Die Betriebssystemversion ist mit der Startreparatur nicht kompatibel

Behebung, dass die Betriebssystemversion nicht mit der Startreparatur kompatibel ist : Wenn Sie Ihr Windows kürzlich aktualisiert oder aktualisiert haben, wird möglicherweise die Fehlermeldung "Die Betriebssystemversion ist mit der Startreparatur nicht kompatibel" angezeigt. Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Windows versucht, Fehler mithilfe von Startup Repair zu starten und zu beheben, die Probleme jedoch nicht behoben werden können. Windows 10 tritt also in eine Reparaturschleife ein und protokolliert alles in der Datei SrtTrail.txt.

Die meisten Benutzer, die von diesem Problem betroffen sind, stecken in der Schleife "Diese Betriebssystemversion ist nicht mit Startup Repair kompatibel" fest und die meisten glauben, dass die einzige Lösung für dieses Problem darin besteht, Windows 10 von Grund auf neu zu installieren. Dies würde zwar das Problem beheben, aber es würde viel Zeit in Anspruch nehmen, und dies scheint albern, denn warum sollten Sie Windows neu installieren, wenn Sie das Problem einfach beheben können, indem Sie die Durchsetzung der Treibersignatur deaktivieren.

Die Ursache für diesen Fehler ist höchstwahrscheinlich ein nicht signiertes Treiberupdate, ein beschädigter oder inkompatibler Treiber oder eine Rootkit-Infektion. Lassen Sie uns also, ohne Zeit zu verlieren, anhand der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung sehen, wie die Betriebssystemversion tatsächlich mit der Startreparatur nicht kompatibel ist.

Die Betriebssystemversion ist mit der Startreparatur nicht kompatibel [FIXED]

Methode 1: Deaktivieren Sie die Durchsetzung der Treibersignatur

Hinweis: Wenn Sie keine Windows 10-Installations-CD haben, können Sie Folgendes versuchen: Drücken Sie beim Hochfahren des PCs die Umschalttaste und dann wiederholt F8, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten. Möglicherweise müssen Sie diese Methode einige Male ausprobieren, bis die erweiterten Reparaturoptionen angezeigt werden.

1. Legen Sie das Windows-Installationsmedium oder die Wiederherstellungslaufwerk- / Systemreparatur-CD ein, wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter.

$config[ads_text6] not found

2.Klicken Sie unten auf Computer reparieren.

3.Wählen Sie nun Fehlerbehebung und dann Erweiterte Optionen.

4.Wählen Sie Starteinstellungen .

5. Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie die Nummer 7. (Wenn 7 nicht funktioniert, starten Sie den Vorgang erneut und probieren Sie verschiedene Nummern aus.)

Wenn Sie kein Installationsmedium haben und die andere Methode zum Aufrufen der erweiterten Reparaturoptionen nicht funktioniert, müssen Sie einen bootfähigen USB-Stick erstellen und verwenden.

Methode 2: Versuchen Sie die Systemwiederherstellung

1. Legen Sie das Windows-Installationsmedium oder die Wiederherstellungslaufwerk- / Systemreparatur- CD ein, wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter

2.Klicken Sie unten auf Computer reparieren.

3.Wählen Sie nun Fehlerbehebung und dann Erweiterte Optionen.

4. Klicken Sie abschließend auf " Systemwiederherstellung " und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Wiederherstellung abzuschließen.

5. Starten Sie Ihren PC neu und in diesem Schritt ist möglicherweise behoben. Die Betriebssystemversion ist mit dem Startreparaturfehler nicht kompatibel .

Methode 3: Deaktivieren Sie den sicheren Start

1. Starten Sie Ihren PC neu und tippen Sie je nach PC auf F2 oder DEL, um das Boot-Setup zu öffnen.

2.Finden Sie die Einstellung für den sicheren Start und setzen Sie sie nach Möglichkeit auf Aktiviert. Diese Option befindet sich normalerweise entweder auf der Registerkarte Sicherheit, auf der Registerkarte Start oder auf der Registerkarte Authentifizierung.

#WARNUNG: Nach dem Deaktivieren von Secure Boot kann es schwierig sein, Secure Boot wieder zu aktivieren, ohne den PC auf den Werkszustand zurückzusetzen .

3. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können.

Empfohlen:

  • Behebung, dass Microsoft Print to PDF nicht funktioniert
  • E-Mail-Adresse auf dem Windows 10-Anmeldebildschirm ausblenden
  • Fix Windows 10 Taskleiste wird nicht automatisch ausgeblendet
  • Lesen von Speicherauszugsdateien in Windows 10

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Die Betriebssystemversion ist nicht mit dem Startreparaturfehler kompatibel. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel