Das Zertifikat des Google Chrome-Servers stimmt nicht mit dem URL-Fix überein

Das Serverzertifikat stimmt nicht mit der URL NET :: ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID überein: Google Chrome zeigt den Fehler " ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID" an, da der vom Benutzer eingegebene allgemeine Name nicht mit dem bestimmten allgemeinen Namen des SSL-Zertifikats übereinstimmt. Wenn ein Nutzer beispielsweise versucht, auf www.google.com zuzugreifen, das SSL-Zertifikat jedoch für google.com bestimmt ist, zeigt Chrome an, dass das Serverzertifikat nicht mit dem URL-Fehler übereinstimmt.

Das Serverzertifikat stimmt nicht mit dem URL Fix überein

Methode 1: Schalten Sie Ihr Antivirus aus

Manchmal verfügt Antivirus über eine Funktion namens HTTPS-Schutz oder -Scannen, mit der Google Chrome keine Standardsicherheit bietet, die wiederum diesen Fehler verursacht.

Versuchen Sie, Ihre Antivirensoftware auszuschalten, um das Problem zu beheben. Wenn die Webseite nach dem Deaktivieren der Software funktioniert, deaktivieren Sie diese Software, wenn Sie sichere Websites verwenden. Denken Sie daran, Ihr Antivirenprogramm wieder einzuschalten, wenn Sie fertig sind. Deaktivieren Sie anschließend das HTTPS-Scannen.

Methode 2: DNS spülen

1.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.

2. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein: ipconfig / flushdns

Methode 3: Verwenden Sie die DNS-Server von Google.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol und öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter.

2.Klicken Sie dort oben links auf Adaptereinstellungen ändern .

3. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf Ihr WLAN und wählen Sie Eigenschaften.

$config[ads_text6] not found

4.Wählen Sie in der Konfiguration IPv4 aus und klicken Sie auf Eigenschaften.

5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „ Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen.

6.Geben Sie diese Einstellungen entsprechend ein: 8.8.8.8 als bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 als alternativer DNS-Server.

7. Starten Sie Ihren PC neu.

Methode 4: Bearbeiten Sie Ihre Hosts-Datei

1. Gehen Sie zum folgenden Speicherort: C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc.

2.Öffnen Sie die Hosts-Datei mit dem Editor.

HINWEIS: Sie müssen den Besitz der Datei übernehmen, bevor Sie Änderungen vornehmen können: //troubleshooter.xyz/fix-destination-folder-access-denied-error/

3. Entfernen Sie alle Einträge, die sich auf die Website beziehen, auf die Sie nicht zugreifen können.

Wenn bisher nichts geklappt hat, können Sie auch versuchen: Korrigieren Sie Ihre Verbindung ist kein privater Fehler in Chrome

Sie können auch mögen ...

  • Fix USB-Gerät nicht erkannt. Gerätedeskriptoranforderung fehlgeschlagen
  • So beheben Sie VLC unterstützt das UNDF-Format nicht
  • Verwendeten Ordner reparieren Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden Fehler
  • So beheben Sie die in der Benutzerkontensteuerung abgeblendete Schaltfläche "Ja"

Ich hoffe, Sie haben das Chromes-Fehler-Server-Zertifikat erfolgreich behoben. Es stimmt nicht mit der URL NET :: ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID überein. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie diese gerne in Kommentaren stellen.

Ähnlicher Artikel