Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 behoben

Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 behoben : Wenn Sie versuchen, Programme wie iTunes oder Minecraft zu öffnen, wird der Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" angezeigt und die Programme können nicht gestartet werden. Das Problem tritt nicht nur für ein bestimmtes Programm auf, sondern für eine Vielzahl von Programmen, die einige Hintergrundprogramme enthalten. Der Fehler tritt auf, wenn Sie oder ein anderes Programm die Datei Msvcrt.dll durch eine Drittanbieterversion ersetzt haben, die die Funktion _resetstkoflw (Wiederherstellung nach Stapelüberlauf) nicht enthält.

Die Prozedur Einstiegspunkt? Initialize @ [email protected] @QAEEXZ konnte nicht in der dynamischen Linkbibliothek C: \ Users \ User \ AppData \ Roaming \ Safe_nots_gh \ find.exe gefunden werden.

Das Problem kann auch auftreten, wenn Ihr PC mit Viren oder Malware infiziert ist, die möglicherweise die Systemdateien infiziert haben. Um dieses Problem zu beheben, müssen wir nur sicherstellen, dass Ihr PC frei von Malware ist und alle Systemdateien intakt sind. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den Fehler "Nicht gefundener Einstiegspunkt" in Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung beheben.

Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 behoben

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Führen Sie SFC und CHKDSK aus

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Folgendes in das cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

 Sfc / scannow sfc / scannow / offbootdir = c: \ / offwindir = c: \ windows (Wenn oben fehlschlägt, versuchen Sie es mit diesem) 

3.Warten Sie, bis der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren PC anschließend neu.

4. Führen Sie als Nächstes CHKDSK von hier aus aus. Beheben Sie Dateisystemfehler mit dem Check Disk Utility (CHKDSK).

5.Lassen Sie den obigen Vorgang ab und starten Sie Ihren PC erneut, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Führen Sie DISM ( Deployment Image Servicing and Management) aus.

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 a) Dism / Online / Cleanup-Image / CheckHealth b) Dism / Online / Cleanup-Image / ScanHealth c) Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth 

3.Lassen Sie den Befehl DISM ausführen und warten Sie, bis er beendet ist.

4. Wenn der obige Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

 Dism / Image: C: \ offline / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth / Quelle: c: \ test \ mount \ windows / LimitAccess 

Hinweis: Ersetzen Sie C: \ RepairSource \ Windows durch den Speicherort Ihrer Reparaturquelle (Windows-Installations- oder Wiederherstellungs-CD).

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 beheben können.

Methode 3: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 beheben können.

Methode 4: Führen Sie HitmanPro und AdwCleaner aus

1. Laden Sie HitmanPro von diesem Link herunter.

2. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die Datei hitmanpro.exe, um das Programm auszuführen.

3.HitmanPro wird geöffnet. Klicken Sie auf Weiter, um nach schädlicher Software zu suchen .

4. Warten Sie nun, bis der HitmanPro auf Ihrem PC nach Trojanern und Malware sucht.

5.Klicken Sie nach Abschluss des Scanvorgangs auf die Schaltfläche Weiter, um Malware von Ihrem PC zu entfernen.

6. Sie müssen die kostenlose Lizenz aktivieren, bevor Sie schädliche Dateien von Ihrem Computer entfernen können.

7.Klicken Sie dazu auf Freie Lizenz aktivieren und los geht's.

8. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 beheben können. Wenn nicht, fahren Sie fort.

9. Laden Sie AdwCleaner von diesem Link herunter.

10. Doppelklicken Sie nach Abschluss des Downloads auf die Datei adwcleaner.exe, um das Programm auszuführen.

11.Klicken Sie auf die Schaltfläche " Ich stimme zu ", um die Lizenzvereinbarung zu akzeptieren.

12.Klicken Sie im nächsten Bildschirm unter Aktionen auf die Schaltfläche Scannen.

13.Warten Sie nun, bis der AdwCleaner nach PUPs und anderen Schadprogrammen sucht.

14.Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf Bereinigen, um Ihr System von solchen Dateien zu bereinigen.

15.Speichern Sie alle Arbeiten, die Sie möglicherweise ausführen, da Ihr PC neu gestartet werden muss. Klicken Sie auf OK, um Ihren PC neu zu starten.

16. Nach dem Neustart des Computers wird eine Protokolldatei geöffnet, in der alle Dateien, Ordner, Registrierungsschlüssel usw. aufgelistet sind, die im vorherigen Schritt entfernt wurden.

Methode 5: Systemwiederherstellung durchführen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie möglicherweise den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 beheben.

Methode 6: Führen Sie einen sauberen Start durch

Manchmal kann Software von Drittanbietern zu Konflikten mit Windows führen und das Problem verursachen. Um den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 zu beheben, müssen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem PC durchführen und das Problem Schritt für Schritt diagnostizieren.

Empfohlen:

  • So beheben Sie das Firefox Black Screen-Problem
  • Behebung der YouTube Green Screen-Videowiedergabe
  • Deinstallieren Sie Microsoft Security Essentials in Windows 10
  • Behebung von Windows 10-Installationsfehlern mit Fehler C1900101-4000D

Sie haben den Fehler "Einstiegspunkt nicht gefunden" in Windows 10 erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel