Bitte legen Sie eine Diskette in den Wechseldatenträgerfehler ein

Fix Bitte legen Sie eine Festplatte in einen Wechseldatenträger ein USB-Fehler: Wenn Sie ein USB- Stick in einen PC einlegen, wird ihm normalerweise ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen, und auf den Inhalt des USB-Sticks kann über den Windows-Datei-Explorer zugegriffen werden. Manchmal funktioniert das USB-Stick oder USB-Laufwerk jedoch überhaupt nicht und es wird die Fehlermeldung "Diskette einlegen" angezeigt, die Sie daran hindert, auf die Inhalte / Daten im Laufwerk zuzugreifen.

Möglicherweise wird das Popup angezeigt, in dem steht: „ Reparieren Sie dieses Laufwerk. Wir haben einen Fehler auf diesem Laufwerk gefunden. Um Datenverlust zu vermeiden, reparieren Sie dieses Laufwerk jetzt “über die Windows-Fehlerprüfung. Normalerweise ignorieren Benutzer diesen Fehler, da sie problemlos auf das USB-Stick zugreifen können. Nach wenigen Verbindungsabbrüchen und erneuten Verbindungen sind Sie jedoch versucht, diesen Fehler zu beheben, und stimmen dieser Reparaturaktion zu. Die Reparatur schlägt jedoch in der Mitte fehl und von diesem Zeitpunkt an konnten Sie nicht mehr auf den Inhalt / die Daten des USB-Laufwerks zugreifen.

Wenn Sie jetzt Ihr USB-Laufwerk anschließen, wird nicht einmal der Name angezeigt, sondern nur der Wechseldatenträger. Wenn Sie versuchen, durch Doppelklicken oder Erkunden auf Ihren USB-Stick zuzugreifen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Bitte legen Sie eine Diskette in eine Wechseldiskette ein [Laufwerksbuchstabe]

Wenn Sie versuchen, die Eigenschaften dieser Festplatte zu öffnen, wird weder Speicherplatz verwendet, noch ist verfügbar. Kurz gesagt, Sie sehen 0 verwendete Bytes und 0 verfügbare Bytes. Sie können Ihren USB-Stick nicht einmal formatieren, da die Fehlermeldung "Windows konnte das Formatieren nicht abschließen" angezeigt wird. Andernfalls ist der Laufwerksbuchstabe manchmal für Windows reserviert. Wenn dies der Fall ist, wird dieser Fehler durch einfaches Ändern des Laufwerksbuchstabens behoben.

$config[ads_text6] not found

In vielen Fällen waren Benutzer auch mit dem oben genannten Szenario konfrontiert, als sie ihr USB-Stick zum ersten Mal als bootfähigen USB-Stick verwendeten. Sobald sie versuchen, das USB-Stick an ihren PC anzuschließen, wird die oben genannte Fehlermeldung "Disc einlegen" angezeigt. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie das Problem tatsächlich behoben werden kann. Bitte legen Sie eine Festplatte mithilfe der unten aufgeführten Anleitung zur Fehlerbehebung in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein.

[Gelöst] Bitte legen Sie einen Datenträger in den Fehler beim Wechseldatenträger ein

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Ändern Sie den Buchstaben des USB-Gerätelaufwerks

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen .

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr USB-Laufwerk und wählen Sie Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern.

3.Klicken Sie anschließend auf Ändern, wählen Sie einen beliebigen Laufwerksbuchstaben (außer dem aktuellen) aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf OK.

4.Klicken Sie auf Ja, um die Warnung zu schließen und fortzufahren.

5.Schließen Sie die Datenträgerverwaltung und versuchen Sie erneut, auf Ihr USB-Laufwerk zuzugreifen.

Methode 2: Reparieren und Wiederherstellen von Inhalten

Laden Sie JetFlash Online Recovery herunter und führen Sie die EXE-Datei aus. Wählen Sie die Laufwerksgröße und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. Obwohl es hauptsächlich für Wechseldatenträger von Transcend entwickelt wurde, funktioniert es auch mit allen anderen Laufwerken. Es gibt jedoch keine Garantie. Fahren Sie daher auf eigenes Risiko fort. Es ist möglich, dass andere Hersteller über eine eigene Software verfügen. Wenn Sie beispielsweise über ein HP USB-Laufwerk verfügen, verwenden Sie diese Software: HP USB Disk Storage Format Tool.

Methode 3: Führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte aus

1.Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

2. Geben Sie ' control ' ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3.Suchen Sie nach Fehlerbehebung und klicken Sie auf Fehlerbehebung.

4.Klicken Sie anschließend im linken Bereich auf Alle anzeigen.

5.Klicken Sie auf den Troubleshooter für Hardware und Gerät und führen Sie ihn aus.

6.Der oben genannte Troubleshooter kann möglicherweise den USB-Fehler "Bitte legen Sie eine Festplatte in einen Wechseldatenträger ein" beheben.

Methode 4: Formatieren Sie das Laufwerk

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

 Diskpart List Disk Select Disk # (Hinweis: Ersetzen Sie # durch die Nummer Ihres USB-Laufwerks.) Clean Create Partition Primary Select Partition 1 Active Format FS = NTFS Assign Exit 

3. Entfernen Sie das USB-Laufwerk sicher und schließen Sie es wieder an. Überprüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können. Legen Sie einen Datenträger in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein.

Methode 5: Volume löschen

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr USB-Laufwerk und wählen Sie Volume löschen .

3.Klicken Sie auf Ja, um mit dem Vorgang fortzufahren.

4. Trennen Sie Ihr USB-Laufwerk und schließen Sie es erneut an, um festzustellen, ob Sie darauf zugreifen können.

Für dich empfohlen:

  • Korrektur von Tastatureingabenummern anstelle von Buchstaben
  • Fix Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden
  • So beheben Sie Ihren Computer hat ein Speicherproblem
  • Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80080005

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Bitte legen Sie einen Datenträger in den USB-Fehler des Wechseldatenträgers ein. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

$config[ads_text6] not found

Ähnlicher Artikel