Fix Die Auswahlaufgabe "{0}" existiert nicht mehr Fehler

Behebung Der Fehler "Die ausgewählte Aufgabe" {0} "existiert nicht mehr: Wenn Sie versuchen, auf den Taskplaner zuzugreifen, wird möglicherweise die Fehlermeldung" Die ausgewählte Aufgabe "{0}" wird nicht mehr angezeigt. Klicken Sie auf Aktualisieren, um die aktuelle Aufgabe anzuzeigen. “ Wenn Sie nun auf Aktualisieren klicken, wird erneut dieselbe Fehlermeldung angezeigt. Das Hauptproblem besteht darin, dass der Taskplaner eine Kopie der Aufgaben im Registrierungseditor und eine weitere Kopie dieser Aufgaben in den Aufgabendateien auf der Festplatte enthält. Wenn beide nicht synchron sind, wird definitiv der Fehler "Die Auswahlaufgabe existiert nicht mehr" angezeigt.

In der Registrierung werden die Aufgaben im folgenden Pfad gespeichert:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Tasks

Der Aufgabenbaum ist gespeichert in:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Tree \ Microsoft

Auf der Festplatte gespeicherte Aufgabendatei:

C: \ Windows \ System32 \ Tasks \

Wenn nun die Aufgaben an beiden oben genannten Speicherorten nicht synchronisiert sind, bedeutet dies, dass entweder die Aufgabe in der Registrierung beschädigt wurde oder die Aufgabendateien auf der Festplatte beschädigt wurden. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie das Problem tatsächlich behoben werden kann. Die Auswahlaufgabe „{0}“ ist mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung nicht mehr vorhanden.

Fix Die Auswahlaufgabe "{0}" existiert nicht mehr Fehler

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht. Erstellen Sie auch eine Sicherungskopie der Registrierung und sichern Sie den Ordner:

C: \ Windows \ System32 \ Aufgaben

Wenn Sie das Ändern der Registrierung und das Löschen von Dateien als etwas komplex empfinden, können Sie Windows 10 einfach reparieren.

Methode 1: Löschen Sie die beschädigte Aufgabe

Wenn Sie den Namen der beschädigten Aufgabe kennen, erhalten Sie in einigen Fällen anstelle von "{0}" den Namen der Aufgabe, was die Behebung des Fehlers erheblich vereinfacht.

Nehmen wir der Einfachheit halber das Beispiel der Adobe Acrobat Update Task, die in diesem Fall den obigen Fehler generiert.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Tree

3.Finden Sie die Adobe Acrobat-Aktualisierungsaufgabe unter der Baumtaste und doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf ID.

4. Notieren Sie sich in diesem Beispiel die GUID-Zeichenfolge {048DE1AC-8251-4818-8E59-069DE9A37F14}.

5. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Adobe Acrobat Update Task und wählen Sie Löschen.

6.Löschen Sie als Nächstes den zuvor notierten GUID-String- Unterschlüssel aus den folgenden Schlüsseln:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Boot

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Logon

$config[ads_text6] not found

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Maintenance

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Plain

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Tasks

7. Löschen Sie als Nächstes die Aufgabendatei an folgendem Speicherort:

C: \ Windows \ System32 \ Aufgaben

8.Suchen Sie nach der Datei Adobe Acrobat Update Task, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen.

9. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können. Der Auswahlfehler "{0}" ist nicht mehr vorhanden.

Methode 2: Deaktivieren Sie den Zeitplan für die Datenträgerdefragmentierung

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie dfrgui ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Defragmentierung zu öffnen .

2. Klicken Sie unter Geplante Optimierung auf Einstellungen ändern.

3. Deaktivieren Sie jetzt " Nach einem Zeitplan ausführen (empfohlen) " und klicken Sie auf "OK".

4.Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

5.Wenn der Fehler weiterhin auftritt, navigieren Sie zum folgenden Verzeichnis:

C: \ Windows \ System32 \ Tasks \ Microsoft \ Windows \ Defrag \

6.Löschen Sie im Ordner Defrag die ScheduledDefrag-Datei.

7. Starten Sie Ihren PC erneut neu und prüfen Sie, ob Sie den Fehler "Die Auswahlaufgabe" {0} "ist nicht mehr vorhanden.

Methode 3: Manuelles Synchronisieren der Aufgabe im Explorer und im Registrierungseditor

1. Navigieren Sie in den folgenden Ordner:

C: \ Windows \ System32 \ Aufgaben

2. Drücken Sie jetzt die Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \

4. Kopieren Sie nun nacheinander den Namen der Aufgaben aus C: \ Windows \ System32 \ Tasks und suchen Sie nach diesen Tasks im Registrierungsunterschlüssel \ TaskCache \ Task und \ TaskCache \ Tree.

5.Löschen Sie alle Aufgaben aus dem Verzeichnis C: \ Windows \ System32 \ Tasks, die im obigen Registrierungsschlüssel nicht enthalten sind.

6.Dies synchronisiert alle Aufgaben im Registrierungseditor und im Aufgabenordner. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Suchen Sie die beschädigte Aufgabe im Taskplaner

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie Taskschd.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, klicken Sie einfach auf OK, um sie zu schließen.

3. Es scheint, als würden Sie die Fehlermeldung immer wieder erhalten, aber es liegt an der Anzahl der Aufgaben, die beschädigt sind. Wenn Sie beispielsweise 5 Mal die Fehlermeldung erhalten, bedeutet dies, dass 5 Aufgaben beschädigt sind.

4. Navigieren Sie nun im Taskplaner zum folgenden Speicherort:

Taskplaner (lokal) \ Taskplanerbibliothek \ Microsoft \ Windows

5. Stellen Sie sicher , dass Sie Windows erweitern, und wählen Sie dann jede Aufgabe einzeln aus, bis Sie zur Fehlermeldung "{0}" der ausgewählten Aufgabe aufgefordert werden. Notieren Sie sich den Namen des Ordners.

6. Navigieren Sie nun zum folgenden Verzeichnis:

C: \ Windows \ System32 \ Tasks \ Microsoft \ Windows

7.Finden Sie denselben Ordner, in dem Sie den obigen Fehler erhalten, und löschen Sie ihn. Es kann sich um eine einzelne Datei oder einen Ordner handeln. Löschen Sie sie daher entsprechend.

$config[ads_text6] not found

Hinweis: Sie müssen den Aufgabenplaner schließen und erneut öffnen, da der Aufgabenplaner die Aufgaben nicht mehr anzeigt, sobald der Fehler aufgetreten ist.

8. Vergleichen Sie nun die Ordner im Taskplaner und im Aufgabenordner und löschen Sie alle Dateien oder Ordner, die möglicherweise im Aufgabenordner, jedoch nicht im Aufgabenplaner vorhanden sind. Grundsätzlich müssen Sie die obigen Schritte jedes Mal wiederholen, wenn Sie auf die Fehlermeldung gestoßen sind, und dann den Taskplaner erneut starten.

9. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie das Problem beheben können. Der Auswahlfehler "{0}" ist nicht mehr vorhanden.

Methode 5: Löschen des Aufgabenregistrierungsschlüssels

1.Stellt zunächst sicher, dass die Registrierung und insbesondere der TaskCache \ Tree-Schlüssel gesichert sind.

2.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Schedule \ TaskCache \ Tree

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Baumtaste und wählen Sie Exportieren.

5.Wählen Sie den Speicherort aus, an dem Sie eine Sicherung dieses Registrierungsschlüssels erstellen möchten, und klicken Sie auf Speichern.

6. Gehen Sie jetzt zum folgenden Ort:

C: \ Windows \ System32 \ Aufgaben

7. Erstellen Sie erneut eine Sicherungskopie aller Aufgaben in diesem Ordner und kehren Sie dann erneut zum Registrierungseditor zurück.

8.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Baumregistrierungsschlüssel und wählen Sie Löschen.

9.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja / OK, um fortzufahren.

10. Drücken Sie als Nächstes Windows-Taste + R, geben Sie Taskschd.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Taskplaner zu öffnen .

11.Klicken Sie im Menü auf Aktion> Aufgabe importieren .

12.Importieren Sie alle Aufgaben nacheinander. Wenn Sie diesen Vorgang schwierig finden, starten Sie einfach Ihr System neu und Windows erstellt diese Aufgaben automatisch.

Methode 6: Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Konten.

2.Klicken Sie im linken Menü auf die Registerkarte Familie und andere Personen und klicken Sie unter Andere Personen auf Diesen PC zu diesem PC hinzufügen.

3.Klicken Sie auf Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person unten nicht.

4.Wählen Sie unten Benutzer hinzufügen ohne Microsoft-Konto .

5. Geben Sie nun den Benutzernamen und das Passwort für das neue Konto ein und klicken Sie auf Weiter.

Methode 7: Reparieren Installieren Sie Windows 10

Diese Methode ist der letzte Ausweg, denn wenn nichts funktioniert, werden mit dieser Methode sicherlich alle Probleme mit Ihrem PC behoben. Reparatur Installieren Sie die Installation nur mit einem direkten Upgrade, um Probleme mit dem System zu beheben, ohne die auf dem System vorhandenen Benutzerdaten zu löschen. Folgen Sie diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie Windows 10 einfach installieren können.

Für dich empfohlen:

  • Fix Windows konnte die angeforderten Änderungen nicht abschließen
  • Fix Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden
  • So beheben Sie Ihren Computer hat ein Speicherproblem
  • Fix Bitte legen Sie eine Diskette in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein

Das war's, was Sie erfolgreich behoben haben. Die Auswahlaufgabe "{0}" ist nicht mehr vorhanden. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel