Fix Enter Network Credentials Error unter Windows 10

Fix Fehler beim Eingeben von Netzwerkanmeldeinformationen unter Windows 10: Wenn Sie Windows-Benutzer sind, wird möglicherweise das Popup "Netzwerkanmeldeinformationen" angezeigt, ein Sicherheitsbildschirm, in dem Sie aufgefordert werden, Ihren Anmeldenamen und Ihr Kennwort für das Windows- / Microsoft-Konto einzugeben. Das Fenster mit den Netzwerkanmeldeinformationen wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu mehr als einem PC herzustellen, um einige Dateien freizugeben oder auf bestimmte Daten zuzugreifen. Der Bildschirm mit den Netzwerkanmeldeinformationen stellt sicher, dass Sie die Daten von einem anderen System erst dann freigeben oder darauf zugreifen dürfen, wenn Sie sich mit den Anmeldeinformationen überprüfen.

Das Popup wird aufgrund der Sicherheitsbedenken der Benutzer angezeigt, die sicherstellen, dass ihre Privatsphäre und Daten geschützt sind. Da diese Funktion sehr wichtig ist, ist sie standardmäßig aktiviert. Wenn Sie in Laiensprache auf Computerdaten und -dateien anderer Benutzer zugreifen möchten, benötigen Sie Netzwerkanmeldeinformationen, um sich anzumelden und zu überprüfen. Wenn unter Windows 10 der Fehler "Netzwerkanmeldeinformationen eingeben" auftritt, machen Sie sich keine Sorgen, da Sie in diesem Handbuch verschiedene Methoden finden, um das Problem vollständig zu beheben.

Fix Enter Network Credentials Error unter Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1 - Benutzername und Passwort des Microsoft-Kontos

Normalerweise werden der Benutzername und das Kennwort des Microsoft-Kontos verwendet, um auf fast alle Microsoft-Geräte und -Dienste zuzugreifen. Mit diesem Benutzernamen und Passwort können Sie auf die meisten Dateien, Fotos und Daten zugreifen. Es wurde festgestellt, dass Sie beim Abfragen von Netzwerkanmeldeinformationen versuchen können, den Benutzernamen und das Kennwort des Microsoft-Kontos anstelle des Benutzernamens und des Kennworts des lokalen Kontos zu verwenden.

Methode 2 - Ermöglichen Sie Windows die Verwaltung von Homegroup-Verbindungen

Homegroup ist eine Funktion von Windows 10, mit der Geräte Ressourcen für andere Geräte im lokalen Netzwerk freigeben können. Wenn diese Funktion deaktiviert ist, wird unter Windows 10 der Fehler "Netzwerkanmeldeinformationen eingeben" angezeigt. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass Sie diese Funktion einfach aktivieren können, indem Sie die folgende Anleitung befolgen:

$config[ads_text6] not found

1.Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach „ Erweiterte Freigabeeinstellungen “ und klicken Sie dann auf Erweiterte Freigabeeinstellungen verwalten.

2.Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um den Abschnitt Privat zu erweitern.

3. Aktivieren Sie jetzt das Kontrollkästchen „ Windows die Verwaltung von Homegroup-Verbindungen erlauben (empfohlen) “.

4. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Änderungen speichern, um Ihre Änderung zu speichern.

Wenn das Netzwerk, auf das Sie zugreifen möchten, öffentlich ist, müssen Sie es mithilfe dieses Handbuchs in privat ändern.

Methode 3 - Überprüfen Sie, ob Ihre IP-Adressen korrekt angegeben sind

Eine IP-Adresse ist eine dedizierte Nummer, die mehreren Geräten zugewiesen ist, die an Computer wie Drucker, Router und Modems angeschlossen sind. Es ermöglicht Geräten, sich im System zu verbinden und miteinander zu kommunizieren. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre IP-Adresse auf statisch eingestellt ist, da darauf hingewiesen wird, dass das Festlegen Ihrer IP-Adresse auf Automatisch / Dynamisch den Fehler bei den Netzwerkanmeldeinformationen verursachen kann.

1.Suchen Sie in der Windows-Suche nach Systemsteuerung und klicken Sie im Suchergebnis darauf.

2.Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.

3.Klicken Sie im Fenster Netzwerk- und Freigabecenter auf Ihre aktuell verbundene WLAN-Verbindung.

4.Klicken Sie nun im Wi-Fi-Statusfenster auf die Schaltfläche Eigenschaften .

5.Wählen Sie " Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) " und klicken Sie auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

6. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen IP-Adresse automatisch beziehen und DNS-Serveradresse automatisch beziehen .

7. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu speichern.

Hoffentlich beheben Sie mit dieser Methode den Fehler "Netzwerkanmeldeinformationen eingeben" unter Windows 10 . Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie eine andere Methode ausprobieren.

Methode 4 - Geben Sie den Computernamen ein

Eine andere Methode zur Behebung dieses Fehlers besteht darin, den Computernamen des Computers, auf den Sie zugreifen möchten, in das Feld Benutzername einzugeben. Wenn Sie beispielsweise versuchen, auf Computer A zuzugreifen, und der Benutzer B ist, müssen Sie den Benutzernamen AB in das Feld Benutzername eingeben.

Methode 5 - PIN entfernen

Manchmal führt die Verwendung der PIN als Anmeldemethode für Windows zu Problemen mit den Netzwerkanmeldeinformationen auf Ihrem System. Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, um Ihr Gerät mit einem Kennwort zu schützen. Daher können Sie die PIN vorübergehend als Anmeldemethode deaktivieren .

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Konten.

2.Wählen Sie im linken Menü die Anmeldeoptionen.

3.Klicken Sie unter PIN auf die Schaltfläche Entfernen, um die PIN als Anmeldeoption zu deaktivieren.

4. Windows fordert Sie auf, Ihre Identität zu überprüfen, Ihr Microsoft-Kontokennwort einzugeben und auf OK zu klicken.

Methode 6 - Hinzufügen von Netzwerkanmeldeinformationen des Computers eines anderen zum Anmeldeinformations-Manager

Windows Credential Manager ist der Ort, an dem alle Ihre Kennwörter oder Anmeldeinformationen gespeichert werden. Es wird von Windows zur Verwendung auf dem lokalen Computer und anderen Computern im selben Netzwerk gespeichert. Die meisten Anmeldeinformationen werden unter dem Anmeldeinformations-Manager gespeichert.

1.Drücken Sie Windows-Taste + S, um die Suche aufzurufen, geben Sie den Berechtigungsnachweis ein und klicken Sie im Suchergebnis auf " Berechtigungsnachweis-Manager ".

Hinweis: Sie können auch auf Credential Manager zugreifen, indem Sie Systemsteuerung> Benutzerkonten> Credential Manager öffnen .

2.Klicken Sie im Anmeldeinformations-Manager auf „ Windows-Anmeldeinformationen “.

3. Klicken Sie nun unter Windows-Anmeldeinformationen auf Windows-Anmeldeinformationen hinzufügen .

4.Hier müssen Sie den Computernamen, den Benutzernamen und das Kennwort für den Computer eingeben, den Sie verbinden möchten .

5.Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Sobald Sie die oben genannten Anmeldeinformationen im Anmeldeinformations-Manager hinzugefügt haben, können Sie den Fehler "Netzwerkanmeldeinformationen eingeben" beheben.

$config[ads_text6] not found

Hoffentlich helfen Ihnen alle oben genannten Methoden, die Probleme zu beheben. Es wird jedoch immer empfohlen, zuerst die Ursache der Probleme herauszufinden, damit Sie leicht die beste Methode zur Behebung des Problems auswählen können.

Empfohlen:

  • Starten Sie den Webbrowser standardmäßig immer im privaten Browsermodus
  • So installieren Sie ADB (Android Debug Bridge) unter Windows 10
  • So beheben Sie beschädigte Outlook .ost- und .pst-Datendateien
  • Installieren und konfigurieren Sie XAMPP unter Windows 10

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und Sie können den Fehler bei der Eingabe von Netzwerkanmeldeinformationen unter Windows 10 jetzt problemlos beheben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel