfolgreich ein neues Benutzerkonto mit demselben Microsoft-Konto erstellen können, zu dem Sie wechseln möchten, navigieren Sie zu C: \ Users \ Corrupted_Profile_Name \ (Dies ist der Benutzername Ihres vorherigen Kontos, von dem aus Sie versucht haben Schalter).

7.Wenn Sie sich im Ordner befinden, klicken Sie auf Ansicht> Optionen und wählen Sie unter Ordneroptionen die Registerkarte Ansicht .

8. Aktivieren Sie jetzt das Kontrollkästchen " Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen".

9. Suchen Sie als Nächstes " Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden " und deaktivieren Sie es. Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

10.Kopieren Sie alle Dateien aus dem obigen Ordner mit Ausnahme der folgenden:

 NtUser.dat NtUser.ini NtUser.log NtUser.dat.log1 NtUser.dat.log2 NtUser.dat {7a85b ...} (Es werden mindestens 5-10 Dateien dieses Typs vorhanden sein.) 

11. Navigieren Sie nun zu C: \ Users \ New_Profile_Name \ (zu dem soeben erstellten Benutzernamen) und fügen Sie alle diese Dateien hier ein.

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Ihr Konto wurde nicht in dieses Microsoft-Konto geändert. 0x80070426 Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel