Fix Application wurde für den Zugriff auf Grafikhardware gesperrt

Beim Starten von Apps oder Spielen unter Windows 10 wie FIFA, Far Cry, Minecraft usw. wird möglicherweise der Zugriff auf die Grafikkarte verweigert, und es wird die Fehlermeldung " Anwendung wurde für den Zugriff auf Grafikhardware blockiert" angezeigt . Wenn Sie immer noch an diesem Problem festhalten, machen Sie sich keine Sorgen mehr, denn heute werden wir sehen, wie Sie dieses Problem beheben und es Ihnen ermöglichen, Ihre Spiele ohne Unterbrechung zu spielen.

Das Hauptproblem scheinen veraltete oder inkompatible Treiber zu sein, die dazu führen, dass die GPU mehr Zeit benötigt, um auf grafische Anfragen zu antworten. In den meisten Fällen schlägt diese Anfrage fehl. Wie auch immer, ohne Zeit zu verlieren, sehen wir uns an, wie die Anwendung mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung für den Zugriff auf Grafikhardware gesperrt wurde.

Fix Application wurde für den Zugriff auf Grafikhardware gesperrt

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Führen Sie das SFC- und DISM-Tool aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows (Wenn oben fehlschlägt, versuchen Sie es mit diesem) 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4.Wenn Sie in der Lage sind, das Problem zu beheben, dass die Anwendung für den Zugriff auf die Grafikhardware blockiert wurde, ist dies großartig, wenn nicht, fahren Sie fort.

5. Öffnen Sie cmd erneut, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 Dism / Online / Cleanup-Image / CheckHealth Dism / Online / Cleanup-Image / ScanHealth Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

6.Lassen Sie den Befehl DISM ausführen und warten Sie, bis er beendet ist.

7. Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

 Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Führen Sie die Problembehandlung für Hardwaregeräte aus

1. Gehen Sie zu Start, geben Sie " Systemsteuerung " ein und klicken Sie, um sie zu öffnen.

2.Wählen Sie oben rechts Ansicht nach als " Große Symbole " und klicken Sie dann auf " Fehlerbehebung ".

3.Klicken Sie im linken Fensterbereich auf " Alle anzeigen".

4.Wählen Sie nun aus der sich öffnenden Liste " Hardware und Geräte ".

5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte auszuführen .

6.Wenn Hardwareprobleme festgestellt werden, speichern Sie Ihre gesamte Arbeit und klicken Sie auf die Option „ Dieses Update anwenden “.

Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, dass die Anwendung für den Zugriff auf die Grafikhardware blockiert wurde, oder nicht. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Alternative Methode:

1.Suchen Sie im Windows-Suchfeld nach Fehlerbehebung und klicken Sie darauf. Alternativ können Sie in den Einstellungen darauf zugreifen.

2. Scrollen Sie zu ' Hardware und Geräte ' und klicken Sie darauf.

3.Klicken Sie unter Hardware und Geräte auf ' Problembehandlung ausführen'.

Methode 3: Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Wenn Sie der Meldung "Anwendung wurde für den Zugriff auf Grafikhardware blockiert" gegenüberstehen, ist die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler ein beschädigter oder veralteter Grafikkartentreiber. Wenn Sie Windows aktualisieren oder eine Drittanbieter-App installieren, können die Grafiktreiber Ihres Systems beschädigt werden. Wenn Probleme wie Bildschirmflackern, Ein- und Ausschalten des Bildschirms, nicht ordnungsgemäße Anzeige usw. auftreten, müssen Sie möglicherweise Ihre Grafikkartentreiber aktualisieren, um die zugrunde liegende Ursache zu beheben. Wenn Sie auf solche Probleme stoßen, können Sie die Grafikkartentreiber mithilfe dieses Handbuchs problemlos aktualisieren.

Methode 4: Installieren Sie den Grafikkartentreiber neu

1. Laden Sie das Display Driver Uninstaller herunter und installieren Sie es.

2.Starten Sie das Deinstallationsprogramm für den Bildschirmtreiber und klicken Sie dann auf Bereinigen und neu starten (dringend empfohlen) .

3. Sobald der Grafiktreiber deinstalliert ist, wird Ihr PC automatisch neu gestartet, um Änderungen zu speichern.

4.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

5.Klicken Sie im Menü auf Aktion und dann auf „ Nach Hardwareänderungen suchen “.

6. Ihr PC installiert automatisch den neuesten verfügbaren Grafiktreiber.

7.Siehe, wenn Sie in der Lage sind, die Anwendung zu reparieren, wurde der Zugriff auf Grafikhardware blockiert. Wenn nicht, fahren Sie fort.

8.Öffnen Sie Chrome oder Ihren Lieblingsbrowser und besuchen Sie die NVIDIA-Website.

9.Wählen Sie Ihren Produkttyp, Ihre Serie, Ihr Produkt und Ihr Betriebssystem aus, um die neuesten verfügbaren Treiber für Ihre Grafikkarte herunterzuladen.

10.Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, starten Sie das Installationsprogramm, wählen Sie Benutzerdefinierte Installation und anschließend Neuinstallation.

11. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern .

Methode 5: Erhöhen Sie den TDR-Wert (Timeout Detection and Recovery)

Mehr über TDR erfahren Sie hier. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, verwenden Sie die obige Anleitung, um verschiedene Werte auszuprobieren, die möglicherweise für Sie funktionieren.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ GraphicsDrivers

3.Wählen Sie den Ordner GraphicsDrivers aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich im rechten Fensterbereich und wählen Sie Neu> DWORD-Wert (32-Bit).

4.Nennen Sie dieses neu erstellte DWORD TdrDelay.

5. Doppelklicken Sie auf TdrDelay DWORD und ändern Sie den Wert in 8.

6.Klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 6: Gewähren Sie der Grafikkarte Zugriff auf die Anwendung

1.Drücken Sie Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf System.

2.Wählen Sie im linken Menü Anzeige und klicken Sie unten auf den Link Grafikeinstellungen.

3.Wählen Sie den App-Typ aus. Wenn Sie Ihre App oder Ihr Spiel nicht in der Liste finden können, wählen Sie die klassische App aus und verwenden Sie die Option „ Durchsuchen “.

4. Navigieren Sie zu Ihrer Anwendung oder Ihrem Spiel, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf Öffnen.

5.Wenn die App zur Liste hinzugefügt wurde, klicken Sie darauf und dann erneut auf Optionen.

6.Wählen Sie „ Hohe Leistung “ und klicken Sie auf Speichern.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 7: Hardware auf Standardeinstellungen setzen

Ein übertakteter Prozessor (CPU) oder eine Grafikkarte kann auch den Fehler "Anwendung wurde für den Zugriff auf Grafikhardware blockiert" verursachen. Um dies zu beheben, stellen Sie sicher, dass Sie die Hardware auf die Standardeinstellungen setzen. Dadurch wird sichergestellt, dass das System nicht übertaktet wird und die Hardware normal funktioniert.

Methode 8: Aktualisieren Sie DirectX auf die neueste Version

Um zu beheben, dass die Anwendung keinen Zugriff auf das Grafikhardwareproblem hat, sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie DirectX aktualisieren. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version installiert haben, ist das Herunterladen von DirectX Runtime Web Installer von der offiziellen Microsoft-Website.

Empfohlen:

  • So reparieren Sie beschädigte Systemdateien in Windows 10
  • 4 Möglichkeiten zum Aktualisieren von Grafiktreibern in Windows 10
  • Beheben Sie, dass der Taskplaner unter Windows 10 nicht ausgeführt wird
  • 7 Möglichkeiten, PUBG-Abstürze auf dem Computer zu beheben

Mit einer der oben genannten Methoden können Sie hoffentlich beheben, dass der Zugriff der Anwendung auf Grafikhardware blockiert wurde. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel