Das Reparieren des Serverzertifikats wurde in Chrome widerrufen

So beheben Sie das Serverzertifikat wurde in Chrome widerrufen (NET :: ERR_CERT_REVOKED): Das Hauptproblem bei der Zertifikatsperrung in Chrome besteht darin, dass der Clientcomputer daran gehindert wird, die Sperrserver zu kontaktieren, um das SSL-Zertifikat der Website zu erhalten. Um die Zertifizierungsprüfung zu bestehen, muss der Clientcomputer eine Verbindung zu mindestens einem Sperrserver herstellen. Wenn in keinem Fall eine Verbindung hergestellt wird, wird das Fehlerzertifikat des Servers in Chrome (NET :: ERR_CERT_REVOKED) widerrufen.

Datum und Uhrzeit festlegen: Wenn die Uhr Ihres Computers auf ein Datum oder eine Uhrzeit eingestellt ist, die nach Ablauf des Zertifikats der Website liegt, können Sie Ihre Uhreinstellungen ändern. Klicken Sie auf das Datum in der unteren rechten Ecke des Desktops Ihres Computers. Klicken Sie auf " Datums- und Uhrzeiteinstellungen ändern ", um das Einstellungsfenster für Datum und Uhrzeit zu öffnen.

Das Zertifikat des Fix Servers wurde in Chrome widerrufen (NET :: ERR_CERT_REVOKED):

Methode 1: Führen Sie Microsoft Essentials aus

1. Laden Sie Microsoft Essentials oder Windows Defender von hier herunter.

2.Starten Sie Ihren PC in den abgesicherten Modus und führen Sie Microsoft Essentials oder Windows Defender aus.

3. Starten Sie neu, um die Änderungen zu übernehmen.

4.Wenn oben nicht hilft, laden Sie den Microsoft-Sicherheitsscanner von hier herunter.

5.Starten Sie den Start im abgesicherten Modus und führen Sie Microsoft Safety Scanner aus.

Methode 2: Führen Sie Anti-Malware von Malwarebytes aus

1. Laden Sie Malwarebytes Anti-Malware von hier herunter.

2.Installieren Sie die Anti-Malware.

3. Versuchen Sie, das Programm auszuführen und die gesamte Malware zu löschen.

4. Starten Sie das System jetzt im Sicherheitsmodus neu und führen Sie die Anti-Malware erneut aus.

5. Starten Sie normal neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 3: TCP / IP zurücksetzen und DNS leeren

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche und wählen Sie „ Eingabeaufforderung (Admin)“.

2. Geben Sie dies in cmd ein:

 netsh int ip reset c: \ resetlog.txt 

Hinweis: Wenn Sie keinen Verzeichnispfad angeben möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein: netsh int ip reset

3. Geben Sie Folgendes wie folgt in cmd ein:

(a) ipconfig / release (b) ipconfig / flushdns (c) ipconfig / erneuern

4. Starten Sie Ihren PC abschließend neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Methode 4: Deaktivieren Sie die Sicherheitswarnung

1.Öffnen Sie Google Chrome, gehen Sie zu seinem Menü und wählen Sie Einstellungen.

2. Scrollen Sie jetzt nach unten, bis Sie " Erweiterte Einstellungen anzeigen" finden, und klicken Sie darauf.

3. Scrollen Sie weiter, bis Sie unter Netzwerk die Option " Proxy-Einstellungen ändern " finden, und klicken Sie darauf.

4.Wählen Sie die Registerkarte Erweitert und navigieren Sie zur Unterüberschrift Sicherheit.

5. Deaktivieren Sie die Optionen "Auf Sperrung des Herausgeberzertifikats prüfen" und "Auf Sperrung des Serverzertifikats prüfen".

6. Starten Sie neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Für dich empfohlen:

  • So reparieren Sie beschädigte SD-Karten oder USB-Sticks
  • Behebung des Fehlers ERR_TUNNEL_CONNECTION_FAILED in Google Chrome
  • Fehlercode 0x80070002 beheben Das System kann die angegebene Datei nicht finden
  • So beheben Sie, dass Audiodienste in Windows 10 nicht reagieren

Das war's, wenn Sie erfolgreich behoben haben, dass das Serverzertifikat in Chrome widerrufen wurde (NET :: ERR_CERT_REVOKED). Wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne in Kommentaren stellen. Helfen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden, indem Sie diesen Beitrag im sozialen Netzwerk teilen.

Ähnlicher Artikel