Deaktivieren Sie OneDrive auf einem Windows 10-PC

OneDrive auf Windows 10-PC deaktivieren : OneDrive ist der Cloud-Speicherdienst von Microsoft. Dies ist der Cloud-Dienst, in dem die Benutzer ihre Dateien speichern können. Für die Benutzer gibt es eine gewisse Menge an freiem Speicherplatz, aber für mehr Speicherplatz müssen die Benutzer bezahlen. Diese Funktion kann jedoch sehr nützlich sein, aber einige Benutzer möchten OneDrive möglicherweise deaktivieren und Speicherplatz und Akkulaufzeit sparen. Für die meisten Windows-Benutzer ist OneDrive nur eine Ablenkung und nervt Benutzer nur mit einer unnötigen Aufforderung zur Anmeldung und was nicht. Das auffälligste Problem ist das OneDrive-Symbol im Datei-Explorer, das die Benutzer irgendwie ausblenden oder vollständig aus ihrem System entfernen möchten.

Das Problem ist nun, dass Windows 10 keine Option zum Ausblenden oder Entfernen von OneDrive von Ihrem System enthält. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel zusammengestellt, der Ihnen zeigt, wie Sie OneDrive vollständig von Ihrem PC entfernen, ausblenden oder deinstallieren. Das Deaktivieren eines Laufwerks in Windows 10 ist ein recht einfacher Vorgang. Es gibt verschiedene Methoden zum Deaktivieren von OneDrive unter Windows 10, die hier erläutert werden.

$config[ads_text6] not found

Deaktivieren Sie OneDrive auf einem Windows 10-PC

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deinstallieren Sie OneDrive unter Windows 10

OneDrive sendet gelegentlich Benachrichtigungen an die Benutzer, in denen sie gefragt werden, ob die Dateien auf ein Laufwerk hochgeladen werden sollen. Dies kann für einige Benutzer irritierend sein, und die mangelnde Verwendung von OneDrive kann dazu führen, dass Benutzer OneDrive deinstallieren möchten. Die Deinstallation von OneDrive ist ein sehr einfacher Vorgang. Um ein Laufwerk zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor.

1.Klicken Sie auf Start oder drücken Sie die Windows-Taste.

2. Geben Sie Apps und Funktionen ein und klicken Sie in der Liste der besten Übereinstimmungen auf diese.

3. Suchen Sie nach der Suchliste und geben Sie dort Microsoft OneDrive ein.

4.Klicken Sie auf Microsoft One Drive.

5.Klicken Sie auf Deinstallieren und Sie werden nach Ihrer Bestätigung gefragt.

6.Klicken Sie darauf und das OneDrive wird deinstalliert.

Auf diese Weise können Sie Microsoft OneDrive in Windows 10 einfach deinstallieren, und jetzt werden Sie keine Eingabeaufforderungen mehr erhalten.

Methode 2: Löschen Sie den OneDrive-Ordner mithilfe der Registrierung

Um den OneDrive-Ordner von Ihrem Computer zu entfernen, müssen Sie in die Windows-Registrierung gehen und dies von dort aus tun. Denken Sie auch daran, dass eine Registrierung ein leistungsstarkes Tool ist und unnötige Änderungen oder das Spielen damit Ihr Betriebssystem ernsthaft beschädigen können. Sichern Sie also Ihre Registrierung, falls etwas schief geht. Sie haben diese Sicherung, um Ihr System wiederherzustellen. Befolgen Sie zum Entfernen des OneDrive-Ordners die nachstehenden Anweisungen, und Sie können loslegen.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CLASSES_ROOT \ CLSID \ {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}

3.Wählen Sie nun die Taste {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6} und doppelklicken Sie dann im rechten Fensterbereich auf System.IsPinnedToNameSpaceTree DWORD.

4.Ändern Sie die DWORD-Wertdaten von 1 auf 0 und klicken Sie auf OK.

5.Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 3: Verwenden Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor, um OneDrive zu deaktivieren

Wenn Sie Microsoft Windows 10 Professional, Enterprise oder Education Edition verwenden und Onedrive entfernen möchten, können Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Es ist auch ein sehr leistungsfähiges Tool. Verwenden Sie es daher mit Bedacht und befolgen Sie nur die unten angegebenen Anweisungen, um Microsoft Onedrive zu deaktivieren.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

2. Es gibt zwei Fenster im linken und im rechten Bereich.

3. Navigieren Sie im linken Bereich zum folgenden Pfad im gpedit-Fenster:

Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> OneDrive

4.Klicken Sie im rechten Bereich auf Verhindern der Verwendung von OneDrive für die Dateispeicherung.

5.Klicken Sie auf Aktiviert und übernehmen Sie die Änderungen.

6. Dadurch wird OneDrive vollständig vor dem Datei-Explorer ausgeblendet, und Benutzer können nicht mehr darauf zugreifen.

Von nun an sehen Sie einen leeren OneDrive-Ordner. Wenn Sie diese Einstellung zurücksetzen möchten, kehren Sie zu denselben Einstellungen zurück und klicken Sie auf Nicht konfiguriert . Dadurch funktioniert OneDrive wie gewohnt. Diese Methode erspart dem OneDrive die Deinstallation und den unerwünschten Aufwand. Wenn Sie OneDrive nach einiger Zeit verwenden möchten, können Sie zurückkehren und OneDrive problemlos wieder verwenden.

$config[ads_text6] not found

Methode 4: Deaktivieren Sie OneDrive, indem Sie die Verknüpfung Ihres Kontos aufheben

Wenn Sie möchten, dass OneDrive in Ihrem System verbleibt, Sie es jedoch momentan nicht verwenden und nur die Funktion deaktivieren möchten, befolgen Sie diese Anweisungen.

1. Suchen Sie in der Taskleiste nach dem OneDrive- Symbol.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Einstellungen .

3. Ein neues Fenster mit mehreren Registerkarten wird angezeigt.

4. Wechseln Sie zur Registerkarte Konto und klicken Sie dann auf Link zu diesem PC trennen .

5. Eine Bestätigungsmeldung wird angezeigt. Klicken Sie daher auf die Schaltfläche " Konto trennen ", um fortzufahren.

Methode 5: Deinstallieren Sie OneDrive mithilfe der Eingabeaufforderung (CMD).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um OneDrive unter Windows 10 zu deinstallieren.

1.Klicken Sie auf Start oder drücken Sie die Windows-Taste.

2. Geben Sie CMD ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

3. So deinstallieren Sie OneDrive unter Windows 10:

Für 32-Bit- Systemtyp : % systemroot% \ System32 \ OneDriveSetup.exe / uninstall

Für 64-Bit- Systemtyp : % systemroot% \ System64 \ OneDriveSetup.exe / uninstall

4. Dadurch wird OneDrive vollständig vom System entfernt.

5.Aber wenn Sie in Zukunft OneDrive erneut installieren möchten, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Geben Sie für 32-Bit-Windows Folgendes ein : % systemroot% \ System32 \ OneDriveSetup.exe

Geben Sie für 64-Bit-Windows Folgendes ein : % systemroot% \ System64 \ OneDriveSetup.exe

Auf diese Weise können Sie die OneDrive-Anwendung deinstallieren und installieren.

Empfohlen:

  • Fix Cursor Springt oder bewegt sich in Windows 10 zufällig
  • Richten Sie ein Yahoo-E-Mail-Konto in der Windows 10 Mail-App ein
  • So überprüfen Sie die CPU-Temperatur in Windows 10
  • Druckbildschirm funktioniert nicht? 7 Möglichkeiten, das Problem zu beheben!

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und jetzt können Sie OneDrive auf Windows 10-PCs problemlos deaktivieren. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel