Bereinigen Sie die Festplatte mit dem Befehl Diskpart Clean in Windows 10

Bereinigen der Festplatte mit dem Befehl "Diskpart Clean" in Windows 10: Fast alle von uns haben eine SD-Karte oder ein externes Speichergerät verwendet, die aufgrund einer Datenbeschädigung oder eines anderen Problems nicht funktionieren, wenn sie mit dem PC verbunden sind, und selbst das Formatieren des Geräts scheint das Problem nicht zu beheben . Wenn Sie mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind, können Sie Ihr Gerät jederzeit mit dem DiskPart-Tool formatieren und es funktioniert möglicherweise wieder. Damit dies funktioniert, sollte das Gerät keinen physischen oder Hardwareschaden aufweisen, und das Gerät muss in der Eingabeaufforderung erkannt werden, auch wenn es von Windows nicht erkannt wird.

$config[ads_text6] not found

DiskPart ist ein in Windows integriertes Befehlszeilenprogramm, mit dem Sie Speichergeräte, Partitionen und Volumes mithilfe der direkten Eingabe an der Eingabeaufforderung verwalten können. Es gibt viele Funktionen von DiskPart, wie z. B. Diskpart, mit dem eine Basisfestplatte in eine dynamische Festplatte konvertiert, eine dynamische Festplatte in eine Basisfestplatte konvertiert, Partitionen bereinigt oder gelöscht, Partitionen erstellt usw. werden können. Dieses Tutorial interessiert uns jedoch nur Der DiskPart-Befehl "Clean", mit dem eine Festplatte gelöscht wird, ohne dass sie zugewiesen und nicht initialisiert wurde. Sehen wir uns also an, wie Sie die Festplatte mit dem Befehl "Diskpart Clean" in Windows 10 bereinigen.

Wenn Sie den Befehl "Clean" für die MBR-Partition (Master Boot Record) verwenden, werden nur die Informationen zur MBR-Partitionierung und zum versteckten Sektor überschrieben. Wenn Sie dagegen den Befehl "Clean" für die GPT-Partition (GUID-Partitionstabelle) verwenden, wird dies der Fall sein Überschreiben Sie die GPT-Partitionierung einschließlich des schützenden MBR, und es sind keine versteckten Sektorinformationen zugeordnet. Der einzige Nachteil des Befehls "Bereinigen" besteht darin, dass nur die Daten auf der Festplatte gelöscht werden, die Festplatte jedoch nicht sicher gelöscht wird. Um den gesamten Inhalt sicher von der Festplatte zu löschen, sollten Sie den Befehl "Alle bereinigen" verwenden.

Jetzt macht der Befehl "Alle bereinigen" dasselbe wie der Befehl "Reinigen", stellt jedoch sicher, dass jeder einzelne Sektor der Festplatte gelöscht wird, wodurch alle Daten auf der Festplatte vollständig gelöscht werden. Beachten Sie, dass die Daten auf der Festplatte nicht wiederhergestellt werden können, wenn Sie den Befehl "Alle bereinigen" verwenden. Schauen wir uns also ohne Zeitverlust an, wie Sie die Festplatte mit dem Befehl Diskpart Clean in Windows 10 mithilfe des unten aufgeführten Tutorials reinigen.

Bereinigen Sie die Festplatte mit dem Befehl Diskpart Clean in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

1.Drücken Sie Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

2. Schließen Sie das Laufwerk oder das externe Gerät an, das Sie reinigen möchten.

3.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Diskpart

4. Jetzt müssen wir eine Liste aller verfügbaren Laufwerke abrufen und für diesen den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken:

Listenfestplatte

Hinweis: Identifizieren Sie sorgfältig die Datenträgernummer des Datenträgers, den Sie reinigen möchten. Sie müssen beispielsweise die Größe des Laufwerks anzeigen und dann entscheiden, welches Laufwerk Sie reinigen möchten. Wenn Sie versehentlich ein anderes Laufwerk ausgewählt haben, werden alle Daten gelöscht. Seien Sie also vorsichtig.

Eine andere Möglichkeit, die richtige Datenträgernummer des zu bereinigenden Datenträgers zu ermitteln, besteht in der Verwendung der Datenträgerverwaltung. Drücken Sie einfach Windows-Taste + R, geben Sie diskmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Notieren Sie sich nun die Datenträgernummer des Datenträgers, den Sie bereinigen möchten.

5.Nächste müssen Sie die Festplatte in diskpart auswählen:

Wählen Sie Disk #

Hinweis: Ersetzen Sie # durch die tatsächliche Datenträgernummer, die Sie in Schritt 4 identifiziert haben.

6. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Festplatte zu bereinigen, und drücken Sie die Eingabetaste:

sauber

ODER

alles putzen

Hinweis: Mit dem Befehl "Bereinigen" wird die Formatierung Ihres Laufwerks schnell abgeschlossen, während der Befehl "Alle bereinigen" pro 320 GB etwa eine Stunde dauert, bis die Ausführung abgeschlossen ist, da ein sicheres Löschen durchgeführt wird.

7. Jetzt müssen wir eine Partition erstellen, aber stellen Sie vorher sicher, dass die Festplatte weiterhin mit dem folgenden Befehl ausgewählt ist:

Listenfestplatte

Hinweis: Wenn das Laufwerk weiterhin ausgewählt ist, wird neben der Festplatte ein Sternchen (*) angezeigt.

$config[ads_text6] not found

8.Um eine primäre Partition zu erstellen, müssen Sie den folgenden Befehl verwenden:

Partition primär erstellen

9.Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Partition 1 auswählen

10.Sie müssen die Partition als aktiv festlegen:

aktiv

11. Jetzt müssen Sie die Partition als NTFS formatieren und eine Bezeichnung festlegen:

Format FS = NTFS label = any_name schnell

Hinweis: Ersetzen Sie any_name durch alles, was Sie Ihrem Laufwerk nennen möchten.

12. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen, und drücken Sie die Eingabetaste:

Buchstabe zuweisen = G.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Buchstabe G oder ein anderer von Ihnen gewählter Buchstabe nicht von einem anderen Laufwerk verwendet wird.

13. Geben Sie abschließend exit ein, um DiskPart und die Eingabeaufforderung zu schließen.

Empfohlen:

  • Lesen Sie das Ereignisanzeigeprotokoll für Chkdsk in Windows 10
  • So brechen Sie eine geplante Chkdsk in Windows 10 ab
  • 4 Möglichkeiten zum Ausführen der Festplattenfehlerprüfung in Windows 10
  • Sichern und Wiederherstellen Ihrer Lesezeichen in Google Chrome

Sie haben erfolgreich gelernt, wie Sie die Festplatte mit dem Befehl "Diskpart Clean" in Windows 10 reinigen. Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Lernprogramm haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel