Entfernen Sie den Shortcut-Virus dauerhaft vom Pen Drive

Verknüpfungsvirus dauerhaft vom USB-Stick entfernen: Der Verknüpfungsvirus ist ein Virus, der in Ihr USB-Stick, Ihren PC, Ihre Festplatte, Ihre Speicherkarten oder Ihr Mobiltelefon eindringt und Ihre Dateien in Verknüpfungen mit den ursprünglichen Ordnersymbolen umwandelt. Die Logik dahinter, dass Ihr Ordner zu Verknüpfungen wird, besteht darin, dass dieser Virus Ihre ursprünglichen Ordner / Dateien auf demselben Wechselmedium verbirgt und die Verknüpfung mit demselben Namen erstellt.

Wie Sie wissen, wird die Infektion mit Computerviren nur durch Antivirenprogramme entfernt. Diesmal handelt es sich jedoch um den Shortcut-Virus, bei dem es sich um einen neuen modernen Virus handelt, der automatisch in Ihren Computer / Ihre USB / SD-Karte eindringt und Ihre Inhalte in eine Verknüpfung konvertiert. Irgendwann unsichtbar macht dieser Virus auch Ihren gesamten Inhalt.

Wenn Sie Ihr USB-Stick in den vom Shortcut-Virus Ihres Freundes betroffenen PC einstecken oder wenn Sie den mit dem Virus Ihres Freundes infizierten USB-Stick in Ihren Computer einstecken, wird dieser Virus möglicherweise auch angezeigt. Mal sehen, wie man diesen Virus entfernt.

Entfernen Sie den Shortcut-Virus dauerhaft vom Pen Drive

Methode 1: Entfernen Sie den Shortcut-Virus mit dem Virus Remover Tool

1.Öffnen Sie Chrome oder einen anderen Browser und gehen Sie zu diesem Link shortcutvirusremover.com und laden Sie die Shortcut-Virenentfernungssoftware herunter.

2. Legen Sie die Software auf das Flash-Laufwerk oder die externe Festplatte, auf der dieses Problem liegt.

HINWEIS: Verwenden Sie es nicht auf der internen Festplatte, da es Verknüpfungen betrifft und alle Verknüpfungen auf Ihrer internen Festplatte löscht.

3.Doppeln Sie auf die Software, nachdem Sie sie in das Flash-Laufwerk eingelegt haben, und lösen Sie das Problem. GENIESSEN Sie.

Es entfernt automatisch Ihre Shortcut-Virenprobleme von allen USB-Speichern und vergessen Sie nicht, Ihren Computer nach Verwendung dieses Tools neu zu starten, da Änderungen im Windows-Verzeichnis vorgenommen werden und Ihr Computer bis zum Neustart Ihres Computers nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Methode 2: Entfernen Sie den Shortcut-Virus mithilfe der Eingabeaufforderung (CMD).

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie nun Ihre Pen-Laufwerksadresse ein (z. B. F: oder G :) und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Geben Sie " del * .lnk " (ohne Anführungszeichen) in das cmd-Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

4. Geben Sie nun den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

attrib -s -r -h *. * / s / d / l

5.Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dadurch wird das Problem mit dem Shortcut-Virus auf Ihrem Pen Drive behoben.

Methode 3: So entfernen Sie den Shortcut-Virus dauerhaft vom Computer

1.Öffnen Sie den Task-Manager durch Drücken von Strg + Umschalt + Esc und wechseln Sie zur Registerkarte Verarbeiten.

2. Suchen Sie nach dem Prozess Wscript.exe oder einem anderen solchen Prozess, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aufgabe beenden .

3.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie "regedit" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

3. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

 HKEY_CURRENT_USER / Software / Microsoft / Windows / CurrentVersion / Run 

4. Suchen Sie nach dem Registrierungsschlüssel „ odwcamszas.exe “, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen. Es ist möglich, dass Sie nicht genau den gleichen Schlüssel finden, sondern nach Junk-Werten suchen, die nichts bewirken.

5. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Führen Sie CCleaner und Antimalwarebytes aus

Führen Sie einen vollständigen Antivirenscan durch, um sicherzustellen, dass Ihr Computer sicher ist. Führen Sie außerdem CCleaner und Malwarebytes Anti-Malware aus.

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu und Sie können möglicherweise den Shortcut-Virus dauerhaft vom Pen Drive entfernen.

Methode 5: Versuchen Sie es mit RKill

Rkill ist ein Programm, das bei BleepingComputer.com entwickelt wurde und versucht, bekannte Malware-Prozesse zu beenden, damit Ihre normale Sicherheitssoftware ausgeführt und Ihr Computer von Infektionen befreit werden kann. Wenn Rkill ausgeführt wird, werden Malware-Prozesse beendet, falsche ausführbare Zuordnungen entfernt und Richtlinien korrigiert, die uns daran hindern, bestimmte Tools zu verwenden, wenn dies abgeschlossen ist. Es wird eine Protokolldatei angezeigt, in der die Prozesse angezeigt werden, die während der Ausführung des Programms beendet wurden.

Laden Sie Rkill hier herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus.

Sie können auch mögen ...

  • Fix Treiber kann nicht über GeForce Experience installiert werden
  • Behebung, dass auf Ihrem Computer nur noch wenig Speicher vorhanden ist Warnung
  • So beheben Sie COM Surrogate funktioniert nicht mehr
  • So beheben Sie den 0xc000007b-Anwendungsfehler

Dies ist es, Sie haben Ihr Shortcut-Virus-Problem erfolgreich von Ihrem USB-Stick behoben und können jetzt problemlos auf Ihre Dateien zugreifen. Wenn Sie Fragen zu "Permanent entfernen Sie den Shortcut-Virus vom Pen Drive" haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentar mit.

Ähnlicher Artikel