Fix Device Descriptor Request fehlgeschlagen (unbekanntes USB-Gerät)

Fix Device Descriptor Request Failed (Unbekanntes USB-Gerät): Wenn Sie ein externes USB-Gerät an Windows 10 anschließen und die Fehlermeldung "USB nicht erkannt" angezeigt wird. Device Descriptor Request Failed “, dann sind Sie am richtigen Ort, denn heute werden wir sehen, wie Sie diesen Fehler beheben können. Das Hauptproblem ist, dass Sie aufgrund dieser Fehlermeldung nicht auf Ihr USB-Gerät zugreifen können. Wenn Sie auf die Fehlerbenachrichtigung klicken oder in den Geräte-Manager wechseln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das fehlerhafte Gerät und wählen Sie Eigenschaften. Die Fehlermeldung „Das letzte USB-Gerät, das Sie an diesen Computer angeschlossen haben, ist fehlerhaft und Windows erkennt es nicht . ”

Hier ist noch zu beachten, dass das fehlerhafte Gerät als „Unbekanntes USB-Gerät (Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen)“ mit einem gelben Dreieck gekennzeichnet wird, das bestätigt, dass Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert oder USB nicht als gekennzeichnet erkannt wird Unbekanntes USB-Gerät. Schauen wir uns also ohne Zeitverlust an, wie Sie ein unbekanntes USB-Gerät (Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen) mithilfe des unten aufgeführten Tutorials reparieren.

Was ist ein Fehler bei der Gerätedeskriptoranforderung?

Der USB-Geräte-Deskriptor ist dafür verantwortlich, Informationen zu verschiedenen USB-Geräten zu speichern und diese USB-Geräte in Zukunft zu erkennen, wenn sie an das System angeschlossen sind. Wenn der USB nicht erkannt wird, funktioniert der USB-Gerätedeskriptor unter Windows 10 nicht ordnungsgemäß. Daher wird der Fehler "Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen" angezeigt. Abhängig von Ihrer Systemkonfiguration wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

 USB Gerät nicht erkannt. Das letzte USB-Gerät, das Sie an diesen Computer angeschlossen haben, hat eine Fehlfunktion und Windows wird nicht erkannt. Eines der an diesen Computer angeschlossenen USB-Geräte hat eine Fehlfunktion und Windows erkennt es nicht. Versuchen Sie, das Gerät erneut anzuschließen. Wenn Windows es immer noch nicht erkennt, funktioniert Ihr Gerät möglicherweise nicht richtig. Unbekanntes USB-Gerät (Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen) Code 43 USB \ DEVICE_DESCRIPTOR_FAILURE 

Ursachen der fehlgeschlagenen Gerätedeskriptoranforderung Fehler

  1. Veraltete, beschädigte oder inkompatible USB-Gerätetreiber
  2. Viren oder Malware haben Ihr System beschädigt
  3. Der USB-Anschluss ist defekt oder funktioniert nicht richtig
  4. Das BIOS wird nicht aktualisiert, was zu diesem Problem führen kann
  5. Das USB-Gerät ist möglicherweise beschädigt
  6. Windows kann die Beschreibung des möglicherweise verwendeten USB-Geräts nicht finden

Fix Device Descriptor Request fehlgeschlagen (unbekanntes USB-Gerät)

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Ändern Sie die Einstellungen für USB Selective Suspend

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Energieoptionen.

2.Klicken Sie neben Ihrem derzeit aktiven Energieplan auf Planeinstellungen ändern.

3.Klicken Sie jetzt auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

4.Finden Sie die USB-Einstellungen und klicken Sie auf das Pluszeichen (+), um es zu erweitern.

5. Erweitern Sie die Einstellungen für die selektive USB-Unterbrechung und wählen Sie Deaktiviert für "Auf Akku" und "Eingesteckt".

6.Klicken Sie auf Anwenden, gefolgt von OK, und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Verwenden Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie Control ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen.

2. Geben Sie nun in der Systemsteuerung im Suchfeld die Fehlerbehebung ein und wählen Sie „ Fehlerbehebung.

4.Klicken Sie anschließend unter Hardware und Sound auf Gerätelink konfigurieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

5.Wenn das Problem gefunden wird, klicken Sie auf Dieses Update anwenden.

Überprüfen Sie, ob Sie die fehlgeschlagene Gerätedeskriptoranforderung (unbekanntes USB-Gerät) beheben können . Wenn nicht, fahren Sie fort.

Methode 3: Deinstallieren Sie unbekannte USB-Treiber

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie im Geräte-Manager die Option Universal Serial Bus Controller.

4. Verbinden Sie Ihr Gerät, das von Windows nicht erkannt wird.

5.Sie sehen ein unbekanntes USB-Gerät (Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen) mit einem gelben Ausrufezeichen unter Universal Serial Bus-Controllern.

6.Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.

Hinweis: Führen Sie dies für alle Geräte unter Universal Serial Bus-Controllern aus, auf denen ein gelbes Ausrufezeichen angebracht ist.

7. Starten Sie Ihren PC neu und die Treiber werden automatisch installiert.

Methode 4: Deaktivieren Sie den Schnellstart

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie die Steuerung ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemsteuerung zu öffnen .

2.Klicken Sie auf Hardware und Sound und dann auf Energieoptionen .

3. Wählen Sie dann im linken Fensterbereich „ Wählen Sie, was die Netzschalter tun sollen.

4. Klicken Sie nun auf „ Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind.

5. Deaktivieren Sie " Schnellstart aktivieren " und klicken Sie auf "Änderungen speichern".

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie die fehlgeschlagene Gerätedeskriptoranforderung (unbekanntes USB-Gerät) beheben können.

Methode 5: Aktualisieren Sie den generischen USB-Hub

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc und Enter ein, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Universal Serial Bus Controller.

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Generic USB Hub und wählen Sie "Treiber aktualisieren ".

5.Wählen Sie jetzt Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen .

6.Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste von Treibern auf meinem Computer auswählen.

7.Wählen Sie Generic USB Hub aus der Liste der Treiber und klicken Sie auf Weiter.

8.Warten Sie, bis Windows die Installation abgeschlossen hat, und klicken Sie dann auf Schließen.

9. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schritte 4 bis 8 für alle unter Universal Serial Bus-Controllern vorhandenen „ Generis USB Hub “ ausführen.

10.Wenn das Problem weiterhin behoben ist, führen Sie die obigen Schritte für alle unter Universal Serial Bus-Controller aufgeführten Geräte aus .

Diese Methode kann möglicherweise die fehlgeschlagene Gerätedeskriptoranforderung (unbekanntes USB-Gerät) beheben. Wenn nicht, fahren Sie fort.

Methode 6: Entfernen Sie das Netzteil, um das nicht erkannte USB-Gerät zu reparieren

Wenn Ihr Laptop aus irgendeinem Grund die USB-Anschlüsse nicht mit Strom versorgt, funktionieren die USB-Anschlüsse möglicherweise überhaupt nicht. Um das Problem mit der Laptop-Stromversorgung zu beheben, müssen Sie Ihr System vollständig herunterfahren. Entfernen Sie dann das Netzkabel und den Akku aus Ihrem Laptop. Halten Sie nun den Netzschalter 15 bis 20 Sekunden lang gedrückt und legen Sie den Akku erneut ein, ohne die Stromversorgung anzuschließen. Schalten Sie Ihr System ein und prüfen Sie, ob Sie die fehlgeschlagene Gerätedeskriptoranforderung (unbekanntes USB-Gerät) beheben können.

Methode 7: Aktualisieren Sie das BIOS auf die neueste Version

Das Durchführen eines BIOS-Updates ist eine wichtige Aufgabe. Wenn ein Fehler auftritt, kann dies Ihr System ernsthaft beschädigen. Daher wird eine fachkundige Überwachung empfohlen.

1.Der erste Schritt besteht darin, Ihre BIOS-Version zu identifizieren. Drücken Sie dazu Windows-Taste + R, geben Sie " msinfo32 " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systeminformationen zu öffnen.

2. Sobald das Fenster Systeminformationen geöffnet ist, suchen Sie die BIOS-Version / das Datum und notieren Sie den Hersteller und die BIOS-Version.

3.Nächste gehen Sie auf die Website Ihres Herstellers, z. B. in meinem Fall Dell. Ich gehe also zur Dell-Website und gebe dann die Seriennummer meines Computers ein oder klicke auf die Option zur automatischen Erkennung.

4.Jetzt klicke ich aus der Liste der angezeigten Treiber auf BIOS und lade das empfohlene Update herunter.

Hinweis: Schalten Sie Ihren Computer nicht aus und trennen Sie ihn nicht von Ihrer Stromquelle, während Sie das BIOS aktualisieren. Andernfalls kann Ihr Computer beschädigt werden. Während des Updates wird Ihr Computer neu gestartet und Sie sehen kurz einen schwarzen Bildschirm.

5. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie einfach auf die EXE-Datei, um sie auszuführen.

6.Wenn Sie alle oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, können Sie Ihr BIOS möglicherweise erfolgreich auf die neueste Version aktualisieren.

Empfohlen:

  • So erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung einer Website in Chrome
  • 7 Möglichkeiten zur Behebung kritischer Prozesse in Windows 10
  • Entfernen Geben Sie Zugriff aus dem Kontextmenü in Windows 10
  • Fix Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc000007b)

Das ist es, was Sie erfolgreich getan haben, um die fehlgeschlagene Gerätedeskriptoranforderung zu beheben (unbekanntes USB-Gerät). Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel