Die Bildschirmhelligkeit kann in Windows 10 nicht angepasst werden

Fix kann die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 nicht anpassen: Wenn Sie kürzlich ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt haben, tritt möglicherweise dieses lästige Problem auf, bei dem Sie die Bildschirmhelligkeit nicht anpassen können. Kurz gesagt, die Einstellungen für die Bildschirmhelligkeit funktionieren nicht mehr. Wenn Sie versuchen, die Helligkeit mithilfe der Windows-Einstellungen anzupassen, können Sie nichts ändern, da das Ziehen der Helligkeitsstufe nach oben oder unten nichts bewirkt. Wenn Sie nun versuchen, die Helligkeit mit den Helligkeitstasten des Schlüsselworts anzupassen, wird die Helligkeitsstufe nach oben und unten angezeigt, aber es passiert tatsächlich nichts.

Dies ist ein weit verbreiteter Fehler, mit dem viele Windows 10-Benutzer derzeit konfrontiert sind. Dieses Problem wird durch den beschädigten oder inkompatiblen Anzeigetreiber verursacht und kann dankenswerterweise leicht behoben werden. Lassen Sie uns also, ohne weitere Zeit zu verschwenden, anhand der unten aufgeführten Schritte sehen, wie Sie die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 nicht anpassen können.

Bildschirmhelligkeit kann in Windows 10 nicht angepasst werden [Gelöst]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Aktualisieren der Displayadaptertreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen .

2. Erweitern Sie die Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die integrierte Grafikkarte und wählen Sie Treiber aktualisieren .

Hinweis: Die integrierte Grafikkarte ähnelt etwa Intel HD Graphics 4000.

3. Klicken Sie dann auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und lassen Sie den Treiber automatisch installieren.

4. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

5.Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie erneut Treiber aktualisieren und klicken Sie diesmal auf Computer auf Treibersoftware durchsuchen .

6. Klicken Sie als Nächstes unten auf Aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

7.Wählen Sie aus der Liste Microsoft Basic Display Adapter und klicken Sie auf Weiter.

8.Lassen Sie den grundlegenden Microsoft-Anzeigetreiber installieren und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: Generischen PnP-Monitor aktivieren

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie Monitore, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Generic PnP Monitor und wählen Sie Enable.

3. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 nicht anpassen können.

Methode 3: Aktualisieren des generischen PnP-Monitortreibers

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Erweitern Sie Monitore, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Generic PnP Monitor und wählen Sie Treiber aktualisieren .

3.Wählen Sie Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen .

4. Klicken Sie als Nächstes unten auf Aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

5.Wählen Sie nun Generic PnP Monitor und klicken Sie auf Next.

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Löschen Sie versteckte Geräte unter PnP-Monitoren

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Klicken Sie jetzt im Menü Geräte-Manager auf Ansicht> Versteckte Geräte anzeigen .

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes der unter Monitore aufgelisteten versteckten Geräte und wählen Sie Gerät deinstallieren .

4. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie die Bildschirmhelligkeit in Windows 10 nicht anpassen können.

Methode 5: Umgehen Sie das Problem

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Energiesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Energieoptionen.

2. Klicken Sie nun neben dem aktuell aktiven Energieplan auf Planeinstellungen ändern .

3.Klicken Sie unten auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern .

4. Suchen und erweitern Sie im Fenster Erweiterte Einstellungen die Option Anzeige.

5. Suchen und klicken Sie nun auf Folgendes:

Bildschirmhelligkeit

Verdunkelte Displayhelligkeit

Aktivieren Sie die adaptive Helligkeit

5.Ändern Sie diese Einstellungen auf die gewünschten Einstellungen und klicken Sie dann auf Übernehmen und anschließend auf OK.

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Für dich empfohlen:

  • Behebung des BackgroundContainer.dll-Fehlers beim Start
  • So beheben Sie Windows Kann keine Verbindung zum Drucker herstellen
  • Beheben Sie den Netzwerkadapter-Fehlercode 31 im Geräte-Manager
  • Fix Einige Update-Dateien sind nicht korrekt signiert

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Die Bildschirmhelligkeit kann in Windows 10 nicht angepasst werden. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel