Behebung von SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (xxxx.sys) Blue Screen of Death Errors

Behebung von SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (xxxx.sys): Ein BSOD-Fehler ( System Service Exception Blue Screen of Death) tritt am wahrscheinlichsten auf, wenn Sie Windows kürzlich aktualisiert haben. Die zweithäufigste Ursache für diesen Fehler sind veraltete oder beschädigte Treiber Ihrer Windows-Installation.

Unser einziges Ziel in diesem Beitrag ist es, die verschiedenen Arten des Bluescreens von Todesfehlern zu beheben, die aufgrund von SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION auftreten können. Bevor Sie jedoch fortfahren, möchte ich davon ausgehen, dass Sie meinen anderen Beitrag bereits durchlaufen haben. Fix System Service Exception Error Windows 10. Wenn nicht, versuchen Sie bitte alle in diesem Beitrag aufgeführten Methoden und fahren Sie dann nur hier fort.

Hinweis: Bevor Sie Änderungen an Ihrem System vornehmen, wird empfohlen, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Korrigieren Sie das BSOD SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (dxgkrnl.sys) in Windows 10

  • Laden Sie die neuesten Nvidia-Treiber herunter
  • Schalten Sie Nvidia Surround aus
  • Deaktivieren Sie SLI

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (dxgmms2.sys) BSOD in Windows 10

Das Problem tritt aufgrund einer Speicherbeschädigung im DirectX-Speichermanager für WDDM 2.0-Treiber auf.

  • Führen Sie Driver Verifier aus
  • Aktualisieren Sie DirectX
  • Rollback zum vorherigen Grafikkartentreiber

Korrigieren Sie das BSOD SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (netio.sys) in Windows 10

Dieser Absturz hängt mit Ihrem AVG oder einem anderen Antivirenprogramm zusammen.

  • Deinstallieren oder deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm vorübergehend.
  • Deinstallieren Sie die NVIDIA-Grafikkartentreiber
  • Deinstallieren Sie das NVIDIA Network Access Manager-Programm

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (3b) oder stoppen Sie 0x3b BSOD in Windows 10

In Bezug auf diesen Fehler kann es zwei Probleme geben: Erstens den im falschen Steckplatz installierten RAM, der den Blue Screen of Death-Fehler verursachen kann. Der zweite kann mit den Grafikkartentreibern zusammenhängen, oder das vorübergehende Entfernen der Grafikkarte aus dem Steckplatz kann dieses Problem ebenfalls lösen. Der Stoppfehler 3b hängt normalerweise mit Grafikkartentreibern zusammen, kann jedoch auch aufgrund von Antivirenprogrammen, Sicherheitsprogrammen und sogar Speicherzuordnungen auftreten.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (win32kfull.sys) BSOD in Windows 10

  • Entfernen Sie Intel Rapid Storage Technology-Anwendungen.
  • Aktualisieren Sie die Realtek-Audiotreiber
  • Deinstallieren Sie alles, was mit AMD oder NVIDIA zu tun hat, und installieren Sie es nur von der jeweiligen Website neu.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (atikmdag.sys) BSOD in Windows 10

  • Laden Sie den neuesten Grafiktreiber herunter und installieren Sie ihn.
  • Gehen Sie zu C: \ Windows \ System32 \ Drivers und benennen Sie atikmdag.sys in atikmdag.sys.old um.
  • Gehen Sie zum ATI-Verzeichnis C: \ ATI und suchen Sie die Datei atikmdag.sy_.
  • Kopieren Sie nun die Datei atikmdag.sy_ und fügen Sie sie auf Ihrem Desktop ein.
  • Drücken Sie die Windows-Taste + X und öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).
  • Geben Sie den folgenden Befehl in das cmd ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

    chdir Desktop

    expand.exe atikmdag.sy_ atikmdag.sys

    Wenn dies nicht funktioniert, geben Sie Folgendes ein: expand -r atikmdag.sy_ atikmdag.sys

  • Wenn der oben genannte Erweiterungsvorgang abgeschlossen ist, kopieren Sie die neue Datei atikmdag.sys von Ihrem Desktop nach C: \ Windows \ System32 \ Drivers.
  • Starten Sie Ihren PC neu und dies sollte das Problem beheben.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (cdd.dll) BSOD in Windows 10

Wenn Sie gerade Ihr Windows aktualisiert und einen neuen Grafikkartentreiber installiert haben, müssen Sie Ihre Treiber zurücksetzen (Grafik).

cdd.dll = Windows Canonical Display-Treiber. (Es ist ein alter Fehler)

  • Entfernen Sie das virtuelle Klonlaufwerk oder eine andere ähnliche Software.
  • Überprüfen Sie, ob Direct X auf dem neuesten Stand ist
  • Deinstallieren Sie Grafiktreiber

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (etd.sys) BSOD in Windows 10

ETD.sy = ELAN PS / 2-Port-Smart-Pad-Treiber

Gehen Sie zu diesem Link und geben Sie die Modellnummer Ihres Laptops ein. Laden Sie den neuesten ELAN Touchpad-Treiber (Elan Touchpad-Treiber) herunter und installieren Sie ihn.

Dieses Problem kann auch mit dem Treiber für ATHRX.sys Extensible Wireless LAN-Geräte von Atheros Communications, Inc. zusammenhängen. Eine einfache Neuinstallation auf den neuesten verfügbaren Treiber würde das Problem beheben.

Ich würde diese Treiber auch aktualisieren (wenn Sie sie in Ihrem System haben).

ATK64AMD.sys

ATK Hotkey ATK0101 ACPI UTILITY-Treiber

ASMMAP64.sys

LENOVO ATK Hotkey ATK0101 ACPI UTILITY

HECIx64.sys

Intel Management Engine-Schnittstelle

ETD.sys

ELAN PS / 2-Port-Smartpad

ATHRX.sys

Atheros-Netzwerkadaptertreiber

  • Bitte entfernen Sie alle CD-Visualisierungsprogramme wie Alcohol 120% und Virtual Clone Drive.
  • Entfernen Sie den NDIS-Treiber vollständig von der Realtek Semiconductor Corporation und installieren Sie den neuesten verfügbaren Treiber.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (fltmgr.sys) BSOD in Windows 10

  • Führen Sie die Systemdateiprüfung aus
  • Aktualisieren Sie die neuesten Grafiktreiber
  • Treiber herunterladen und installieren

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (igdkmd64.sys) BSOD in Windows 10

  • Wenn Sie über ZoneAlarm oder Lucidlogix Virtu MVP GPU verfügen, deinstallieren Sie diese.
  • Verwenden Sie eine Systemwiederherstellung, um zu Ihrem alten Arbeitssystem zurückzukehren.
  • Wenn Sie eine diskrete GPU haben, deaktivieren Sie die integrierte von Intel.
  • Verwenden Sie Windows Force Update, um die Treiber für Windows 10 zu aktualisieren: Geben Sie in cmd diese Datei wuauclt.exe / updatenow ein

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (iastor.sys) BSOD in Windows 10

Überprüfen Sie den SMART-Status Ihres Laufwerks mithilfe von HDTune, um festzustellen, ob es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Versuchen Sie, den Intel Rapid Storage-Treiber neu zu installieren.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (ks.sys) BSOD in Windows 10

Der Windows 10-Fehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (ks.sys) kann durch alte Treiber, Antivirensoftware oder CloneDrive verursacht werden.

  • Deinstallieren Sie Skype
  • Deinstallieren Sie die Gerätetreiber von HP
  • Rollback-Display-Treiber

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (mfehidk.sys) BSOD in Windows 10

Dieser Fehler kann durch ein veraltetes, beschädigtes oder falsch konfiguriertes McAfee-Antivirenprogramm verursacht werden. Mfehidk.sys ist ein Systemprozess, der im Computerhintergrund ausgeführt wird und das Host-Intrusion-Detection-System für McAfee Antivirus verwaltet.

  • Starten Sie die Windows-Installations-CD, um Optionen zu reparieren und die Eingabeaufforderung zu öffnen. Geben Sie dann den folgenden Befehl in das cmd ein:
  • Benennen Sie C: \ Windows \ System32 \ Drivers \ mfehidk.sys mfehidk.bak um
  • Beenden Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC normal neu.

Beheben Sie das BSOD SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (ntfs.sys) in Windows 10

  • Wenn Sie Windows 10 verwenden, entfernen Sie BitDefender und Webroot
  • Führen Sie Windows-Updates aus, wenn Sie nicht aktualisieren können. Öffnen Sie cmd im abgesicherten Modus und geben Sie Folgendes ein : wuauclt.exe / updatenow
  • Deinstallieren Sie Virtual CloneDrive
  • Führen Sie CHKDSK und sfc / scannow aus

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (nvlddmkm.sys) BSOD in Windows 10

  • Deinstallieren Sie NVIDIA-Treiber und verwenden Sie nur vorinstallierte oder Standardtreiber.
  • Dies ist ein Treiberproblem oder eine beschädigte GPU im abgesicherten Modus. Öffnen Sie cmd und geben Sie Folgendes ein : dism.exe / online / cleanup-image / restorehealth
  • Aktualisieren Sie die Realtek PCI / PCIe-Adapter
  • BIOS aktualisieren

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (rtkvhd64.sys) BSOD in Windows 10

Der RTKVAC64.SYS bezieht sich auf den Realtek-Audiotreiber. Um das Problem zu beheben, deinstallieren Sie die neueste Version des Treibers und installieren Sie sie.

Korrigieren Sie SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (symefa64.sys) BSOD in Windows 10

  • Die Installation von Norton Antivirus wurde entweder beschädigt oder es liegt ein Konflikt mit anderer Software auf Ihrem System vor.
  • Deaktivieren Sie Norton-Produkte und / oder aktualisieren Sie Treiber oder installieren Sie Ihr Antivirenprogramm im abgesicherten Modus neu.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Windows Defender nicht mit Ihrem Norton-Antivirenprogramm verwenden.

Korrigieren Sie das BSOD SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (tcpip.sys) in Windows 10

  • TCPIP.sys ist eine Netzwerkkomponente. Die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler ist also ein alter Netzwerktreiber. Die einzige Lösung besteht darin, auf die Website Ihres Herstellers zu gehen und die Netzwerktreiber zu aktualisieren.
  • Laden Sie das Intel-Treiber-Update-Dienstprogramm herunter und installieren Sie es.
  • Manchmal hängt der Absturz von tcpip.sys mit der Installation von AVG zusammen. Die einzige Lösung besteht darin, AVG zu deinstallieren und andere Antivirensoftware zu installieren.

Nun, wie viele andere gute Dinge ist dieser Beitrag endlich zu Ende gegangen, aber wenn Sie noch Fragen zu diesem Beitrag haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

.

Ähnlicher Artikel