Fix GeForce Experience wird in Windows 10 nicht geöffnet

Fix GeForce Experience wird in Windows 10 nicht geöffnet: Wenn Sie vor einem Problem stehen, bei dem Ihre NVIDIA GeForce Experience nicht geöffnet wird oder nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, da wir heute sehen werden, wie das Problem behoben werden kann. Benutzer melden, dass sie nach einem Update oder Upgrade auf Windows 10 mit diesem Problem konfrontiert sind. Um festzustellen, ob der Fehler auftritt, klicken Sie einfach auf das GeForce Experience-Symbol und Sie erhalten die folgende Fehlermeldung: "Es ist ein Fehler aufgetreten." Starten Sie GeForce Experience neu. “

Die Ursache für diesen Fehler ist möglicherweise ein veralteter, beschädigter oder inkompatibler Grafiktreiber, eine beschädigte Grafikkarte, kürzlich installierte Software oder Hardware usw. Inkompatibel usw. Ohne Zeitverlust können Sie sehen, wie GeForce Experience in Windows 10 nicht geöffnet wird mit Hilfe des unten aufgeführten Tutorials.

Fix GeForce Experience wird in Windows 10 nicht geöffnet

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktivieren Sie den GeForce Experience-Dienst

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Suchen Sie als Nächstes den NVIDIA GeForce Experience Service in der Liste.

3. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf NVIDIA GeForce Experience Service und wählen Sie Start . Wenn es keine Startoption gibt, klicken Sie auf Neustart.

4.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

5. Wiederholen Sie in ähnlicher Weise den obigen Vorgang für den Nvidia Geforce Experience Backend-Service.

6. Suchen Sie nun den Nvidia Telemetry Container-Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

7.Klicken Sie auf Stopp (wenn der Dienst bereits ausgeführt wird), wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Starttyp die Option Automatisch aus, klicken Sie auf Start und klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

8. Versuchen Sie nun, NVIDIA GeForce Experience zu öffnen. Dieses Mal wird es ohne Probleme geöffnet.

Methode 2: Installieren Sie GeForce Experience neu

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie die Steuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen .

2.Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren.

3.Finden Sie NVIDIA GeForce Experience in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

4. Starten Sie Ihren PC nach Abschluss des Vorgangs neu, um die Änderungen zu speichern.

5. Besuchen Sie jetzt die NVIDIA-Website, um die neueste Version von GeForce Experience herunterzuladen.

6.Klicken Sie auf Download und doppelklicken Sie auf die heruntergeladene EXE-Datei, um NVIDIA GeForce Experience auf Ihrem PC zu installieren.

7. Führen Sie die kürzlich installierte GeForce Experience aus. Dadurch wird möglicherweise das Problem behoben, dass GeForce Experience in Windows 10 nicht geöffnet wird.

Methode 3: Aktualisieren Sie Ihren NVIDIA-Grafikkartentreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " devmgmt.msc " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie als Nächstes Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Nvidia-Grafikkarte und wählen Sie Aktivieren.

3.Wenn Sie dies erneut getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“ .

4.Wählen Sie „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

5.Wenn der obige Schritt Ihr Problem beheben konnte, ist dies sehr gut. Wenn nicht, fahren Sie fort.

6.Wählen Sie erneut "Treibersoftware aktualisieren", aber wählen Sie diesmal auf dem nächsten Bildschirm " Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware".

7.Wählen Sie nun " Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen."

8. Wählen Sie abschließend den kompatiblen Treiber aus der Liste für Ihre Nvidia-Grafikkarte aus und klicken Sie auf Weiter.

9.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Nach dem Aktualisieren der Grafiktreiber können Sie möglicherweise festlegen, dass GeForce Experience unter Windows 10 nicht geöffnet werden kann.

Methode 4: Installieren Sie die NVIDIA-Treiber neu

1.Download Display Driver Deinstallationsprogramm von diesem Link.

2.Starten Sie Ihren PC mit einer der aufgeführten Methoden in den abgesicherten Modus.

3. Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei, um die Anwendung auszuführen, und wählen Sie NVIDIA aus.

4.Klicken Sie auf die Schaltfläche Reinigen und neu starten.

5. Öffnen Sie nach dem Neustart des Computers Chrome und besuchen Sie die NVIDIA-Website.

6.Wählen Sie Ihren Produkttyp, Ihre Serie, Ihr Produkt und Ihr Betriebssystem aus, um die neuesten verfügbaren Treiber für Ihre Grafikkarte herunterzuladen.

7.Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, starten Sie das Installationsprogramm, wählen Sie Benutzerdefinierte Installation und anschließend Neuinstallation.

8. Starten Sie Ihren PC neu, um Änderungen zu speichern und festzustellen, ob GeForce Experience in Windows 10 nicht geöffnet werden kann.

9.Wenn das Problem weiterhin auftritt, entfernen Sie die Treiber erneut wie oben beschrieben und laden Sie ältere Treiber von der NVIDIA-Website herunter, um festzustellen, ob dies funktioniert.

Methode 5: Aktualisieren Sie Ihre Treiber von der NIVIDA-Website

1. Zuallererst sollten Sie wissen, welche Grafikhardware Sie haben, dh welche Nvidia-Grafikkarte Sie haben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nichts darüber wissen, da diese leicht zu finden ist.

2.Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie im Dialogfeld "dxdiag" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3.Nach dieser Suche nach der Registerkarte "Anzeige" (es gibt zwei Anzeige-Registerkarten, eine für die integrierte Grafikkarte und eine für Nvidia) klicken Sie auf die Registerkarte "Anzeige" und finden Sie Ihre Grafikkarte heraus.

4. Gehen Sie jetzt zur Nvidia-Treiber-Download-Website und geben Sie die Produktdetails ein, die wir gerade herausfinden.

5.Suchen Sie Ihre Treiber nach Eingabe der Informationen, klicken Sie auf Zustimmen und laden Sie die Treiber herunter.

6. Installieren Sie nach erfolgreichem Download den Treiber und Sie haben Ihre Nvidia-Treiber erfolgreich manuell aktualisiert. Diese Installation wird einige Zeit dauern, aber Sie haben Ihren Treiber danach erfolgreich aktualisiert.

Empfohlen:

  • Fix Ihr DNS-Server ist möglicherweise nicht verfügbar
  • So beheben Sie ein Problem mit dem nicht funktionierenden Windows 10-Mikrofon
  • Behebung des ERR_CONNECTION_TIMED_OUT Chrome-Fehlers
  • 3 Möglichkeiten zum Überprüfen Ihrer Grafikkarte in Windows 10

Sie haben erfolgreich festgestellt, dass GeForce Experience in Windows 10 nicht geöffnet werden kann. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel