Fix Computer wird heruntergefahren, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist

Fix Computer wird heruntergefahren, wenn ein USB-Gerät angeschlossen ist: Wenn Ihr PC zufällig heruntergefahren wird, wenn ein USB-Gerät angeschlossen ist, sind Sie am richtigen Ort, da wir heute diskutieren werden, wie dieses Problem behoben werden kann. In einigen Fällen wird der Computer heruntergefahren oder neu gestartet, wenn der Benutzer ein USB-Gerät anschließt. Dies hängt also wirklich von der Konfiguration des Benutzersystems ab. Jetzt gibt es keine Informationen zu diesen Informationen und es ist schwierig, eine Ursache von hier aus zu schließen. Daher werden wir verschiedene Probleme beheben, die mit diesem Problem zusammenhängen.

Obwohl nicht viele Informationen verfügbar sind, gibt es einige bekannte Ursachen. Wenn das USB-Gerät mehr Strom benötigt als das Netzteil für dieses Gerät liefern kann, gehen dem System die Ressourcen aus und der Computer wird in der richtigen Reihenfolge gesperrt oder ausgeschaltet um Systemschäden zu vermeiden. Ein weiteres Problem ist, dass das System definitiv heruntergefahren wird, wenn ein Hardwareproblem im USB-Gerät vorliegt oder wenn ein Kurzschluss vorliegt. Manchmal hängt das Problem nur mit dem USB-Anschluss zusammen. Überprüfen Sie daher unbedingt ein anderes USB-Gerät, um festzustellen, ob das Problem damit zusammenhängt oder nicht.

Nachdem Sie die Probleme und die verschiedenen Ursachen kennen, ist es an der Zeit, zu prüfen, wie Sie das Problem beheben können. Lassen Sie uns also, ohne Zeit zu verlieren, anhand der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung sehen, wie der Computer tatsächlich heruntergefahren wird, wenn ein USB-Gerät angeschlossen ist.

Fix Computer wird heruntergefahren, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Installieren Sie die USB-Treiber neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Universal Serial Bus Controller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes der aufgelisteten Geräte und wählen Sie Deinstallieren.

3.Klicken Sie nun auf Ansicht und wählen Sie Versteckte Geräte anzeigen .

4. Erweitern Sie erneut Universal Serial Bus-Controller und deinstallieren Sie dann jedes der versteckten Geräte.

5. Erweitern Sie in ähnlicher Weise die Speichervolumes und deinstallieren Sie jedes der versteckten Geräte.

6. Starten Sie Ihren PC neu und Ihr System installiert automatisch die USB-Treiber.

Methode 2: Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus

1.Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die folgende URL ein (oder klicken Sie auf den folgenden Link):

//support.microsoft.com/en-in/help/17614/automatisch-diagnose-und-fix-windows-usb-probleme

2.Wenn die Seite vollständig geladen ist, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Herunterladen.

3. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Datei auf die Datei, um die Windows USB-Fehlerbehebung zu öffnen .

4.Klicken Sie auf Weiter und lassen Sie Windows USB Troubleshooter laufen.

5.Wenn Sie Geräte angeschlossen haben, werden Sie von USB Troubleshooter um Bestätigung gebeten, um diese auszuwerfen.

6.Überprüfen Sie das an Ihren PC angeschlossene USB-Gerät und klicken Sie auf Weiter.

7.Wenn das Problem gefunden wird, klicken Sie auf Dieses Update anwenden.

8. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie das Herunterfahren des Computers beheben können, wenn ein USB-Gerät angeschlossen ist.

Methode 3: Führen Sie die Systemwiederherstellung aus

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

$config[ads_text6] not found

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise das Herunterfahren des Computers beheben, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist.

Methode 4: Überprüfen Sie die angeschlossenen Geräte

Wenn die angeschlossenen USB-Geräte zu viel Strom verbrauchen, kann dies auch zu einem Systemabsturz führen. Stellen Sie sicher, dass das Gerät an einen anderen PC angeschlossen ist, um zu überprüfen, ob das Gerät fehlerhaft ist oder nicht. Wenn das Gerät nicht funktioniert, ist das Gerät definitiv fehlerhaft.

Methode 5: Deaktivieren Sie die USB-Anschlüsse

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Universal Serial Bus Controller, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf USB-Treiber und wählen Sie Deaktivieren.

Hinweis: Möglicherweise lautet der Treiber wie folgt: Intel (R) 7 Series / C216-Chipsatzfamilie USB

Erweiterter Host-Controller - 1E2D.

3. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren.

3. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie das Herunterfahren des Computers beheben können, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist.

Methode 6: Netzteil wechseln

Wenn nichts hilft, können Sie sicher sein, dass das Problem bei Ihrem Netzteil liegt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie das Netzteil Ihres Computers wechseln. Es wird empfohlen, die Hilfe eines geeigneten Technikers in Betracht zu ziehen, um Ihre Netzteileinheit auszutauschen.

Für dich empfohlen:

  • Fix Windows konnte den Print Spooler-Dienst auf dem lokalen Computer nicht starten
  • Behebung des PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA-Fehlers
  • So beheben Sie KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
  • Beheben Sie den Fehler CRITICAL_STRUCTURE_CORRUPTION

Sie haben erfolgreich Computer heruntergefahren, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel