Computer wird unter Windows 10 zufällig neu gestartet

Fix Computer startet unter Windows 10 zufällig neu : Wenn Sie vor zufälligen Neustarts stehen, bedeutet dies, dass Windows Ihren PC automatisch neu gestartet hat, um einen BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) zu beheben. Jede fehlerhafte Hardwarekomponente in Ihrem System kann dazu führen, dass Windows ohne vorherige Warnung neu gestartet wird. Die häufigste Ursache für einen zufälligen Neustart des Computers ist die Überhitzung der Grafikkarte oder Treiberprobleme, ein Virus- oder Malware-Problem und das Netzteilproblem.

Jetzt ist die automatische Neustartfunktion von Windows nützlich, wenn auf dem PC ein BSOD-Fehler auftritt, der Computer jedoch ohne Vorwarnung nach dem Zufallsprinzip neu gestartet wird, während nur Videos angesehen oder Spiele gespielt werden. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie den Computer unter Windows 10 mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung zufällig neu starten.

Computer wird unter Windows 10 zufällig neu gestartet [Gelöst]

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Deaktivieren Sie die automatische Neustartfunktion von Windows

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC oder Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften.

2. Klicken Sie nun im linken Menü auf Erweiterte Systemeinstellungen.

3. Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie unter Start und Wiederherstellung auf die Schaltfläche Einstellungen.

4. Deaktivieren Sie als Nächstes unter Systemfehler die Option „ Automatisch neu starten “ und klicken Sie auf OK

5.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

6. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

Methode 2: BIOS aktualisieren

Das Durchführen eines BIOS-Updates ist eine wichtige Aufgabe. Wenn ein Fehler auftritt, kann dies Ihr System ernsthaft beschädigen. Daher wird eine fachkundige Überwachung empfohlen.

1.Der erste Schritt besteht darin, Ihre BIOS-Version zu identifizieren. Drücken Sie dazu Windows-Taste + R, geben Sie " msinfo32 " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systeminformationen zu öffnen.

2. Sobald das Fenster Systeminformationen geöffnet ist, suchen Sie die BIOS-Version / das Datum und notieren Sie den Hersteller und die BIOS-Version.

3.Nächste gehen Sie auf die Website Ihres Herstellers, z. B. in meinem Fall Dell. Ich gehe also zur Dell-Website und gebe dann die Seriennummer meines Computers ein oder klicke auf die Option zur automatischen Erkennung.

4.Jetzt klicke ich aus der Liste der angezeigten Treiber auf BIOS und lade das empfohlene Update herunter.

Hinweis: Schalten Sie Ihren Computer nicht aus und trennen Sie ihn nicht von Ihrer Stromquelle, während Sie das BIOS aktualisieren. Andernfalls kann Ihr Computer beschädigt werden. Während des Updates wird Ihr Computer neu gestartet und Sie sehen kurz einen schwarzen Bildschirm.

5. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie einfach auf die Exe-Datei, um sie auszuführen.

6. Schließlich haben Sie Ihr BIOS aktualisiert und dies kann auch Fix Computer wird unter Windows 10 zufällig neu gestartet.

Methode 3: Energieoptionen ändern

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Energiesymbol in der Taskleiste und wählen Sie Energieoptionen.

2. Klicken Sie nun neben Ihrem derzeit aktiven Energieplan auf Planeinstellungen ändern .

3.Klicken Sie anschließend auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

4. Scrollen Sie nach unten und erweitern Sie die Prozessor-Energieverwaltung.

5.Klicken Sie jetzt auf Minimaler Prozessorstatus und setzen Sie ihn auf einen niedrigen Status wie 5% oder 0%.

Hinweis: Ändern Sie die obige Einstellung sowohl für den Stecker als auch für den Akku.

6.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

7. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern und festzustellen, ob Sie den Computer unter Windows 10 nach dem Zufallsprinzip reparieren können .

Methode 4: Installieren Sie die Grafikkartentreiber neu

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie die Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre NVIDIA-Grafikkarte und wählen Sie Deinstallieren.

2.Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, wählen Sie Ja.

3.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Systemsteuerung.

4.Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Programm deinstallieren .

5.Deinstallieren Sie als Nächstes alles, was mit Nvidia zu tun hat .

6. Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen zu speichern, und laden Sie das Setup erneut von der Website des Herstellers herunter.

5. Wenn Sie sicher sind, dass Sie alles entfernt haben, installieren Sie die Treiber erneut . Das Setup sollte ohne Probleme funktionieren und Sie können den Neustart des Computers unter Windows 10 nach dem Zufallsprinzip beheben.

Methode 5: Aktualisieren der Grafikkartentreiber

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie " devmgmt.msc " (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

2. Erweitern Sie als Nächstes Anzeigeadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Nvidia-Grafikkarte und wählen Sie Aktivieren.

3.Wenn Sie dies erneut getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“ .

4.Wählen Sie „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und lassen Sie den Vorgang abschließen.

5.Wenn der obige Schritt Ihr Problem beheben konnte, ist dies sehr gut. Wenn nicht, fahren Sie fort.

6.Wählen Sie erneut "Treibersoftware aktualisieren", aber wählen Sie diesmal auf dem nächsten Bildschirm " Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware".

7.Wählen Sie nun " Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen."

8. Wählen Sie abschließend den kompatiblen Treiber aus der Liste für Ihre Nvidia-Grafikkarte aus und klicken Sie auf Weiter.

9.Lassen Sie den obigen Vorgang abschließen und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Nach dem Aktualisieren der Grafikkarte können Sie möglicherweise beheben, dass der Computer unter Windows 10 zufällig neu gestartet wird.

Methode 6: Führen Sie Memtest86 + aus

Hinweis: Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie Zugriff auf einen anderen PC haben, da Sie Memtest86 + herunterladen und auf die Disc oder das USB-Flash-Laufwerk brennen müssen.

1. Schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an Ihr System an.

2.Downloaden und installieren Sie das Windows Memtest86 Auto-Installationsprogramm für USB-Sticks.

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und wählen Sie die Option „ Hier extrahieren“.

4. Öffnen Sie nach dem Extrahieren den Ordner und führen Sie das Memtest86 + USB-Installationsprogramm aus .

5.Wählen Sie Ihr angeschlossenes USB-Laufwerk, um die MemTest86-Software zu brennen (dies formatiert Ihr USB-Laufwerk).

6. Wenn der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie den USB-Anschluss an den PC an, der zufällig neu gestartet wird.

7. Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie sicher, dass Boot vom USB-Stick ausgewählt ist.

8.Memtest86 beginnt mit dem Testen auf Speicherbeschädigung in Ihrem System.

9.Wenn Sie den gesamten Test bestanden haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Speicher ordnungsgemäß funktioniert.

10.Wenn einige der Schritte nicht erfolgreich waren, wird Memtest86 eine Speicherbeschädigung feststellen. Dies bedeutet, dass Ihr Computer aufgrund eines fehlerhaften / beschädigten Speichers automatisch neu gestartet wird.

11. Um einen Neustart des Computers unter Windows 10 nach dem Zufallsprinzip zu beheben, müssen Sie Ihren Arbeitsspeicher ersetzen, wenn fehlerhafte Speichersektoren gefunden werden.

Methode 7: Überhitzungsprobleme

Gehen Sie hier und laden Sie den HWMonitorPro herunter. Führen Sie nach dem Herunterladen die Setup-Datei aus und installieren Sie sie. Sie können das Programm ausführen und im Hintergrund belassen. Spielen Sie jetzt ein Spiel oder führen Sie ein anderes ressourcenintensives Programm aus. Überprüfen Sie nach einigen Minuten die Temperaturwerte und Spannungen.

Wenn der Computer überhitzt, wird der PC aufgrund von Überhitzungsproblemen definitiv neu gestartet. Dies kann in HWMonitor Pro-Protokollen überprüft werden. In diesem Fall müssen Sie entweder Ihren PC warten, da die Lüftungsschlitze der Heizung aufgrund von übermäßigem Staub blockiert sein können oder Ihre PC-Lüfter nicht richtig funktionieren. In jedem Fall müssen Sie den PC zur weiteren Überprüfung zum Reparaturzentrum bringen.

Methode 8: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Dadurch wird der Computer unter Windows 10 nach dem Zufallsprinzip neu gestartet .

Methode 9: Führen Sie Driver Verifier aus

Diese Methode ist nur nützlich, wenn Sie sich normalerweise nicht im abgesicherten Modus bei Windows anmelden können. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen.

Führen Sie Driver Verifier aus, damit Fix Computer unter Windows 10 zufällig neu gestartet wird. Dies würde alle widersprüchlichen Treiberprobleme beseitigen, aufgrund derer dieser Fehler auftreten kann.

Methode 10: Systemwiederherstellung durchführen

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

2.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

3.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

5. Nach dem Neustart können Sie das Problem möglicherweise beheben.

Für dich empfohlen:

  • Fix Computer wird heruntergefahren, wenn das USB-Gerät angeschlossen ist
  • Die Registerkarte "Freigabe korrigieren" fehlt in den Ordnereigenschaften
  • 9 Möglichkeiten, eingefrorene Windows 10-Taskleisten zu reparieren
  • Fix Windows Store Cache ist möglicherweise beschädigt Fehler

Das war's, Sie haben erfolgreich Computer-Neustarts unter Windows 10 [Gelöst] erfolgreich behoben. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel