Behebung von Windows-Problemen auf dem Begrüßungsbildschirm

Behebung von Windows- Problemen auf dem Begrüßungsbildschirm : Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, bei dem Windows auf dem Begrüßungsbildschirm oder dem Startbildschirm einfriert, liegt dies an den beschädigten Dateien, die beim Starten des Computers erforderlich sind. Beim Start des Windows-Betriebssystems werden eine Reihe von Systemdateien geladen. Wenn jedoch einige dieser Dateien beschädigt oder durch Viren infiziert sind, kann Windows nicht gestartet werden und bleibt auf dem Begrüßungsbildschirm hängen.

In dieser Situation können Sie sich nicht bei Windows anmelden und befinden sich in einer Neustartschleife, in der Sie jedes Mal neu starten müssen, wenn Sie Ihr System starten. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben. Lassen Sie uns also ohne Zeitverlust sehen, wie Sie dieses Problem mit den unten aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung beheben können.

Behebung von Windows-Problemen auf dem Begrüßungsbildschirm

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Versuchen Sie die Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus

Wenn Sie das System nicht verwenden können, verwenden Sie die Windows-Installation oder die Wiederherstellungs-CD, um im abgesicherten Modus zu starten.

1.Drücken Sie Windows-Taste + R, geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemkonfiguration zu öffnen.

2.Schalten Sie zur Startregisterkarte und aktivieren Sie die Option Sicherer Start .

3.Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

4.Starten Sie Ihren PC neu und das System startet automatisch im abgesicherten Modus.

5.Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie " sysdm.cpl " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.

6.Wählen Sie die Registerkarte Systemschutz und wählen Sie Systemwiederherstellung.

7.Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie den gewünschten Systemwiederherstellungspunkt .

8. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

9.Nach dem Neustart können Sie möglicherweise Windows- Probleme auf dem Begrüßungsbildschirm beheben.

Methode 2: Deaktivieren Sie alle Startprogramme im abgesicherten Modus

1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich im abgesicherten Modus befinden, und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

2.Nächste gehen Sie zur Registerkarte Start und deaktivieren Sie alles.

3. Sie müssen nacheinander gehen, da Sie nicht alle Dienste auf einmal auswählen können.

4. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Sie Windows Stuck auf dem Begrüßungsbildschirm beheben können.

5.Wenn Sie das Problem beheben können, wechseln Sie erneut zur Registerkarte Start und aktivieren Sie die Dienste nacheinander erneut, um festzustellen, welches Programm das Problem verursacht.

6.Wenn Sie die Fehlerquelle kennen, deinstallieren Sie diese bestimmte Anwendung oder deaktivieren Sie diese App dauerhaft.

Methode 3: Führen Sie CCleaner und Malwarebytes im abgesicherten Modus aus

1.Downloaden und installieren Sie CCleaner & Malwarebytes.

2. Führen Sie Malwarebytes aus und lassen Sie es Ihr System nach schädlichen Dateien durchsuchen.

3.Wenn Malware gefunden wird, werden diese automatisch entfernt.

4. Führen Sie jetzt CCleaner aus und empfehlen Sie im Abschnitt „Reiniger“ auf der Registerkarte Windows, die folgenden zu bereinigenden Auswahlen zu überprüfen:

5.Wenn Sie sichergestellt haben, dass die richtigen Punkte überprüft wurden, klicken Sie einfach auf Run Cleaner und lassen Sie CCleaner seinen Lauf ausführen.

$config[ads_text6] not found

6.Um Ihr System weiter zu reinigen, wählen Sie die Registerkarte Registrierung und stellen Sie sicher, dass Folgendes aktiviert ist:

7.Wählen Sie Nach Problem suchen und lassen Sie CCleaner scannen. Klicken Sie dann auf Ausgewählte Probleme beheben.

8.Wenn CCleaner fragt: „ Möchten Sie Sicherungsänderungen an der Registrierung vornehmen? Wählen Sie Ja.

9.Wenn Ihre Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie Alle ausgewählten Probleme beheben.

10. Starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern. Dies würde Windows auf dem Begrüßungsbildschirm blockieren, aber wenn dies nicht der Fall wäre, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Führen Sie Memtest86 + aus

1. Schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an Ihr System an.

2.Downloaden und installieren Sie das Windows Memtest86 Auto-Installationsprogramm für USB-Sticks.

3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei, die Sie gerade heruntergeladen haben, und wählen Sie die Option „ Hier extrahieren“.

4. Öffnen Sie nach dem Extrahieren den Ordner und führen Sie das Memtest86 + USB-Installationsprogramm aus .

5.Wählen Sie Ihr angeschlossenes USB-Laufwerk, um die MemTest86-Software zu brennen (dies formatiert Ihr USB-Laufwerk).

6. Wenn der oben beschriebene Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie den USB-Anschluss an den PC an, auf dem Windows 10 nicht den vollen RAM verwendet.

7. Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie sicher, dass Boot vom USB-Stick ausgewählt ist.

8.Memtest86 beginnt mit dem Testen auf Speicherbeschädigung in Ihrem System.

9.Wenn Sie den gesamten Test bestanden haben, können Sie sicher sein, dass Ihr Speicher ordnungsgemäß funktioniert.

10.Wenn einige der Schritte nicht erfolgreich waren, findet Memtest86 eine Speicherbeschädigung, was bedeutet, dass Windows aufgrund eines fehlerhaften / beschädigten Speichers auf dem Begrüßungsbildschirm hängen bleibt.

11. Um Windows auf dem Begrüßungsbildschirm hängen zu lassen, müssen Sie Ihren RAM ersetzen, wenn fehlerhafte Speichersektoren gefunden werden.

Methode 5: Automatische Reparatur ausführen

1. Legen Sie die bootfähige Windows 10-Installations-DVD ein und starten Sie Ihren PC neu.

2.Wenn Sie aufgefordert werden, eine beliebige Taste zu drücken, um von CD oder DVD zu starten, drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.

3.Wählen Sie Ihre Spracheinstellungen aus und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie unten links auf Computer reparieren .

4. Klicken Sie auf einem Optionsbildschirm auf Fehlerbehebung .

5.Klicken Sie im Bildschirm zur Fehlerbehebung auf die Option Erweitert .

6.Klicken Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen auf Automatische Reparatur oder Startreparatur .

7.Warten Sie, bis die Windows-Automatik- / Startreparatur abgeschlossen ist.

8. Starten Sie Ihren PC neu und der Fehler ist möglicherweise bereits behoben.

Lesen Sie auch So beheben Sie die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren.

Für dich empfohlen:

  • Fix VIDEO_TDR_FAILURE (ATIKMPAG.SYS)
  • Fix Windows Resource Protection hat beschädigte Dateien gefunden, konnte jedoch einige davon nicht reparieren
  • So beheben Sie, dass Windows Media keine Musikdateien wiedergibt Windows 10
  • Zusammenführen von Konflikten beim Zusammenführen von Ordnern in Windows 10

Das ist es, was Sie erfolgreich behoben haben. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese im Kommentarbereich stellen.

Ähnlicher Artikel